1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Asta19+eutelsat16+hotbird13

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fro82, 5. Mai 2009.

  1. fro82

    fro82 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi, kann ich mit einer 80cm schüssel eutelsat 16 und hotbrid 13 und 2 lnb´s empfangen, oder gibts da einfach probleme?
    Zweite frage: macht es was aus wenn eine schüssel 12 cm über eine zweite schüssel überlappt?
    Dritte Frage: WElche schüsselgröße brauche ich um Astra 19 eutelsat 16 und hotbird 13 zu empfangen. Kann ich dies mit einer dreifach multifeed halterung machen mit 2 Alps lnb´s für hotbird und eutelsat und einem breiten hama lnb mit 4 ausgängen für astra?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2011
  2. delantero

    delantero Gold Member

    Registriert seit:
    3. September 2008
    Beiträge:
    1.114
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Dream 8000/Protek 9750/7700 HSCI

    Moteck 2500A mit Laminas 120cm, drehbar von 30° West bis 45° Ost
    AW: Asta19+eutelsat16+hotbird13

    Wenn eine Schüssel überlappt schirmt sie einen Teil des Reflektors ab und somit geht dir Signal flöten, das heisst die abgeschirmte bringt nicht die volle Leistung! Das mag bei Astra oder Hotbird nicht so gravierend sein, beim W2 zB dagegen schon!

    Dein Vorhaben wird denke ich nicht gehen, ich hatte das mal unter anderem auf ner 88er Triax aber nur mit 3 ALPS-Singles realisiert, und das war sehr eng, ein ALPS-Quad dürfte für Astra 1 noch zu dick sein, man könnte es probieren, mit deinem Hama-LNB gehts definitiv nicht.

    Weiter brauchst du ne gute Multifeedhalterung bei der sich die ALPS wirklich aneinander schieben lassen und die Feedhalter das auch zulassen, sowas wie das hier:

    Sat-Technik... - Multifeedhalter... - für 4 LNB - Multifeedhalter Gibertini für 4 LNB ID 22786

    und die geht nur wenn du ein Aluprofil als Feedarm hast, für das berühmte Röhrchen der Billigschüssel nicht geeignet!!:winken:
     

Diese Seite empfehlen