1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 19° Störung?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von gluecksritter, 18. November 2008.

  1. Anzeige
    Hab seit heute mittag massivste Störungen auf 12722H (TV Vlaanderen TP). Entweder überhaupt kein Signal oder nur n ganz schwaches. Hat noch jemand dort Probs?
    Zudem sind sätmliche vertikal-TPs ab 12610 tot.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. November 2008
  2. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.873
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Astra 19° Störung?

    Vielleicht hat der Storch ein Nest darauf gebaut? Schon mal nachgesehen...

    Scherz beiseite... nicht böse sein!!!;)
     
  3. AW: Astra 19° Störung?

    nee nee, kenn deine Scherze...ne, aber komisch nu lüppts auf einmal wieder bombig...Hat de SES dadran rumgespielt? Das regenwetter hier kanns ja eigentlich net sein, die anderen Tps liefen wie eh und je...Egal
     
  4. canadian

    canadian Gold Member

    Registriert seit:
    30. August 2007
    Beiträge:
    1.212
    AW: Astra 19° Störung?

    Nur seltsam, dass die Störche Zugvögel sind, und schon vor Wochen in Urlaub gen Süden geflogen sind. ;)
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.706
    AW: Astra 19° Störung?

    Regenwetter kann es schon sein. Denn für die höheren Frequenzen benötigt man eine kleinere Schüssel, allerdings ist auf grund der höheren Frequenz auch wieder anfälliger gegen Regen. Dazu kommt nach der Umsetzungh noch die hohe Kabelfrequenz.

    Deshalb ist theoretisch die stärkste Frequenz 11,720 und die schwächste 11,686 bei den gängigen LOFs 10600 und 9750. Bei der alten Telecom ZF 11475, war dann natürlich der Frequenzen um 12500 am besten zu empfangen.
     
  6. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    39.161
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Astra 19° Störung?

    Möcht nicht wissen welche Störche du so alles in dein Nest reinlegst! :LOL:
     

Diese Seite empfehlen