1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 2 BBC

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von roundabout, 20. Mai 2006.

  1. roundabout

    roundabout Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe z. Zt. große Empfangsschwankungen beim Empfang von BBC.

    Ich wohne in der Nähe von Hamburg und mir ist klar, dass der Emfang sehr wetterbedingt ist.

    Vielleicht ist ja jemand unter den "Alten Hasen", der Tipps hat, wie man den Empfang verbessern kann. Ich dachte immer mit 'ner 1,20er Schüssel sei auch bei schlechtem Wetter alles geritzt?!

    Zur Ausstattung: Ich habe -wie gesagt- eine 1,20 er Schüssel (verlegtes Kabel bis zum Receiver Humax 9700 ca. 25 meter).

    Gestern (19.05) habe ich auf allen BBC-Kanälen Ton/Bildaussetzer gehabt (Empfangsanzeige bei BBC auf Humax bei normalem Wetter ca. 48 - 52 %, gestern ging das bis ca. 27 %- 35 % runter, ist sicherlich nur ein Richtwert, aber vielleicht hat jemand ja auch einen Humax).

    Gibt es andere Festplattenreveiver, die vielleicht bessere Ergebnisse liefern?
    Ich habe auch das Gefühl, dass das abends schlimmer wird...?!
    Gibts andere Auswirkungen wie z.B. CB-Funk oder ähnliches, was dazu noch beitragen kann?

    Oder muß ich 'ne größere Schüssel haben?

    Würde mich über erfolgversprechende Anregungen freuen, denn noch eine BBC4-Sendung mit Jools Holland zu verpassen, halten meine Nerven nicht aus...

    Gruß
    roundabout
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Astra 2 BBC

    hi!

    ich empfange astra 2 mit bbc mit einer 80er stabil ,außer bei gewitter aber da fällt astra 1 auch aus.mein wohnort ist kassel,der laut beitinger schlechtere rahmenbedingungen liefert als hamburg.
    ich würde als erstes mal die schüsselausrichtung überprüfen.
    wieviel grad schielst du denn denn die bbc an?
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Astra 2 BBC

    ergänzend spielen bei den derzeitigen wetterlagen tendenziell schwächelnde uplinks sicher auch noch eine rolle - der downlink kommt zurzeit bis zu 10% schwächer rein ...
     
  4. roundabout

    roundabout Neuling

    Registriert seit:
    13. Juni 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Astra 2 BBC

    Bin noch nicht so drin in der "SAT-Materie": Was heißt downlink?

    Habe gerade nochmal BBC eingestellt: Die Frequenz 10775 20000 5/6 ist deutlich schwächer mit starken Störungen. BBC 1 auf 10819 kommt stark genug (ca. 55 - 58 %) 10804 mit BBC 1 ist auch gestört und kommt mit ca. 37 - 41 %. Wie gesagt, ich habe das Gefühl, dass das abends noch extremer wird.

    Wir haben gestern mit einem Fachmann eigentlich alles an Verbindungen geprüft. Vielleicht hat ja noch jemand eine idee?!
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Astra 2 BBC

    Downlink ist die Abwärts-Sendestrecke vom Satelliten zurück Richtung 'Erde', Uplink ist entsprechend die Strecke, über die der Satellit angefunkt wird. Aber damit ist alles in Ordnung, die beschriebenen Schwankungen sind wohl eher auf minderwertiges Empfangsequipment zurückzuführen, wie z.B. auf eine nicht richtig feststehende Schüssel
    Das sieht nach einem Problem mit der horizontalen Ebene aus, wurde das LNB denn auch korrekt 'getilted', also in der Halterung leicht verdreht ? Wenn nicht, dann verlierst Du dadurch einiges an Empfangsleistung, auf bestimmten Frequenzen kann das Signal sogar ganz ausgelöscht werden, wenn vertikal und horizontal auf derselben Frequenz gesendet wird (Hier: Eurobird)
    Wenn kabeltechnisch alles OK ist, dann muss sich die Antenne verstellt haben, normalerweise reicht für Hamburg schon eine 80er, mit 120cm sollte es also keinerlei Probleme geben... :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen