1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra geht, aber Hotbird nicht

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dunkelfalke, 26. Juni 2008.

  1. Dunkelfalke

    Dunkelfalke Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    Anzeige
    Hallo, ich hab ein Problem mit dem Empfang von Hotbird bei dem ich mir keinen Rat mehr weiss. 80er Gibertini an Sagem DBox2, dank den Tips im Forum zum Ausrichten war es für meine erste Satschüssel zwar eine etwas länger dauernde Aktion aber immerhin hats geklappt...:) Astra geht problemlos, Empfangsqualität ZDF BER 0 SNR ca.59000 SIG ca.29000 Eigentlich soll ja dann Hotbird dann automatisch ausgerichtet sein, aber BER 1.600000 SNR ca.58000 SIG ca.26000 Hat vielleicht jemand einen Tip warum die BER so hoch sind? Die beiden LNBs sind fest auf einer Halterung montiert, da kann man nichts einstellen. Mfg DF
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    Spiegelung des Signals beachtet?
     
  3. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    Bei manchen Monoblock-LNBs ist ASTRA Satellit B. Wenn das bei deinem LNB auch so ist und du den Receiver nicht entsprechend konfiguriert hast, steht evtl. Das EUTELSAT-Feedhorn auf ASTRA und das andere Feed zeigt irgenwo auf 25,x°.
     
  4. Dunkelfalke

    Dunkelfalke Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    Es sind zwei einzelne Twin LNBs auf einer Schiene montiert. Bedeutet Spiegelung des Signals das ich vielleicht mit dem falschen LNB auf Astra geziehlt hab und der andere jetzt ins Nirwana zeigt? Dann müsste ich ja durch simples drehen des Mastes das Problem erschlagen können... Mfg DF
     
  5. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.101
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    Mit Blickrichtung in den Spiegel hinein ist ASTRA links und HotBird rechts. Wenn das rechte LNB auf ASTRA steht kann HotBird nicht funzen! Das Drehen des Mastes reicht alleine nicht, die LNB müssen auch am (Multi-/DiSECq-)Switch richtig aufgeschaltet sein.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    Entweder so.

    [​IMG]


    Oder so

    [​IMG]
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    Da werkelt eine Ausnahme - Sagem. So eine Sagem habe auch ich.
    80% der Sagem zeigen SNR selbst über den stärksten Astra1 Transponder Pro 7 (ZDF gehört nicht dazu) SNR mit max. 57500 an.

    Einen SNR Wert von 58000 und einen BER Wert von 160000 habe ich noch bei keiner intakten Dbox2 gesehen.

    Egal welcher Satellit angepeilt wird, muss bei SNR von 58000 der BER Wert immer 0 betragen.

    Deshalb vermute ich, dass das LNB für Hotbird der oder der DiseqC-Schalter defekt ist.

    Fehlersuche/Eingrenzung:

    Hotbird LNB ohne DiseqC-Schalter mit der Sagem verbinden.
    Bringt das nix:
    Astra LNB auf dem Feedhalter für Hotbird verwenden/testen.

    Welches Fabrikat haben die Twin-LNBs?
     
  8. Dunkelfalke

    Dunkelfalke Neuling

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    Update: AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    Ausrichtung scheint ok zu sein, Astra und Hotbird LNB jeweils direkt verbunden und Bild ist da (Hotbird mit BER 50-60).
    Offenbar ein DiseqC Problem. Astra an den DiseqC Eingang1 und Hotbird an den Eingang2, Astra Sender funktioniert, Hotbird nicht.

    Einstellungen in der DBox sind:
    DiseqC 1.0
    Astra 19.2
    Wiederholungen 1
    Schnell Scan aus
    Manuel Scan aus

    Diseqc Einstellungen
    Hotbird 2
    Astra 1
    Mit getauschten Einstellungen (Astra 2 und Hotbird 1) gings auch nicht.

    Ich kann mir zwar nicht so recht vorstellen das beide neuen Schalter defekt sind, werd aber morgen nochmal einen weiten holen gehen zum testen.

    Mfg
    DF
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.452
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Update: AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    Das kann ich mir aufgund der Verwendung beliebiger(meistens billiger) DiseqC-Schalter sehr gut vorstellen - weil bereits mehrfach so angetroffen. Nach Einsatz von Spaun-Schaltern 2/1, (je ca. 20 Euro)wurde aber immer alles gut. Es sei denn, dass auch die LNBs Marke Billigschrott aus dem Baumarkt/Ebay waren
    Nicht einen "weiteren" Schalter kaufen/testen - einen Spaun (den Klassenprimus)eben.:winken:
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Update: AW: Astra geht, aber Hotbird nicht

    da muss ich @Volterra rechtgeben! habe mal vor einiger zeit drei billige schalter gekauft, durch gutes zureden und energisches schütteln habe ich nach stunden einen zum funktionieren bewegen können!:)
     

Diese Seite empfehlen