1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Lillien, 17. April 2006.

  1. Lillien

    Lillien Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    Anzeige
    Hallo Experten!
    Ich habe 100cm Antenne (No Name), Multifeed Halter und 1x LNB:Invacom QDH-031 Quad-LNB 0,3dB (für Astra empfang)und 1x LNB: Invacom TWH-031 Twin-LNB 0,3dB (für Hotbird). Beides angeschlossen an Spaun SAR 212F Diseq Schalter. Als Receiver nutzten wir ein HUMAX BTCI- 5900

    Gestern haben wir abwechselt auf dem Dach gesessen und versuchten die beiden Satelliten zu finden. Leider erfolglos.
    Astra haben wir mit 40% Signalstärke und 99% Signal Qualität
    Hotbird haben wir mit 55% Signalstärke und 0 Signal Qualität.

    Wir haben gedreht, probieren dem ganzen Tag durch bis wir Astra total verloren haben. Bei Hotbird haben wir niemals Signal Qualität über 0% gehabt.

    Wir haben dieser Zusammenstellung schon mal in altem Heim genutzt und funktionierte alles einwandfrei. Hier hat die Antenne bessere Platz, wir bekommen nichts vernünftig in die reihe.
    Endlich der Multifeed Halter muss die beides LNB-s in richtige Richtung halten oder? :confused: Durch verstellen der Sat ,,Teller“ müssen wir doch beide Satelliten finden oder sehe ich es falsch?:confused:

    Und da war noch was.
    Durch drehen und probieren haben wir 100% Signalstärke und 100% Qualität bekommen (Astra), aber da für keinen Ton, kein Bild zu sehen. :eek: Nach weiterer Umstellung haben wir die oben genannte Werte (40% zum 99%) gelassen um ein Bild zu haben.Meine Männer;) weigern sich wieder auf dem Dach zu klettern ohne zu wissen wie die Positionen zum Einstellen beide Satelliten sind und warum überhaupt Schwierigkeiten gibt.:mad: Bitte um Hilfe!:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. April 2006
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    Ähm. Mach dein Text erstmal lesbar und kopier ihn net von irgendnem anderen Forum oder so her. Dann helf ich gerne.
     
  3. Lillien

    Lillien Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    Ich habe ihm nicht kopiert aus anderen Forum:eek: , ich habe mir dem selbst erstellt und dann die Gramatik geprüft;). Jetzt ist der Beitrag aber gut lesbar.
    Danke
     
  4. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    Hm okay, wie soll man da nun helfen ...

    Das Eindrehen der Antenne ist halt Übungssache. Also, fang so an:

    0) 40% Signalstärke ist nicht gerade happig. Überprüf nochmal alle Stecker, nachher ist da irgendwo nen Kurzer zwischen Innenleiter und Abschirmung oder sowas drin. Oder die Kabel sind wirklich ganz übel. So 70-90% Signalstärke sind bei Humax-Boxen eigentlich normal.
    1) Mach den DiSEqC-Switch erstmal weg und finde Astra 19.2°E. Stelle auf jeden Fall durch das Durchzappen einiger bekannten Programme sicher, dass du auch Astra1-Programme empfängst, nicht dass du aus Versehen auf Astra2 28.2°E ausgerichtet hast. Dies erkennst du am ehesten daran, wenn zwar 100% Qualität angezeigt wird, aber nur englische Sender kommen, dann ist das der falsche Sat.
    2) Hast du Astra 19.2°E gefunden, dann maximier den Pegel mittels des Receivers und schraub die Antenne fest.
    3) Nun kümmerst dich um Hotbird. DiSEqC-Switch montieren, Receiver entspr. einstellen, und dann das LNB von hinten gesehen links neben Astra solange auf der Multifeedschiene (wenn sie nicht starr ist) bewegen, bis Hotbird reinspringt. Der Abstand zwischen den beiden LNB's sollte so etwa 6-8cm sein.
    4) Wenn das immer noch nicht funzt, ist vielleicht beim Transport oder der Montage ein LNB defekt gegangen?
     
