1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Mister K., 11. Juni 2013.

  1. Mister K.

    Mister K. Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich empfange die Programme von BBC, ITV und Channel4 aktuell mit einer 85cm-NoName-Antenne. Vor einigen Monaten haben sich dann die Programme von Channel5 verabschiedet. Zuerst gingen sie nur noch in den Morgenstunden und jetzt so gut wie gar nicht mehr.
    Ich wohne im Bezirk Reutte in Tirol (Koordinaten:47° 27′ N, 10° 39′ O).

    Ich plane die NoName-Antenne gegen eine 120cm Marken-Antenne auszutauschen.
    Meine Fragen sind nun:
    1. Wie gut stehen meine Chancen mit 120cm wieder CH5-Empfang zu haben und auch nach der Umschaltung auf den neuen Satelliten noch BBC sehen zu können?
    2. Welches Fabrikat würdet ihr mir empfehlen?

    Gruß,
    Michael
     
  2. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Hallo Mr. K,

    Ch5 ist auf den Satelliten Astra 2F umgezogen, und der hat bekanntlich einen vergleichsweise sehr engen Spotbeam mit extremem Empfangsabfall an den Rändern. Ich will dir die Hoffnung nicht rauben und kenne mich mit Tirol auch nicht aus, aber wenn du dir auf dieser Karte die Empfangsberichte ansiehst, dann sieht es so aus, als sei hinter München definitiv Schluss mit 120cm. Der versprengte 80er in Saalbach scheint mir ein Irrläufer.
    Leider werden auch BBC und Co. in absehbarer Zeit nur so empfangbar sein.

    Gruß
    th60
     
  3. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.159
    Zustimmungen:
    491
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Nun ja, man sollte jetzt abwarten, wie sich der Empfang mit ASTRA 2E, derim September auf 28.2° Ost in Betrieb gehen wird, verhält. Denn dann wechseln die BBC- und itv-Programme auf 2E und ASTRA 1N wird von dort abgezogen. Erst dann kann man die Situation genauer beurteilen. Hier bei Rosenheim funktioniert der Empfang mit 120 cm nicht mehr durchgehend und das bei sehr gut eingerichteter Antenne und leistungsstarkem LNB. Mit 150 cm geht es so, allerdings gehen die Werte dort auch schon nahe an die Empfangsgrenze. Mit Antennen ab 180 cm funktioniert es derzeit noch gut.
     
  4. Mister K.

    Mister K. Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2012
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Hi,
    danke für die Antwort und den Link.
    Ich wohne im Westen von Tirol und wenn ich die Karte richtig lese sollte der Empfang dort schon mit einer 100cm Antenne gelingen oder mach ich da was falsch?
    Wenn nun die 120cm in Frage kommt, welche soll ich nehmen? Die Gibertinis scheinen mir recht gut und preisgünstig...

    P.S.
    LNB: Hama Lypsi Single
    Receiver: VU+ Ultimo
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.801
    Zustimmungen:
    99
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Der 2F ist tagsüber schon ab 100cm zu empfangen, das stimmt.

    Allerdings bricht er in der Primetime, z.B. jetzt um diese Zeit rapide ein, sodass du kein Signal hast.
    Die Schwankungen betragen selbst bei meiner 180cm Antenne durchaus 4-6dB, was gigantisch ist, wenn man sich vorstellt, dass 8PSK FEC 2/3 etwa 7,2dB für einen Lock braucht.
    Daher muss die Antenne größer dimensioniert sein, um dieses "Loch" zu überbrücken.
     
  6. patrick91184

    patrick91184 Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Das hört sich nicht sehr gut an. Bin derzeit auch dabei meine Sat Anlage mit Multifeed auszustatten. Die hat nur 80cm und ich wohne ca. 70km vor Köln im Sauerland. Hab ich da uberhaubt eine Chance 28,2 richtig empfangen zu können? Oder ist dort auch schon mit teil ausfällen zu rechnen? Evtl. erreicht man mehr wenn man den in den Fokus nimmt.
     
  7. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Na ja, Sauerland ist nicht Tirol. Momentan wirst du selbst schielend bombigen Empfang von BBC über 1N haben. 2F ist sicher grenzwertig und sollte jedenfalls in den Fokus. Und wie globalsky schon gesagt hat, mit 2E werden die Karten neu gemischt, wenn auch der Footprint von 2F vermutlich die Richtung angibt.
    Wenn es also nicht zu viel Arbeit macht: Schielendes LNB einbauen, den Sommer über englisches Fernsehen genießen, und dann mal schauen, was kommt...

    Gruß
    th60
     
  8. patrick91184

    patrick91184 Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Hab ich da jetzt was falsch verstanden oder benötige ich für 2F noch einen LNB auf der Schiene? Ich bin davon ausgegangen das dür 28.2 ein lnb reicht.

    Evtl. Kann mich da wer aufklären wie ich das umzusetzen habe.
     
  9. th60

    th60 Gold Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.189
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Sorry für die Unklarheit. Wenn dir zurzeit 1N reicht, kannst du das LNB schielend montieren; willst du auch 2F (z.B. Channel 5, 4HD), muss es in die Mitte.

    Gruß
    th60
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2013
  10. patrick91184

    patrick91184 Junior Member

    Registriert seit:
    11. August 2006
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Astra 28,2° Ost BBC/CH4 in Tirol

    Okay, dann muss der LNB für 19.2 links daneben, von hinter der Schüssel gesehen.

    Also für 28.2 muss der LNB in den Fokus, dann empfange ich 1N und 2F? Dann noch den 19.2 daneben, hoffentlich bleibt da noch reserve
     

Diese Seite empfehlen