1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra darf weiterhin deutsche Orbitpositionen nutzen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mischobo, 3. Juli 2014.

  1. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.340
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    93
    Anzeige
    Die deutschen Orbit- und Frequenznutzungsrechte an den Orbitpositionen 23,5° Ost und 28,5° Ost werden bis zum 31.12.2030 auf die SES Astra S. A. übertragen.

    -> Bundesnetzagentur - Satellit - Satellitenfunk
     

Diese Seite empfehlen