1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von htw89, 1. Januar 2005.

  1. htw89

    htw89 Guest

    Anzeige
    Reicht eine 80er Schüssel?
    Ist es besser,Astra 1 als Fokus zu haben oder Astra 2?
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    astra 2 aund b geht locker mit 80er schielend .astra 2d wird knapp,wenn dann nur im fokus..;)
     
  3. Robby-

    Robby- Senior Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    349
    Ort:
    Hessen
    Technisches Equipment:
    | Kathrein CAS 90 + SG-2100A + UAS 177 +dbox 1 *DVB2000* - Kathrein CAS 012 *120cm PFA* - 85cm SEG *19,2°O + QUAD-LNB + SEG DSR 3022 |
    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    ich würde astra 2 in focus nehmen.
     
  4. fiedldi

    fiedldi Guest

    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    Hallo htw89,

    ich lese schon länger die Beiträge in diesem Forum, bisher jedoch nur als Besucher. Und da lese ich doch tatsächlich einen Beitrag eines Lohners! Und dann auch noch zu einem Thema, das mich auch schon seit längerem interessiert: Astra 2D. Und da hab` ich mich gleich angemeldet, denn ich denke, ich kann dich bei deiner Frage etwas unterstützen.

    Ich interessiere mich schon länger für die englische Sprache und besuche zur Zeit den Weiterbildungskurs "Commercial Correspondence" hier in Lohne. Deswegen war ich auf der Suche nach interessanten englischsprachigen Programmen. Hotbird, den ich zur Zeit mit meiner 80er schielend neben Astra 1 empfange, bietet hier nicht so wirklich interessante Programme. Deshalb möchte ich auf Astra 2 umschwenken (die ewigen Neuaufschaltungen ital. Kartenlegerprogramme gingen mir eh´ auf die Nerven).

    Ich hab` dann viel in diesem Forum zu diesem Thema gelesen und es gestern bei leichtem Regen und bewölktem Himmel einfach mal ausprobiert. Hierzu hab' ich Astra 2 in den Fokus genommen (ich denke, schielend hast du in Lohne mit einer 80er keine Chance).

    Hereinbekommen hab` ich alle Programme inkl. BBC One und den Parliament Channel. Hier war die Signalqualität bei ca. 40 %, genug für meinen Humax F2 Green, um ein Bild zu zaubern. Nicht empfangen konnte ich jedoch BBC Two, BBC News und so weiter, also alle Programme auf 10773H bzw. 10803H senden. Die Signalqualität lag hier bei ca. 25%, was wohl zu wenig für den Receiver ist. Ich vermute, diese Transponder strahlen mit etwas geringerer Leistung ab, wie es einige Transponder auf Astra 1 ja auch tun.

    Heute morgen vor der Arbeit hab ich bei klarem Himmel nochmal einen Suchlauf auf beiden Frequenzen gemacht, keine Verbesserung. Auch ein Versuch heute abend mit dem Nokia Mediamaster, den ich mir von einem Kumpel ausgeliehen habe, hat keine Veränderung gebracht.

    Der Satellit ist interessant. Neben den BBC-Programmen noch zwei Cartoon-Kanäle, Musiksender, die sich auch wirklich Musiksender schimpfen dürfen usw. Natürlich auch Schrott wie Shopping-Sender u.ä. Und schön zu wissen, daß sich auch die Engländer mit Müll a la 9live herumschlagen müssen.

    Tja, ich bin nun ein wenig auf den Geschmack gekommen. Es fehlen mir aber BBC Two und Konsorten. Was tun, sprach Zeus:

    - größere Schüssel
    würde mir nicht so gefallen, noch weniger Ausblick vom Balkon und eine alte 80er, die mir im Keller im Wege steht
    - ein besserer LNB
    da ich ja BBC One gut `reinkriege, vielleicht reicht ja ein neuer LNB (Rauschabstand 0,3 dB hab' ich bei ebay gelesen. Ist das gut? Ich glaub, ich hab` momentan 0,6dB)
    - ein neuer Receiver
    mit einem besseren Tuner, der vielleicht aus schwächeren Signalen mehr herausholen kann?

