1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

astra 19,2 und eutelsat 9A mit monoblock

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von mokika, 16. Juli 2013.

  1. mokika

    mokika Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo, ein Frage :

    Ich empfange Astra 19,2 mit einer Schüssel und würde gerne zusätzlich die freien ungarischen Programme ( M2 und DUNA ) auf Eutelsat 9E mit einem Monoblock empfangen. ( Früher kamen die über Hotbird, da hat es mit einem 4,3 Monoblock einwandfrei geklappt, aber jetzt sind die umgezogen.. )

    Geht das, wenn ja wie ?
    Ich habe einen nagelneuen Grundig-TV mit eingebautem SAT Tuner.

    Danke !!
     
  2. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: astra 19,2 und eutelsat 9A mit monoblock

    Monoblöcke dürfte es dafür nicht geben, aber Multifeed sollte gehen.
     
  3. mokika

    mokika Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: astra 19,2 und eutelsat 9A mit monoblock

    Ok, aber - entschuldige die dumme Frage - wie schliesse ich 2 lnbs dann an den TV an...
    ( die restliche einrichtung wäre dann ähnlich wie beim Monoblock, oder ?)
    Danke, nochmals sorry
     
  4. HansEberhardt

    HansEberhardt Gold Member

    Registriert seit:
    3. Juni 2012
    Beiträge:
    1.724
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: astra 19,2 und eutelsat 9A mit monoblock

    Wenn nur ein Empfangsgerät angeschlossen werden soll, kannst Du mal nach dem Flex-Feed-LNB von Octagon suchen: 4°-15° für 80er Schüssel, wären bei einer 60er dann 5,5°-20°. Ob das Teil sonst was taugt, kann ich nicht sagen
     
  5. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.998
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: astra 19,2 und eutelsat 9A mit monoblock

    Du benötigst einen DiSEqC-Schalter, an dessen Eingänge die LNBs angeschlossen werden, an den Ausgang kommt das Kabel zum TV.
     
  6. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: astra 19,2 und eutelsat 9A mit monoblock

    Da brauchst du eine Multifeedstange, ein zusätzliches LNB und ein DiSEqC- Relais.

    Im Receiver müssen dann die entsprechenden Einstellungen getätigt werden. Das wäre aber bei einem Monoblock- LNB genauso.

    Mit einem Monoblock- LNB ist das aber technisch nicht machbar, da diese nur für Hotbird/ Astra gedacht sind (also nur ca. 6°). In diesem Fall sind wir aber bei ca. 10°.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juli 2013
  7. mokika

    mokika Neuling

    Registriert seit:
    16. Juli 2013
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: astra 19,2 und eutelsat 9A mit monoblock

    ich werde es mal mit dem flex-feed lnb von octagon + disequ schalter probieren.
    Zur Ausrichtung : Astra 19,2 in die mitte vom spiegel und das andere lnb für 9 Grad dann rechts davon ( wenn man von vorne drauf schaut ), oder ?
    Danke ! ( Sollte ich bei der Gelegenheit gleich einen grösseren Spiegel als die derzeitigen 60 cm nehmen ? )
     
  8. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.563
    Zustimmungen:
    4.131
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: astra 19,2 und eutelsat 9A mit monoblock

    Ja, richtig.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen