1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 2D 28.2 Ost einstellen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Emma72, 3. Dezember 2007.

  1. Emma72

    Emma72 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi, habe eine 85er Schüssel mit Multifeed-Stange und 2 LNB's. Astra 1 auf 19.2 läuft gut aber ich bekomme den 2. LNB auf 28.2 nicht rein. Habe schon die empfohlenen Abstände ausprobiert aber es tut sich nix. Ich bin allerdings auch nicht der Profi, eher Anfänger... Hilft so ein einfacher Sat-Finder in dem Fall vielleicht weiter oder soll ich einen Profi mit 'nem vernünftigen Meßgerät kommen lassen? Wohne in Bonn Süd und sollte mit 'ner 85er Schüssel ja eigentlich klarkommen...
     
  2. Pavel2000

    Pavel2000 Silber Member

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    690
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    Ich würde den zentralen LNB auf 28.2 ausrichten und erstmal testen, ob 28.2 überhaupt zu empfangen ist. Wenn das geklappt hat, kann man sich an den schielenden LNB machen, der sollte dann auf 19.2 zeigen.
     
  3. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    Bei dem beträchtlichen Abstand zu 19.2° Ost ist es wichtig, dass an der Multifeedschiene die abweichende Elevation ausgeglichen wird. Der LNB für 28.2 muss dabei (westlich neben dem Astra LNB) höher justiert werden als der Astra LNB. In den "Infoseiten für Anfänger" gibt es einen Link zu Beitinger. Auf dessen Seite ist (ich glaube unter Multifeed) die korrekte Justage der LNBs beim Multifeed zu sehen.

    PS: Vergiss den Satfinder. Klemme den Receiver direkt an den LNB, dann kannst Du alle Diseqc-Einstellungen als Fehlerquelle ausschließen. Dann machst Du direkt eine manuelle Kanalsuche. Die Daten dazu findest Du bei www.lyngsat.com
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2007
  4. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    Das kann man sich in Bonn sparen. Es geht so, wie es aufgebaut wurde auch ohne Probleme an einer 85er Schüssel.
     
  5. Emma72

    Emma72 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    das doofe ist die multifeedstange ist leider nicht in der höhe variabel...
    http://www.electronic-trade.de/media/images/gibertini-multifeed-3.jpg
    ich hab die abstände von der beitinger seite ausprobiert, aber nix.
    ich hab schon versucht etwas unter den LNB zu klemmen aber dann bekomme ich die halterung des LNB nicht mehr richtig fest.
    die herren im elektroladen meinten, für meine schüssel paßt nur diese multifeed-halterung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2007
  6. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    Wenn das eine für Gibertini passende Multifeedhalterung ist, so passen auch die Halterungen, die im Internet (z.B. Ebay) für die Gibertini angeboten werden. Da gibt es eine Reihe von Modellen, die in der Höhe verstellbar sind. Ich verstehe nicht, warum es Hersteller gibt, die solche Schienen anbieten, die nicht höhenverstellbar sind. Eine exakte Justage auf optimales C/N ist damit nicht möglich. Wenn die Schiene aus Metall ist (kann ich anhand des Fotos nicht abschließend beurteilen) kannst Du noch versuchen, sie etwas zu verbiegen. Hast Du die Schüssel neu auf den Astra1 justiert (beide Achsen der Antenne) oder nur einfach den Astra1 LNB etwas nach Osten geschoben und die Schüssel dann so eingedreht, dass wieder ein Bild kam?
     
  7. Emma72

    Emma72 Neuling

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    Ja, ist Metall, aber kaum zu biegen. Dann werde ich mal nach einer verstellbaren Halterung Ausschau halten.
    Die Schüssel wurde komplett neu auf's Dach montiert, grob nach Nachbar ausgerichtet und dann mit Receiver fein justiert auf Astra 1. Aber wahrscheinlich ist es beim 2D dann doch der Höhenunterschied, der das Problem macht... Bei fast 2cm, die es zwischen 1 und 2D sein sollen. Das sind das ja sicher Welten.
     
  8. Ijon Tichy

    Ijon Tichy Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2007
    Beiträge:
    1.172
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    So schlimm ist das mit dem Elevationsunterschied nicht, denn beide Astras haben ja ein sehr starkes Signal. Bevor ich mir einen Multischalter zugelegt habe, hatte ich ein halbes Jahr lang die Schüssel (80er) per Hand bei Bedarf von Astra 1 auf Astra 2 gedreht, ohne die Elevation zu ändern und hatte immer perfekten Empfang.
    Durch Optimierung des LNB-Abstands und Einstellung einer mittleren Elevation müsste jede Schiene funktionieren.
     
  9. Tom Kyle

    Tom Kyle Junior Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2007
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Kiel
    Technisches Equipment:
    Gibertini 125 OVP-125 L (bis 28.2.14 Fuba DAA 85 cm), Multifeed Astra 19,2 (Fokus) mit Alps Quattro und 28,2 schielend mit Inverto Black Ultra Quattro, Technisat Digit ISIO-S
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    Seh ich auch so. Die Multifeed-Schiene von meiner 85er Fuba lässt auch keine Höhenanpassung zu. Und vom Versuch, das Ding irgendwie zu biegen, hat mir mein freundlicher Sat-Händler dringend abgeraten. Trotzdem ist der Empfang von Astra 1 und 2 sehr gut (beide LNBs schielend, der für Astra 2 liegt allerdings deutlich näher am Fokus). Also: Es müsste auch ohne Höhenjustierung gehen. Zu beachten ist neben dem korrekten Abstand vielleicht noch ein gewisser LNB-Tilt (Drehung) für den Astra 2.

    Gruß, Thomas
     
  10. Schlosser

    Schlosser Gold Member

    Registriert seit:
    1. November 2005
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Leipzig
    Technisches Equipment:
    Topfield TF 5400 (DVB-S und DVB-T), Technisat Digipal1 (DVB-T), Ankaro 90cm Schüssel (indoor)
    AW: Astra 2D 28.2 Ost einstellen

    Ich möchte darum bitten, keine Dinge zu empfehlen, die ein schlechteres Resultat erzielen, als mit vertretbarem Aufwand möglich.

    Kann man so machen, wenn man die Schüssel auf dem Balkon hat, aber bei fester Installation ist es sinnlos. Außerdem, was heißt hier perfekter Empfang? Es ist doch klar, dass das Bild dank DVB immer perfekt ist, solange ein Mindestsignal anliegt. Es geht hier darum, bei gewünschter Installation auf dem Dach eine Anlage ordentlich einzustellen und optimale Reserven herauszuholen, was mit der vorhandenen Multifeedschiene nicht möglich ist.

    Und bei etwas kräftigerem Regen ist dann bei beiden Satelliten der Empfang weg, weil auf beiden Satelliten Signal verschenkt wird. Eine LNB Justage ist Millimetersache. Zudem ging es hier erstmal um eine Hilfestellung zum Finden des Astra2 - und da kann es (bei optimierter Ausrichtung auf 19.2 (so wie es laut Emma72 durchgeführt wurde) mit einer 85er Schüssel (Öffnungswinkel beachten) schon recht knapp werden, wenn die Elevation nicht angepasst wird).

    Es bleibt dabei: eine starre Multifeedschiene ohne Höhenkorrektur ist und bleibt sub-optimal. Die Fehler wirken sich umso stärker aus, je weiter die Satelliten auseinander sind.
     

Diese Seite empfehlen