1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ASTRA 2d hart an der Grenze

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von fiveyears, 2. Mai 2005.

  1. fiveyears

    fiveyears Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    29
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne "leider" in Dresden und habe deshalb ein 1.5 m - Schüssel mit einem 0.2 dB-LNB installiert, um BBC schauen zu können. Jetzt bekomme ich AGC und SNR- Werte um 55 - 60%, die zudem stark schwanken, es reicht grade nicht aus (außer für kurze Zeiten-wo das Bild ruckelfrei rüber kommt).

    Was kann ich noch machen. Ich glaube, das LNB ist ausgereizt (hatte ein anderes drin-keine Pegelbesserung). Das Kabel ist hochwertiges mit dickem Kupferkern und nur 3 - 5 m lang zur Dreambox.
    Am Spiegel habe ich Stunden hin- und hergewackelt, brachte auch keine Prozente!

    Hat noch jemand eine Idee oder kann ich den Spiegel wieder zurückschicken??

    Bringt ein 1.8er Segmentspiegel deutlich mehr Leistung, so das die Pegel ausreichen?

    Wie hoch sollten denn die Pegel überhaupt sein?

    Also wenn einer noch ne gute Idee hat, wäre ich sehr dankbar!!


    Gruß Fiveyears
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: ASTRA 2d hart an der Grenze

    Hallo,

    ich kenne nicht den Empfang an Deinem Standort, und was man da so braucht, das ist auch unterschiedlich zwischen den Erfahrungsberichten hier im Forum und Unterlagen zu den Ausleuchtzonen.
    Laut Tabelle soll je nach Standort 70 cm bis 150 cm reichen. Ich bekomme ihn sogar mit einer 55 cm Doppel-Fokus-Offset-Antenne stabil rein.

    Wenn die Schüssel zu groß wird, kann die Signalqualität auch wieder schlechter werden, hast Du es schonmal mit einer 80'er oder 100'er probiert?

    Hast Du eine kleinere Antenne mit der Du das mal testen könntest?

    Ansonsten wären Erfahrungsberichte aus der Region sehr hilfreich.

    digiface
     
  3. fiveyears

    fiveyears Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    29
    AW: ASTRA 2d hart an der Grenze

    Ich habe noch nicht mit einer kleineren Schüssel probiert, wäre ich auch nie auf die Idee gekommen, ich dachte immer je größer desto besser und wollte jetzt noch eine 1.8 m-Schüssel bestellen???


    Gruß Fiveyears
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  5. fiveyears

    fiveyears Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    29
    AW: ASTRA 2d hart an der Grenze

    Hab ja 1.5 m, und das 15 km westlich von Dresden ;)
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: ASTRA 2d hart an der Grenze

    Was für ein LNB hast du? Nimm ein höherwertiges LNB! Keine Billigprodukte mit verarschte Rauschmaßwerte kaufen!
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: ASTRA 2d hart an der Grenze

    Im Raum Dresden bist Du schon sehr weit weg vom eigentlichen Kern, aber 1,50m sollten noch reichen, allerdings musst Du einiges verändern: Das 0,2er Universal-LNB ist dafür ungeeignet, am besten nimmst Du eins nur für das Lowband, denn die große Antenne übersteuert die anderen Satelliten auf 28°Ost dermaßen, dass Du da so nie einen sauberen Empfang vom Astra 2D hinbekommen wirst, auch mit 1,80m nicht...
    Also ist es quasi wieder wie "früher": eine Riesenantenne für den "Westen", eine normale für alles andere ;)
     
  8. fiveyears

    fiveyears Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2005
    Beiträge:
    29
    AW: ASTRA 2d hart an der Grenze

    meinst Du, ein einfaches analoges mit 0.3 dB aus dem Mediamarkt wäre besser???
     
  9. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: ASTRA 2d hart an der Grenze

    In diesem speziellen Falle - JA, aber nicht irgendwelchen "Müll" kaufen, etwas gutes sollte es schon sein (Sharp, Grundig, Philips), eventuell hat ja irgendjemand noch ein gutes gebrauchtes, die schlummern ja jetzt wegen der vielfachen digitalen Umrüstung fast in jedem Haushalt irgendwo... ;)
     
  10. Radiator2k

    Radiator2k Silber Member

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    677
    Ort:
    Berlin
    AW: ASTRA 2d hart an der Grenze

    kann man überhaupt noch lowband-only LNBs kaufen ?

    http://www.astra2d.co.uk/reception.htm empfiehlt zB durchaus MTI Blue Line oder Invacom ...

    Kann das auch sein, dass Astra2D in den Randgebieten >1m in letzter Zeit schwieriger zu empfangen ist? Habe auch oft von tageszeitlichen Differenzen gehört.

    Welche Tageszeit wäre da denn optimal und wie ist das zu begründen/erklären ?
     

Diese Seite empfehlen