1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 3A - warum sind nicht alle so stark?

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Michael, 6. Mai 2002.

  1. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Anzeige
    [​IMG]

    Der Astra 3A knallt ja total rein. Dabei ist der Spiegel noch nichtmal exakt auf 23,5°Ost ausgerichtet. Warum können nicht alle Satelliten so stark senden? entt&aum
    Ich wüßte da einen breites_ ... den W4 auf 36°Ost winken (alte Leier - ich weiss breites_ )
     
  2. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    Rolinck-City
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    Kuck Dir mal den Beam an!
    "Deutschlandbeam".
    Ich schätze mal in Moskau ist der auch nicht mehr so stark! breites_
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    Hallole,

    das sind eben die HS 376 Spinnerteile von Boeing(Hughes). Die sind in der gesamten Leistung eher schwach, haben aber einen auf ein kleineres Gebiet (hier D,A,CH) ausgerichteten Footprint und der bollert richtig. Ist z.B. beim Astra 2 D auf 28,2° Ost ähnlich. In GB und IRL bruzeln die LNBs durch, die Schüsseln hauts vom Dach und 1000 km Luftlinie weiter braucht man dann eine 2 m Schüssel.
     
  4. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.070
    Ort:
    Rolinck-City
    Technisches Equipment:
    LG 60" Plasma/Philips 47" LCD
    Pioneer LX55 Bluray, Toshiba HD DVD
    Vu+ ultimo4k , AX HD51, DMM 7080HD, Vu+ Duo2, DM7020HD, DM8000HD, amazon Fire TV
    Laminas 1200, Gilbertini 100 cm, Wavefrontier 28/23,5/19,2/13/9/4,8/0,8
    Nubert Nubox 683/WS413/AW993/303 mit Pioneer AVR LX76
    Wobei ich das in diesem Fall nicht schlecht finde...
     
  5. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Also der Astra 3A ist echt der Hammer,die Feeds gehen bis"B4",ich wusste gar nicht,dass die Skala so weit geht; Sensationell !! :cool:
     
  6. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    der dürfte wohl mit 54-55 dbW kommen. Ist aber noch nichts gegen die japanischen BSat-Satelliten auf 110°,0°E. Die strahlen mit 61 dBw über Japan aus. Da reichen 25 cm. boah!
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Zum Glück kommen die nicht bis hierher...
    Es gibt also doch mehrere"Sonnen"in unserem Sonnensystem... winken breites_
     
  8. Roger 2

    Roger 2 Guest

  9. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    Was ich schon mal Christian Lyngemark versucht habe, beizubringen ... der Transponder mit BBC Prime, Sitcom etc. gehört nicht zu MediaVision sondern zur PrimaCom läc

    Ich habe hier Kabelanschluß der Telekom und ein Bekannter hat den Anschluß der PrimaCom. Er hat das Paket mit BBC Prime und ich nicht. Laut Telekom wird dieses Paket auch nicht von der Telekom (bzw. MediaVision) vermarktet.

    Da muss irgendjemand endlich mal was klarstellen, denn auf mich hört in diesem Fall leider niemand entt&aum
     
  10. Roger 2

    Roger 2 Guest

    Tja,Micha,da hast Du leider Unrecht,denn das Paket wird auch über die Telekom angeboten,allerdings nur regional eingeschränkt.
    (Hier bei uns auf K38)
     

Diese Seite empfehlen