1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra Digital gestört

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Grink, 18. Oktober 2007.

  1. Grink

    Grink Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo zusammen
    Vieleicht kann mir jemand helfen!
    Ich beobachte seit Sonntag 14.10.2007 folgendes Phänomen:
    Zumindest habe ich dies erst am 14.10.2007 bemerkt
    Jeden Mittag um 12.21 habe ich keinen Sat-Empfang DVB-S
    dies dauert bis ca. 12.30 dann kommt das Signal wieder an

    zuerst dachte ich, daß ein Vogel auf dem LNB sitzt und bin rausgegangen
    aber da war nix außer Strahlend Blauer Himmel.

    Heute habe ich es ausprobiert.
    ich habe um 12:15 mein TV eingeschaltet und den Sat-Receiver so eingestellt, daß ich den Signalpegel am TV sehen kann.
    Ab diesem Zeitpunkt sinkt die Pegelanzeige ab
    Normalerweise habe ich eine Pegelanzeige von 9.3 +/- 0,2

    Die Anzeige ging zurück
    9,1 9,0 8,9 8,8 u.s.w
    bis ich schließlich bei 5,0 angelangt war, war es 12:21 und ich hatte bei keinem Programm einen Empfang.
    Habe dies bei mehreren TV´s in meiner Wohnung ausprobiert.
    Überall null empfang.

    Auf meinem Dach habe ich einen 80 cm Offset-Spiegel mit einem Quad-LNB und unterm Dach einen Multischalter.
    Egal ob nun Quad, oder Quattro-LNB, jedenfalls habe ich die Anlage so eingestellt, daß ich alles Empfangen kann.

    Hat jemand vieleicht ähnliche Probleme, bzw. kann mir jemand mitteilen woran dieses Phänomen liegen könnte?

    An meiner Anlage kann es nicht liegen, da die Anlage immer funktioniert.
    Außer täglich zwischen 12:21 und 12:30 Uhr.

    Für Tipps wäre ich euch sehr dankbar.

    Es ist doch äußerst komisch:winken:

    Gruß

    Grink
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Astra Digital gestört

    Das ganze nennt sich Sunoutage, und kommt zweimal im Jahr vor wenn auf Deinen Wohnort bezogen die Sonne genau hinter Astra 19,2° auf der gleichen Elevation steht, machen kann man darn nichts, höchstens die Sonne ausblasen.
    Gruß Grognard
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Astra Digital gestört

    Mit dem Begriff "Sunoutage" kannst du per Suchfunktion hier im Board interessante und aufklärende Beiträge herauslesen. ;)
     
  4. Grink

    Grink Neuling

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    4
    AW: Astra Digital gestört

    Danke, ich habe mir so was ähnliches gedacht, war mir aber nicht sicher
    Das mit dem Sonne ausblasen lass ich dann mal. soviel Luft habe ich nicht.

    Gruß

    Grink
     
  5. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Astra Digital gestört

    Wobei man vielleicht noch vermuten könnte, dass die Anlage nicht ganz korrekt ausgerichtet ist. Der Ausfall liegt zwar ganz klar am sun outage, aber bei korrekter Ausrichtung einer 80er-Antenne führt dieser zwar zu einem Signalabfall, aber zu keinem Ausfall. Habe dies dieses Jahr zwischen dem 9.10. und 15.10. bei mir (Rhein-Main-Gebiet) jeweils zwischen 12.15 und 12.30 Uhr verfolgt und hatte keinen einzigen Totalausfall (ebenfalls 80er Antenne).
     

Diese Seite empfehlen