1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 19.2° und Eurobird1 28.5°/Astra 2A 28.2° in Hamburg

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von woodstock69, 12. August 2003.

  1. woodstock69

    woodstock69 Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2003
    Beiträge:
    221
    Anzeige
    Hallo,

    hat einer von Euch in Hamburg oder Umgebung (westlich bzw. nordwestlich) die Kombi Astra 19.2°E mit Eurobird 1 28.5°E (ich benötige nur NASN!!!) bzw. Astra 2A 28.2°E erfolgreich im Einsatz?!

    Wenn ja, mit welcher Hardware?! Die von mir angesprochenen Händler meinen, daß dies mit einer 80cm Schüssel und einen "schielenden" Lösung (egal was in den Fokus kommt) nicht geht.

    Eure Meinung?!
     
  2. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    Also ich wohne zwar nicht in der Nähe von Hamburg aber der Astra 2A ist bei uns im SO Österreichs laut Footprint ca. genauso stark. Und man kann bei einer 80cm Schüssel wenn sie auf 19,2° ausgerichtet ist, darauf schielen. Bei mir funktioniert es wunderbar.
    Nicht alle Händler wissen wirklich wies funktioniert....meine Erfahrung soweit !!
     
  3. Cbot

    Cbot Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    241
    Ort:
    bei Göttingen
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2
    Lese gerade deine Signatur:
    "78cm Offset 13° + 19,2° + 28,2°"
    --> Alles mit einer Antenne? Wohnst du soweit westlich, oder sind es mehrere Antennen?
     
  4. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    ich wohne ziemlich im südosten von österreich (50km westlich ungarischer grenze).
    ja das krieg ich alles mit einer antenne. Astra 2D natürlich nicht, aber für 2A-C braucht man ja nur 50cm in ganz mitteleuropa...also 78cm schielend überhaupt kein problem (hab sogar mit 60cm schielend getestet...auch ok..aber nur kurzer test).
    eurobird geht da auch mit. und hotbird sowieso.
     
  5. Cbot

    Cbot Senior Member

    Registriert seit:
    1. April 2003
    Beiträge:
    241
    Ort:
    bei Göttingen
    Technisches Equipment:
    Nokia DBox2
    Ah, ok, hätte mich auch sehr verwundert, wenn Astra 2D zu empfangen gewesen wäre. Danke für die Auskunft.
     
  6. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Also in Hamburg könnte es noch gehen, allerdings muß 28,2° dann auf jeden Fall in den Fokus, selbst bei 100 cm evtl. noch.
     
  7. blue01

    blue01 Junior Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    76
    Ort:
    Hartberg
    was gibt es denn interessantes auf astra 2d (fta) ?? lyngsat.com ist down wird wohl der stromausfall sein, sonst schau ich normalerweise dort.
     
  8. dort sendet bbc fta!!!

    und lyngsat kann ich ohne probleme öffnen.

    johannes

    <small>[ 15. August 2003, 10:40: Beitrag editiert von: johannes99999 ]</small>
     
  9. jonnyjo

    jonnyjo Silber Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2003
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Heidelberg
    Also in der Nähe von Mannheim empfange ich mit einem 88er Triax-Spiegel ohne Probleme Astra 2D.

    Der Spiegel ist auf Astra 19,2 fokusiert und empfängt dabei noch schielend Hotbird und Astra 2 komplett.

    Selbst der 2D kommt dabei mit 100% Signalqualität rein. Und Schlechtwetterreserven hab ich auch noch.

    Sollte also bei Dir durchaus möglich sein.
     

Diese Seite empfehlen