1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 1/2D gleichzeitig ???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Arko, 7. Oktober 2003.

  1. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Anzeige
    Hi,

    kurze Frage: Habe inzwischen rausgekriegt, dass man mit einer ausreichend großen Schüssel Astra 1 und Astra 2D gleichzeitig empfangen kann.
    Nun möchte ich ich in dem einen Zimmer eine SKY Digibox aufstellen (für Astra 2D 28,2° East)
    und in einem anderen Zimmer für den Rest der Familie einen "normalen" Sat-Receiver (Humax, Galaxis o.ä.) für Premiere und die frei empfangbaren deutschen Kanäle.

    Geht das auch gleichzeitig ? Oder beißen die beiden verschiedenen Boxen sich irgendwie ?
    Habe in diesem Zusammenhang, glaube ich, den Begriff "Disecq" gehört, womit die Sky Digibox irgendwie nicht klarkommen soll ?

    Danke für die Info und Gruss,
    Arko
     
  2. The VIP

    The VIP Guest

    Da du ja zwei LNBs nimmst (also keinen Drehmotor) hast du für 28.2 die Digibox und für den 19.2 LNB den Premiere Receiver.
    Diseqc kommt somit nicht ins Spiel. Die Reciever beißen sich ja nicht, da nur die Schüssel gemeinsam verwendet wird. Jeder Receiver hat seinen eigenen LNB.

    19.2 + 28.2 gehen soweit ich aus dem Forum weiß (ich glaube man soll 19.2 schielend machen).

    <small>[ 07. Okober 2003, 18:00: Beitrag editiert von: The VIP ]</small>
     
  3. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    100er antenne und ein multischalter brauchste
     
  4. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    Hi!

    Diseqc ist ein Schaltsignal, womit du quasi mehrere Sat-Positionen zusammenschalten kannst. Dem Receiver gibts du dann beim jeweiligen Programmplatz die Info mit, ob es auf Satellit 1, 2, 3 oder 4 ist und er schaltet dann den Diseqc Schalter auf das entsprechende LNB. Damit kommt die SKY Digibox tatsächlich nicht klar.

    Was aber kein Problem sein sollte, ein Twin oder Quattro LNB für Astra 1 zu nehmen und für Astra 2 ein Single und die Leitungen getrennt zu lassen. Die Leitung von Astra 2 geht dann zur Sky Digibox und die von Astra 1 zu deinen anderen Receivern. Das sollte problemlos funktionieren.

    Wichtig ist nur, dass du möglichst westlich wohnst, denn sonst ist eine Schiellösung mit Astra 2D nix...
    Die Frage ist aber auch was du empfangen willst, denn auf Astra 2D sendet nur die BBC, ITV und einige WENIGE Kanäle von SKY. Die Meisten SKY Kanäle sind auf Astra 2A und 2B, welche zwar auch auf 28,2° Ost sitzen, aber europaweit empfangbar sind.

    Wenn du aber in NRW, Saarland oder sonst wo ganz im Westen wohnst, kannst du auch mit einer Schiellösung noch den 2D empfangen. Schüssel muss nur groß genug sein.

    Greets
    Zodac
     
  5. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Danke für die schnelle Info - aber welchen Satelliten muss ich denn nun mit dem einen LNB für die Sky Digibox ansteuern ? (Ich plane, ein Sky Sports Package plus NASN zu abonnieren)

    Astra 2D auf 28,2° East oder Astra 2A/B auf 28,2 East ?
    Kriege ich nicht alle Astra 2-Satelliten mit dem gleichen LNB ?

    Danke nochmal und schöne Grüße aus Hamburg (nicht direkt westlich, aber mit 100er-Schüssel wohl okay...),
    Arko
     
  6. The VIP

    The VIP Guest

    bei entsprechendem Durchmesser erhältst du mit einem LNB in Richtung 28.2° Ost:

    ASTRA 2A (28.2°)
    ASTRA 2B (28.2°)
    ASTRA 2D (28.2°) und sogar
    Eurobird 1 (28.5°)

    <small>[ 07. Okober 2003, 20:15: Beitrag editiert von: The VIP ]</small>
     
  7. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    @Arko:

    Astra1 besteht auch aus vielen Satelliten:

    Astra 1B
    Astra 1C
    Astra 1E
    Astra 1F
    Astra 1G
    Astra 1H
    Astra 2C

    ... die hocken alle auf 19,2° Ost.

    Auf 28,2° Ost hocken eben Astra 2A, B, D und 0,3° verschoben noch der Eurobird.
    Die empfängst du aber alle mit demselben LNB.

    Generell werden Abstände unter 1° meist noch mit eingefangen.

    NASN und Sky Sports sind auf jeden Fall auf 2A und B ... die empfängst du also garantiert. Aber wenn du uns noch mitteilst wo du ungefähr wohnst, kann ich dir noch sagen, wie und ob du den 2D empfangen kannst um z.B. BBC FTA oder auch ITV zu sehen.

    Greets
    Zodac
     
  8. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    Hat er doch schon geschrieben "Hambuich" wie die Fischköppe angeblich sagen.

    Gruss Uli
     
  9. Zodac

    Zodac Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    10.270
    Ort:
    BW
    Ups ... hab ich übersehen...

    Naja in Hamburg wirds mit dem Schielbetrieb aber eng. Ich empfehle in dem Fall eine 100cm Antenne die auf 28,2° Ost ausgerichtet wird und 19,2° Ost schielen lässt.

    Damit sollte es funktionieren...

    Wenn Astra 2 in HH schielt, wirds eng mit dem 2D. Außer dir ist die BBC und ITV eh egal, dann macht das auch nix.

    Greets
    Zodac
     
  10. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Team Spessart
    hi folks,

    auch ich bin am überlegen, mir NASN anzuschaffen.
    Ich habe im Moment eine 60er-Schüssel auf Astra 19,2 Ost gerichtet.
    Gehe ich jetzt Recht in der Annahme, daß ich mit solch einer Schüssel Astra 2(a,b,..) nicht empfangen kann.

    P.S. Ich wohne im Raum Wertheim (Baden-Württemberg)

    Gruß

    Heinz Becker
     

Diese Seite empfehlen