    Ich würde mich über ein paar Rückinfos hierzu freuen. Und nochmal schöne Grüße aus Lohne!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 5. Januar 2005
  5. htw89

    htw89 Guest

    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    Tja,größer würde ich es denke ich mal von Papa nicht genehmigt bekommen(als Mama Premiere abbestellt hat(sie bezahlt für Papa),hat Papa auch gesagt:"Entweder Premiere oder deine Schüssel ist weg!:wüt: :wüt: :wüt: :wüt: :wüt: .Deswegen haben wir weiterhin Premiere,aber mit einem entscheidenen Vorteil: billiger als vorher und Plus dazu(bisher nur Sport)).Paps ist sowieso ein Schüssel-Gegner.An unserem 2.Haus(Mietshaus) hat ein Russe seine Schüssel angebracht(allerdings ohne zu fragen).Er meinte,wo führt das noch hin,nachher haben wir einen Schüsselwald(Mein Argument mit Antennenwald früher hätte eh nicht gezogen,da Unterdachantenne).Da hab ich ihm den Vorschlag gemacht,eine Schüssel für alle zu kaufen.Er dann,wer solle das bezahlen? Also werde ich vermutlich eine 80er kaufen,ein 2.LNB und damit zusätzlich Hotbird empfangen(und kann über italienische Kartenleger schmunzeln:eek: ).Was die BBC angeht:Ich hab gehört,es könnte bald BBC 1+2 über Kabel:eek: geben(die wären zumindest in Verhandlungen dazu).Aber das Paket wird denke ich mal ein paar Euronen im Monat kosten.

    Und ich dachte ich wäre der einzigste hier.Wo in Lohne wohnst du?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. April 2005
  6. fiedldi

    fiedldi Guest

    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    Hallo,

    ich wohne an der Lindenstrasse, quer gegenüber vom Pillhuhn (die einzigste Kneipe in Lohne, die man noch besuchen kann und wenn ich breit bin, brauch` ich nur die Tür aufmachen und bin fast zu Hause :D ) Die Schüssel kann man aber von der Strasse aus nicht sehen, da mein Balkon auf der abgewandten Seite ist.

    Ich denke auch, daß BBC im Kabel nicht billig wird. BBC Prime alleine kostet schon um die 100 Euros pro Jahr, und das ist schon eine Menge Geld für einen Sender. Aber ich hab' mir eh' geschworen, nicht mehr zum Kabel zurückzukehren. Das konnte selbst ein Techniker von damalig noch der Telekom verstehen. Als ich in die Wohnung gezogen bin, hab` ich gleich Kabel abbestellt. An dem Tag, an dem der Techniker kam, um den Kabelanschluss zu verplomben, hatte ich gerade meine neue 80er fertig installiert und den ersten Suchlauf für Astra und Hotbird gemacht. Hab´ ihm gleich den Werbebrief der Telekom unter die Nase gehalten (über 30 :eek: Programme in bester Bild- und Tonqualität bla, bla, bla). Der hat dann gleich seine Sachen gepackt ...

    Hotbird lohnt sich. Mit NBC Giga (mit GIGA Games, der Rest ist Müll), einigen guten Musiksendern und exotischen Programmen aus aller Welt dauert es eine Weile, bis du alle Sender durchgezapt hast (frei empfangbar Astra und Hotbird: ca. 290 Sender).

