1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 1a und 1d; Receiver einstellen; Hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von egghead, 28. April 2010.

  1. egghead

    egghead Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo together, ich habe ausversehen auf "Werkeinstellung" bei meinem Receiver geklickt, nun sind alle Programme gelöscht. Ich habe einen diseqc Umschalter, der 19,2 Grad und 28,..... grad (UK) zusammenschaltet. Ich habe nun einen automatischen Suchlauf gestartet. Wenn in den "Antenna Einstellungen" "diseqc deaktiviert" ausgewählt ist, findet der Suchlauf nur die UK-Sender. Bei diseqc A und C findet er ebenfalls nur die UK-Sender. Bei diseqc B und D findet er nur die deutschen sender. Ich muss jetzt immer den diseqc-eingang im Menü umstellen, um das andere LNC anzuwählen (bevor ich die Sender gucken kann), vorher ging das automatisch. Bei LNB-Frequenz steht "Universal", "Alternative Antenne 1", Satellite ist Astra 1. Vorher ging ja alles, ich habe durch das Zurücksetzen auf Werkeinstellung irgendetwas deaktiviert, was vorher aktiviert war. Kann mir jemand sagen, wie ich wieder alle Programme bekomme? MFG
     
  2. Sat10

    Sat10 Junior Member

    Registriert seit:
    17. März 2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Astra 1a und 1d; Receiver einstellen; Hilfe

    Gibt es nicht die Möglichkeit A und B zu wählen oder C und D?

    Weil ein DiseqC-Schalter, der lediglich DiSEqC 1.0/2.0 kann, kann 4 verschiedene Satellitenpositionen ansteuern. Dazu bedient er sich den Schaltmöglichkeiten Position und Option. Da jedes Schaltkriterium den Wert 0 oder 1 annehmen kann, ergeben sich 4 Positionen. Wenn du einen 2/1 DiSEqC-Relais hast, wird dieses entweder über das Kriterium Position oder Option schalten. Zur Vereinfachung gibt es bei Receivern aber lediglich die Anzeige A B C D. Daher scheint es so, dass B UND D das Schaltkriterium für den Ausgang haben, an dem die deutschen Sender hängen und A UND C das Schaltkriterium für den anderen Ausgang an deinem Relais.
    Es muss also irgendwo eine Möglichkeit geben, wo du umstellen kannst, dass du A und B bzw. C und D wählen kannst, da es vorher ja auch möglich war alle Sender zu empfangen

    Ich hoffe ich konnte es dir verständlich erklären ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. April 2010
  3. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Astra 1a und 1d; Receiver einstellen; Hilfe

    Bei ''Antenna Einstellungen'' DiseqC aktivieren einstellen.
    Du mußt an deinem DiseqC Schalter gucken wo welche Kabel rein gehen und sie so dann im Receiver Menü auch übernehmen.
    Also du guckst an der Schüssel von hinter ihr gesehen der rechte LNB ist Astra2 auf 28° und der der linke Astra1 19,2°. Verfolgst die Kabel, welcher wo in den DiseqC Schalter rein geht, kann man am Schalter ablesen(Pos.1 oderA und 2ter Eingang Pos.2 oderB.) So gibst es dann im Receiver ein, eventuell noch OK drücken auf Fernbedienung, je nach Receiver.
     
  4. egghead

    egghead Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra 1a und 1d; Receiver einstellen; Hilfe

    Erstmal tschuldigung dass ich mich nicht gemeldet habe, zu viel zu tun gehabt letzte Zeit. Also DiseqC ist richtig bei beiden Satelliten? Wo muss ich die Pos.1 und Pos.2 am Receiver einstellen, ist das etwa iderntisch mit "Satellit 1" bzw "Satellit 2"? MFG
     
  5. egghead

    egghead Neuling

    Registriert seit:
    19. Februar 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra 1a und 1d; Receiver einstellen; Hilfe

    Also ich versuchs nochmal:

    folgendes ist bisher eingestellt:

    Ich habe einen Uralt Receiver:
    Hardware --> Humax F2-Green 1.0
    Software --> F2-Green 1.00.18

    Astra1 --> DiSEqC B
    Astra2 --> DiSEqC A

    Das Problem: Bein umschalten (Zappen), haben nur diejenigen Sender ein Signal, bei welchen unter Alternative Antenne 1 daszugehörige DiSEqC eingestellt ist, nicht diejenigen Sender mit Alternative Antenne 2.

    Hier zwei Beispiele:

    ARD hat DiSEqC B. Wenn ich manuell ARD suche, dann findet der Receiver ARD. Wenn unter Alternative Antenne 1 DiSEqC B gewählt ist, hat ARD beim Zappen ein Signal.

    ITV London hat DiSEqC A. Wenn ich manuell ITV suche, dann findet der Receiver ITV. Wenn unter Alternative Antenne 1 DiSEqC A gewählt ist, hat ITV beim Zappen ein Signal.

    Ich muss also manuell zwischen DiSEqC A und B umschalten (auf Alternative Antenne 1 setzen), der Reiceiver machr das Umschalten nicht mehr automatisch.

    Das komische ist: das passiert erst, seitdem ich ausversehen auf Werkeinstellun gen zurückgesetzt habe, vorher ging ja alles. Auf welchen Werten der Receiver vorher eingestellt war, weiss ich nicht, das wurde damals von einem Techniker gemacht.

    Gruss
     
  6. sirkit

    sirkit Neuling

    Registriert seit:
    6. März 2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Astra 1a und 1d; Receiver einstellen; Hilfe

    Hello egghead!
    Did you ever receive a solution for the diseqc problem that you were having?

    I have exactly the same setup- 1 sat dish, 2 lnbs, 1 receiver and 1 cable.
    I done a program search switching the sat cable to its appropriate lnb.
    This means I had to swap the cable from one lnb to the other according to what I wanted to watch. Now I've fitted a diseqc and have to manually switch the diseqc through the receiver's software, as it was deactivated prior program search.

    I can only imagine that the program search option has to be used with e.g. diseqc a on receiving the British channel signal and using the search option again selecting diseqc b when searching for the German channels. Only this way would the receiver switch from say ARD to ITV1 automatically.

    Please let me know how you got on.

    Rgds,
    sirkit
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2012

Diese Seite empfehlen