1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Astra 1 19,2º / Astra 2 28,2°

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von moulari, 22. März 2003.

  1. moulari

    moulari Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Austria
    Anzeige
    Hi,

    Gibt es eine Möglichkeit beide Satelliten mit einer Schüssel zu empfangen?. Ohne das diese drehbar ist?

    thx
    moulari
     
  2. volvo850

    volvo850 Senior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2001
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Dream7000s,Relook300s,Elanvision8000s,D-Box1,D-Box2,Palcom2100CI,Globo,Wafe90T
    Hi,

    mit der Wavefrontier T90 kein Problem,da kannst Du nebenbei noch 10 andere Sats anzapfen.

    Gruß
     
  3. Roli

    Roli Platin Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.181
    Ort:
    Saarbrücken
    Technisches Equipment:
    Echostar DSB-707FTA; Fortec Star Lifetime Ultra; DVB-S Karte SS2 mit ProgDVB und Blindscan-Tool by ALTX
    GI-50-120 Rotor von Golden Interstar Moteck Blechgröße 120 cm Laminas OFC-1200
    MTI LNB
    Empfangsbereich 62°Ost bis 45°West
    bei entsprechender Größe der Schüssel ist das machbar. Ab 90 cm gibt es mit einer Schiellösung gute Ergebnisse.
     
  4. moulari

    moulari Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Austria
    Das Wavefront ist ein geiles ding, leider kann ich sowas zur Zeit bei mir nicht montieren. Gibts eine andere Möglichkeit -> so ähnlich wie Monoblocl LNBs für Astra/Hotbird

    mfg
    moulari
     
  5. ahasver

    ahasver Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2002
    Beiträge:
    754
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    DVB-C HD+PVR: Digit HD8-C
    TV mit DVB-C-HD: 32PFL8404H
    DVB-C: DigiCorder K2 (Twin-PVR),
    Internetradio: Squeezbox Classic;
    Renkforce (Reciva-Clone von Conrad)
    Z.Z. außer Betrieb:
    dbox1 mit dvb2000,
    Sat-Equipement z.Z. samt Schüssel ungenutzt im Keller...
    IPTV früher getestet(2008): zatoo mit vlc, HomeTV-Box von Alice
    Astra 1 und 2 geht auch mit 'ner guten 60er Schüssel und 'ner Feedscheine aus dem M****Markt o.ä. Wichtig ist, nur gute LNB's mit möglichst kleinem Rauschmaß (0.6 dB oder so) zu verwenden und etwas Geduld bei der optimalen Ausrichting zu aufzubringen. Und vielleicht ist es auch gut, einen von den Empfangsparameitern hochwertigen Receiver zu verwenden.
    Der schwächere, stärker auf das UK fokussierte 2d (da wo demnächst BBC hinwechselt entt&aum ), sowie die Tschechen und Slovaken auf Eurobird 28,5 gehen aber bei mir nicht so richtig, allerdings hab ich nicht 19,2°, sondern 13° im Fokus.
     
  6. moulari

    moulari Neuling

    Registriert seit:
    22. März 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Austria
    thx very much

    Gibts irgendwo im Web eine Seite wo solche Sachen beshcrieben sind. Bauanleitungen?

    thx
     
  7. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
  8. peinz

    peinz Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2001
    Beiträge:
    47
    Ort:
    Osnabrück
    Ich habe eine solche Anlage installiert. Außerdem empfange ich mit der Schüssel noch Eutelsat (13 Grad Ost) und Sirius (5 Grad Ost). Bilder davon gibts hier:
    http://www.peinz.de/satanlage/
     

Diese Seite empfehlen