1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ASTRA-Anlage erweitern auf Hotbird?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Dr.Computer, 17. Mai 2006.

  1. Dr.Computer

    Dr.Computer Junior Member

    Registriert seit:
    14. Dezember 2005
    Beiträge:
    23
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab folgende Frage und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen:
    Ich hab ne 90cm- Schüssel auf dem Dach mit einem Quad-LNB (inkl. integrierten Multischalter) - das ganze peilt auf 19,2 Grad Ost.

    Nun möchte ich die Anlage auf Hotbird 13 Grad Ost erweitern.
    Das Problem ist, dass sich die Kabel zu den Receivern direkt bei der Schüssel teilen, jedes verläuft in eine andere Richtung. Direkt auf dem Dach habe ich keine Möglichkeit Strom für einen Multischalter zu legen, sonst hätte ich zwei Quad-LNBs montiert und nen Multischalter dazwischen... Geht leider nicht.

    Ich habe daher folgende Idee:
    Ich möchte mir einen Adapter kaufen, welcher zwei LNBs im Winkel von 6 Grad halten kann und an diesen sowohl das alte LNB (Astra) als auch ein neues Quad-LNB (inkl. Multischalter) (Hotbird).
    Ich möchte nun je einen Ausgang vom Astra-LNB und einen Ausgang vom Hotbird-LNB per DiSEqC-Schalter verbinden und dann vom DiSEqC-Schalter zum Receiver weiter. Das ganze vier mal. Diese Lösung hat den Vorteil, dass ich keine Stromversorgung in der Nähe der Schüssel benötige.

    Ich weiss, das ist keine optimale Lösung, jedoch habe ich keine andere Möglichkeit und möchte ich mich vergewissern, ob das so klappen würde.

    Auch würde mich interessieren, ob ích ASTRA anpeilen kann und das Hotbird-LNB schielt auf die Schüssel? Somit müsste ich die Schüssel nicht umpositionieren.

    Vielen Dank für eure Antworten!

    Gruss
    Doc
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.436
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: ASTRA-Anlage erweitern auf Hotbird?

    Es soll in Bezug auf die Stromversorgung spezielle Multischalter geben. Vielleicht antwortet dazu ja noch jemand.

    Auch würde mich interessieren, ob ích ASTRA anpeilen kann und das Hotbird-LNB schielt auf die Schüssel? Somit müsste ich die Schüssel nicht umpositionieren.

    Hast Du Astra im Fokus, empfängst Du Hotbird bei Wahl des richtigen Abstands des Hotbird LNBs zum Astra LNB ganz sicher.

    Du musst nur das Hotbird LNB östlich vom Astra LNB plazieren. Wenn Astra mit Bestwerten empfangen wird, verändere ich den EL-Winkel der Schüssel immer ganz leicht nach oben, bis sich die Werte bei Astra ganz leicht negativ verändern. Dadurch mittele ich die leicht unterschiedlichen EL-Winkel(ca.0,7 Grad) von Astra und Hotbird. Das klappt so immer.

    Volterra
     

Diese Seite empfehlen