    Mal schauen, ob mir noch einer wg. Astra 2D helfen kann. Werd` ansonsten wohl mal einen eigenen Thread im Bereich "Ausländisches Fernsehen/Pay TV international" aufmachen. Zur Not muss halt eine größere Schüssel her (brauche ja zum Glück meine Eltern nicht mehr fragen :D )

    Dann also bis zum nächsten Thread! :winken:
     
  7. htw89

    htw89 Guest

    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    Lindenstr. also.Meine Schulpraktikumsstelle(Mega Company)ist auch in der Straße.Ich mach da dann Radio-/Fernsehtechniker(obwohl ich glaub das heißt jetzt anders)
    Telekomiker sind eh sch****.Einer hat bei unserem Mietshaus für einen Mieter mitten auf einer Steinwand ein Kabel fürs Telefon langgelegt(obwohl ein Anschluss in der Wohnung war:eek: ,bloß versteckt).Der sollte letzte Woche noch einmal kommen,ist er aber nicht,er kam diese Woche,aber diese Woche ist Papa in Berlin(muss für Kino-Dieters Häuser Treppenhaus streichen).Soviel zur Pünktlichkeit der Telekom-Fritzen.:D
     
  8. htw89

    htw89 Guest

    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    Ach übrigens,was das Kabel angeht: Ich denke seit damals hat es sich gebessert.Durch den Umzug von der Kopfstation in Vechta nach Cloppenburg kriegt man hier jetzt auch Oldenburg 1 und Radio 1,2 und 4 aus Holland sowie im Fernsehen Nederland 2 hinein.Allerdings teilt sich Ned.2 den Platz mit Radio Bremen und ist immer wenn es läuft,von ARD Stadthagen E47 gestört.Früher wurde hier auch mal NRJ Bremen eingespeist,aber das ist durch den Umzug gewichen.
     
  9. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    Also nach kleinem Studium der Landkarte kann ich gar nicht verstehen warum ihr in Lohne oder wie das heisst BBC nicht astrein bekommt. Ich krieg in Ansbach(Bay) den Astra2 trotz 9° schielend als stärksten Sat rein. Und weiter nordwestlich müsste der noch sehr viel stärker kommen. Habt ihr auch die Höhe vom LNB angepasst. Bei ner 80er Schüssel kommt der LNB etwa 10cm rechts und 3 cm höher wie der von Astra1. Also normalerweise müsste euch der Sat schon fast ein Loch in den LNB brennen.

    Gruss Uli
     
  10. fiedldi

    fiedldi Guest

    AW: ASTRA 2D in Lohne(Oldenburger Münsterl.):Wie groß muss der Spiegel sein?

    Hallo uli12us,

    bei meinen Versuchen habe ich die Schüssel einfach von Astra 1 auf Astra 2 geschwenkt und somit Astra 2 im Fokus gehabt (wie oben beschrieben, also nicht schielend) und dann solange ausgerichtet, bis ich die maximale Signalqualität hatte. Ich hab` ja auch alle Programme ohne Aussetzer auch bei Regen empfangen, nur nicht die auf den oben genannten Frequenzen. Das ist ja das komische an der ganzen Sache :( . Lt. der offiziellen Astra-Footprint-Karte ist für diese Frequenzen ein Durchmesser von 90cm notwendig. Laut der Karte bei http://www.beitinger.de/sat/astra_2d.html sollte ich aber auch mit meiner 80er keine Probleme haben.

    Bei einem Blick auf die Frequenzliste bei lyngsat.com ist mir gerade aufgefallen, daß alle Programme, die ich von Astra 2D nicht empfangen kann, horizontal abstrahlen. Die horizontalen Programme der anderen Satelliten dieser Position kann ich problemlos empfangen. Kann dies evtl. mit meiner LNB zusammenhängen, die für horizontale Programme ein stärkeres Eingangssignal benötigt wie für vertikale? Oder kommt hier das Thema Rauschabstand auf den Tisch? Vielleicht sollte ich die LNB mal austauschen und den Versuch nochmal starten ... (hab` jetzt erstmal wieder auf Astra 1 geschwenkt).
     

Diese Seite empfehlen