1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra-Empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von leipziger_genie, 31. Mai 2010.

  1. leipziger_genie

    leipziger_genie Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe ein paar Probleme beim Empfang der Astra-Sender. Ich habe am Wochenende eine neue Schüssel (Gibbertini 65 cm) und einen Quattro-LNB moniert. Der Quattro-LNB geht mit seinen 4 Kabeln in den Keller zu einem 5/4 Multischalter der Firma Chess. Von dort 4 Kabel in diverse Räume. Aktuell betreibe ich aber nur einen Digital-Receiver von Medion.

    Nun habe ich versucht, die Schüssel auf Astra 19,2 einzustellen. Im Receiver habe ich folgende Werte
    Satellit: Astra 1A-H
    LNB High 11475
    LNB Low 9750

    Dabei zeigt die Signalstärke 100%. (Werksstandard ist High 10600, da bekomme ich aber nur 70% Signalstärke und keine Programme.)

    Jedoch empfange ich nur Teile der ARD-Programme auf der Frequenz 10837 und ein paar ausländische Programme wie TV 5, TV Polonia, etc. Jedoch keine Prgramme wie ZDF, RTL- und ProSieben Gruppe. Bei der manuellen Programmeinstellung im Receiver haben diese Frequenzen - wie alle über 11.000 entweder gar keine Signalstärke oder max. 50%. Der Receiver zeigt im automatischen Suchlauf bei diesen Frequenzen immm "fehlgeschlagen".

    Ich vermute, daß ich die Schüssel noch nicht optimal ausgerichtet habe und vielleicht noch etwas drehen muss. Kann mir das jemand bestätigen oder liegt noch ein anderes Problem vor.

    Danke im Voraus.
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Astra-Empfang

    Du bist auf Hotbird gelandet wenn du Tele 5 und TV Polonia empfängst, aber mit den Teilen von ARD Programen kann ich nicht viel anfangen. Hast sie jetzt oder nicht?
    Du mußt deine Schüssel wenn du hinter ihr stehst nach links (Osten ) drehen um Astra zu empfangen.
     
  3. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Astra-Empfang

    Ändere das mal auf 10600, dann müsste alles gehen.
     
  4. leipziger_genie

    leipziger_genie Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra-Empfang

    Hallo Direktor,

    erstmal danke für die schnelle Antwort. Ich empfange ARD, Bayrischer Rundfunk und Südwestfunk. Also die ARD-Programme die auf der genannten Frequenz liegen.

    Bezüglich deines Hotbird-Hinweises. Wenn ich im Receiver bei der Programmsuche den Satellit auf "Hotbird" stelle, habe ich nur 25% Empfang. Wie passt das zusammen, daß ich dann bei Wahl von Astra die Hotbird-Sender empfange?

    Ansonsten danke für den Tip, werde dann mal am Spiegel drehen.
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Astra-Empfang

    Wenn du ARD +Bayern hast bist schon auf Astra. Die 25 % bei Hotbird kommen daher das du nur ein LNB dran hast ( Bild hast doch keins)
    Mach mal wie Ijon Tichy gesagt hat.
     
  6. leipziger_genie

    leipziger_genie Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra-Empfang

    Hallo zusammen,

    wenn ich den High-Wert auf 10.600 im Receiver ändere, bekomme ich gar keine Programme mehr und habe auch nur Signalstärke von 70% angezeigt. Also doch noch ein wenig drehen oder?

    Danke.
     
  7. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Astra-Empfang

    Signalstärke ist unwichtig! Signalquallität ist ausschlag gebend für ein Bild. Vieviel Qualli hast denn jetzt??
     
  8. leipziger_genie

    leipziger_genie Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra-Empfang

    Hallo direktor,

    wo sehe ich denn die Qualität? Direkt bei der Senderanzeige habe ich bei ARD, ZDF und RTL vollen Balken. Bei allen anderen etwa die Hälfte.
     
  9. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Astra-Empfang

    Wie jetzt empfängst jetzt (mit Bild) auch ZDF, RTL:confused: Wenn vollen Balken angezeigt wird wird's ja stimmen, bei manchen Receiver kann man auf OK drücken dann zeigt's auch an die Qualli in %.
     
  10. leipziger_genie

    leipziger_genie Neuling

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra-Empfang

    nein, ich bekomme nur die erwähnten Programme. Ich habe 2 verschiedene Anzeigen, wobei das Manual nicht wirklich beschreibt, ob das nun Signalstärke oder Qualität ist.

    1. Bei der normalen Senderweiterschaltung bzw. -auswahl zeigt der Receiver kurz die Programminformationen an sowie einen Empfangsbalken von blau bis gelb an. Hier zeigen auch ZDF und RTL und andere einen vollen gelben Balken also 100% an, geben jedoch kein Bild (Meldung: kein audio oder Video)

    2. Wenn ich in der Receiverinstallation bin, bekomme ich beim automatischen Sendersuchen bei den genannten Grundeinstellungen (High 11475, low 9750) einen vollen gelben Balken also 100% (was auch immer das ist, Stärke oder Qualität?). Wenn ich in die manuelle Suche wechsele und die einzelnen Frequenzen durchgehe, habe ich z.B. bei der ZDF oder RTL-Frequenz gar keine Balkenanzeige also 0%. Bei der Frequenz für die genannten ARD-Prgramme (ARD, BR, SWF) dagegen wieder vollen gelben Balken also 100%.

    Also irgendwie muss ich ja schon Astra zumindest getroffen haben aber scheinbar nicht komplett wenn die Frequenzen ab 11.500 keinen Empfang liefern oder?

    Nachdem ich das Ding aufgebaut und die Kabel angeschlossen hatte, gab es im automatischen Programmsuchlauf mit den genannten Einstellungen die Anzeige 70%. Ich habe daraufhin den Spiegel langsam nach Westen (hinter dem Spiegel stehend rechtsrum) gedreht und bekam dann die 100% Anzeige und den ARD-Empfang sowie ein paar andere ausländische (insgesamt glaube ich 182 Sender). Diese Sender liegen jedoch auf Frequenzen unterhalb 11500. Alles was darüber ist, liefert bei der automatischen Suche "fehlgeschlagen" und in der manuellen Frequenzeinstellung max. Anzeigen bis 50%.
     

Diese Seite empfehlen