  5. Lillien

    Lillien Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    Stecker sind alle im Ordnung, wir haben die Signalstärke auf 53% hinbekommen.Signal Qualität steht bei 70% bei Astra,bei Hotbirt weiter auf 0%.Es geht einfach nicht,noch niemals für ein kürze Zeit.Die Signalstärke wächst bei Bewegung Qualität bleibt tot. Ich kann mir nicht vorstellen das der LNB defekt ist...Ich glaube ohne professionelle Techniker wird nicht gehen...
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.439
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    Black Wolf ist ein Sat-Profi und dem was er Dir geraten hat, ist eigentlich nichts hinzuzufügen.

    Deshalb sind Deine Probleme schwierig nachvollziehbar. Vor allen Dingen deshalb nicht:

    Durch drehen und probieren haben wir 100% Signalstärke und 100% Qualität bekommen (Astra), aber da für keinen Ton, kein Bild zu sehen.

    Was soll den da noch besser werden?

    Dazu fällt mir als Hobbyist nur der Satz eines weiteren Forumgurus ein, der da sinngemäß so lautete:

    LNBs die zu hohe Werte liefern, sind häufig ein größeres Übel, als leicht zu geringe Werte.

    Habe zwar solche Probleme wie Du sie schilderst noch nie gehabt, brauche für die Ausrichtung einer Antenne auf Astra/Hotbird keine halbe Stunde, würde jetzt aber schlicht zunächst für Astra entweder ein Single LNB an Stelle des Quads montieren oder das/Dein Hotbird - Twin LNB. Und das ohne DISEqC-Schalter. Möglichst mit Box nebst TV in Nähe der Schüssel testen.

    Volterra
     
  7. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    sind die einstellungen alle richtig? wenn der 0% anzeoigt ist entweder falscher satelit gefunden oda im sat-receiver einstellungen falsch zb falscher diseq oda sonst etwas
     
  8. Lillien

    Lillien Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    26
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    Ich meinte mit dem Techniker,einen der Messgeräte besizt,ich wollte die Fähigkeiten die Mitglider nicht im frage stellen und jeder Tip und Rat habe ich mir ins Herz genommen.
    Heute versuchen wir noch mal die Antenne zu richten.Ich hoffe dieses mal haben wir Glück
     
  9. bullrider

    bullrider Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    1
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    hi all!
    mir hat ein bekannter gesagt, astra würde schielen. also hotbird sitzt mittig und (von hinter der schüssel richtung lnbs gesehen) astra links von ihm.
    so wie du geschrieben hast, müsste ich erst mit dem schielenden lnb den astra finden und dann hotbird?
    ich wollte morgen meine komponenten montieren und bin jetzt bisserl verunsichert...
    meine schüssel hat jetzt 1 lnb der auf astra ausgerichtet ist. es kommt lediglich ein zweiter dazu für hb

    edit:
    habe jetzt recherchiert und bin zu folgendem ergebis gekommen (bitte berichtigen falls ich falsch liege):
    1. es ist egal welches lnb schielt. ob astra oder eutelsat
    2. da astra schon ausgerichtet ist, wird deshalb der eutelsat das schielende lnb. ich setzte einfach das 2. lnb links (blickrichtung wieder schüssel richtung lnb) neben das schon vorhandene lnb

    müsste doch so funzen oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2006
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Astra+Hotbird Einstelllung Hilfe

    Wenn beide Satelliten gleiche Wichtigkeit haben und der Norm folgt, lässt man den schwächeren Satelliten schielen, und das ist nunmal Hotbird.

    Nur hab ich das hier oben mit Absicht nicht so geschrieben, sonst wär der Threadersteller wohl total am Verzweifeln, weil er dann zuerst Hotbird suchen müsste.

    Wenn die Halterung fixiert ist, kann man problemlos auch schielend Astra finden. Bei einer Variablen Halterung muss man jedoch zuerst den Satelliten im Fokus suchen und dann die Multifeed-LNBs entsprechend verändern.

    Wenn du aber sagst "ich schau zu 99% nur Astra und ich will dort maximale Wetterreserve", dann nimm Astra in den Fokus und lass Hotbird schielen - klappt genauso gut.
     

Diese Seite empfehlen