1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 3A Signalabfall?

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von duddelbacke, 15. August 2008.

  1. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    Anzeige
    Habt ihr auch das problem das bei den Kabel Deutschland Transpondern vor allen bei den vertikalen ein starker Abfall des Siganls festzustellen ist??
     
  2. hvdh

    hvdh Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Niederlande
    AW: Astra 3A Signalabfall?

    Ja, 12636V (K-TV) geht nicht mehr, ist normal problemlos. Du bist etwas auf der spur.
     
  3. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Astra 3A Signalabfall?

    Was meinst du mit "ich bin etwas auf der Spur"?
     
  4. hvdh

    hvdh Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Niederlande
  5. extr2

    extr2 Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2002
    Beiträge:
    1.539
    Technisches Equipment:
    VDSL 100 + Entertain+Big TV HD / Samsung UHD TV 55Zoll /SAT-Drehanalage/SKY-SAT/VU+Duo2/Azbox Premium+4:2:2 / HD+/MTV Unlimited
  6. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Astra 3A Signalabfall?

    Das war wir aber auch schon gestern aufgefallen.
    Da wo aber z.b. Ocko auf Astra 3A sendet ist alles normal.
     
  7. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Astra 3A Signalabfall?

    Heute morgen scheint es wieder zu gehen. Zumindest KTV geht bei mir auf der genannten Frequenz.
     
  8. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Ort:
    zu Hause
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Astra 3A Signalabfall?

    Auf 11.595 V ist Signal unter 50% und so ist es schon seit Tagen.
    Das gleiche bei 11.635 V.
    Wo normal volle 100% waren wird nicht mal mehr 50% erreicht,das ist doch nicht normal,wo alle anderen Satelliten genauso gut wie vorher empfangen werden.
     
  9. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Astra 3A Signalabfall?

    Ich habe zwar keinen DVB-S2 Receiver, aber eine TV Karte die das kann. Damit bekomme ich auf 11635 H und V sowie auf 11595 H und V immer zwischen 97% und 100%. Ich weiß natürlich nicht wie genau diese Angaben sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. August 2008
  10. hvdh

    hvdh Junior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Niederlande
    AW: Astra 3A Signalabfall?

    http://www.digitalspy.co.uk/forums/showthread.php?t=872794
    Hier ist zu lesen, dass Eutelsat W6 auf 21,6 Ost seit 13 August plötzlich besser reinkommt.
    Diese sat ist viel schwächer als Astra 3A, und wegen die nähe stört Astra 3A bei schlüssel unter etwa 1 m.

    Die in digitalspy genannte frequenzen werden tatsächlich auf durch Astra 3A bedeckt.
     

Diese Seite empfehlen