1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra/Hotbird Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von x-man, 28. Juni 2007.

  1. x-man

    x-man Gold Member

    Registriert seit:
    29. März 2001
    Beiträge:
    1.677
    Anzeige
    Hallo Leute,

    möchte am Wochenende so ein "Doppel-LNB" sag ich jetzt mal installieren. Also eines womit ich mit nur einer Schüssel Astra und Hotbird gleichzeitig empfangen kann.
    Habe da zwei Fragen dazu:
    Wie muss die Schüssel ausgerichtet sein? Auf Astra oder Hotbird?
    Wie muss ich Diseq einstellen?

    Vielen Dank im vorraus!
     
  2. Charly1511

    Charly1511 Talk-König

    Registriert seit:
    1. Dezember 2005
    Beiträge:
    5.967
    Ort:
    Raum FFM
    Technisches Equipment:
    Edison Argus Pingulux Plus
    Edison Argus Mini IP
    Humax Sky+ Reveiver
    Technisat SkyStar 2 HD
    AW: Astra/Hotbird Empfang

    Die Schüssel muss auf jeden Fall zu Hotbird ausgerichtet werden und zu Astra schielen.
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Astra/Hotbird Empfang

    Wenn es sich bei dem "Doppel-LNB" um einen Monoblock handeln sollte, so ist davon grundsätzlich abzuraten.

    Lieber zwei LNBs nehmen und diese per Diseq-Schalter zusammen schalten. Die Diseq-Einstellungen kann man frei wählen (beim Monoblock nicht, dazu muss man die Anleitung konsultieren, oder probieren (gibt ja nur 2 Möglichkeiten)). Wichtig ist nur, dass der LNB, der z.B. auf Astra zeigt, und bei "A" angeklemmt ist, dann auch "A" zugewiesen bekommt (genauso gut könnte man Astra auf "B" klemmen und "B" zuweisen, es muss immer Zuweisung und Verschaltung übereinstimmen).

    Die Schüssel muss übrigens entgegen Charly1511's Meinung nicht auf Hotbird ausgerichtet werden. Es sind beide Varianten möglich: Astra im Zentrum, Hotbird im Zentrum. Ebenso ist es (je nach Schüssel) auch möglich, beide LNBs schielen zu lassen.
     

Diese Seite empfehlen