1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. März 2009.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.006
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig/Berlin - Mit dem satellitengestützten Zwei-Wege-Breitband-Dienst Astra 2 Connect können Endkunden unabhängig vom Festnetz- oder Kabelanschluss Internet nutzen und Internet-Telefonie nutzen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

    VoIP bei den Latenzen über eine Satellitenstrecke? :eek:
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

    Ja, dann surfen alle 50 Mill. Sat Haushalte über zwei 30 MBit/s Transponder. Dann kommt ja wieder das nostalgische Akustikkoppler Feeling auf ;)
    [Genaue Zahlenwerte bitte selber ermitteln]

    Erinnert mich an die letzte South Park Folge, jeder bekommt pro Tag seine 30 Sekunden Internetzeit ;)

    cu
    usul
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.817
    Zustimmungen:
    234
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

    ich denke die Astra Verbindung ist die schlechteste Lösung wenn es um "schnelles" Internet geht.
     
  5. Sputnikus

    Sputnikus Junior Member

    Registriert seit:
    24. November 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

    Teurer als über Kabel / Telefonsteckdose ist es dann auch noch - für die magere Leistung. Für die 2048 kBit/s Leitung mal eben 80 Euro und für 1024 kbit/s immerhin noch 40-50 Euro.
    Weiß jemand warum dieses produkt nur über 23,5 Grad Ost und nicht über die 19,2 Grad Ost verbreitet wird?
     
  6. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

    Ich denke für abgelegene Berghütten ist das eine echte Alternative :D

    Gruß
    emtewe
     
  7. Patrick S

    Patrick S Foren-Gott

    Registriert seit:
    8. Mai 2001
    Beiträge:
    14.658
    Zustimmungen:
    203
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"


    Oder 5km im Wald, wie ich wohne.:winken: Zu früher mit 56K Modem ist A2C echt Gold, aber in der jetzigen Form natürlich noch kein Ersatz für DSL, vor allem was Drosselungsgrenzen betrifft, die sind einfach zu gering bzw werden zu gering, da datenfressende Anwendungen sich sicher stark erhöhen werden, z.B. durch Videodienste wie Youtube! Oder durch VoIP, welches durchaus gut funktioniert , aber die Daten gehen natürlich auch mit für die Drosselung ein.

    Die werden die Kapazitäten auch dringendst erhöhen müssen, in diesem Fall sind Spotbeams auch durchaus sinnvoll, wenn das so funzt.:rolleyes:
     
  8. TV_WW

    TV_WW Institution

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    727
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

    Denkbar wäre auch die Nutzung von Kapazitäten im Ka-Band. Dummerweise ist das Ka-Band für wetterbedingte Einflüsse noch anfälliger als das Ku-Band.

    Spotbeams wären höchstens eine Lösung für den Downlink, die Übertragungskapazität des Uplinks könnten diese auch nicht vergrössern.
     
  9. Frankenheimer

    Frankenheimer Gold Member

    Registriert seit:
    2. August 2007
    Beiträge:
    1.399
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

    von einer abhängigkeit zur nächsten. ich kann mich mit dem gedanken ALLES was kommunikation angeht über einen weg und vor allem EINEM ANBIETER abzuwickeln nicht anfreunden.
     
  10. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Astra: "Eine Satellitenschüssel genügt für Internet, Fernsehen und Telefonie"

    Das alles über IP läuft ist aber konseqent.

    Dann nehme halt zwei Internetprovider auf zwei Übertragungswegen und nutze zwei VoIP Provider. Dann bist du relativ Ausfallsicher ;)

    Wobei, ein Handy mit ner Prepaidkarte und optinalen monatlich kündbaren Datenflat wäre da mittlerweile wirklich eine Möglichkeit zur Absicherung des Ausfall des Haupanbieters.

    cu
    usul
     

Diese Seite empfehlen