1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Asienreise von Bayern München im TV?

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Bog, 26. Juli 2005.

  1. Bog

    Bog Junior Member

    Registriert seit:
    19. Januar 2005
    Beiträge:
    56
    Anzeige
    Hi,

    weiß jemand von euch ob die Spiele Tokio - Bayern (Donnerstag) und Iwala - Bayern (Samstag) auf einem Sender übertragen werden?
     
  2. anty55

    anty55 Junior Member

    Registriert seit:
    26. Juni 2005
    Beiträge:
    111
    Ort:
    Warschau
    Technisches Equipment:
    Fergusson AF 2818 SE
    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    Kein Schwe*in hat Interesse, diesen Affenzirkus zu sehen.:D
     
  3. MarkusM

    MarkusM Guest

    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    Ich denke, dass der BR kleine Zusammenfassungen zeigt, aber wie anty schon geschrieben hat, wird der BR nicht extra Journalisten hinschicken, da viele sich nicht dafür interessieren.
     
  4. Randfichte

    Randfichte Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juli 2002
    Beiträge:
    5.534
    Ort:
    ERZ (Erzgebirgskreis)
    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    Schwedin ? Dann heißt es aber "Keine Schwedin"...
    Oder ist vielleicht "Schwerin" gemeint ?
    Auf jeden Fall ist Dein "Beitrag" äußerst "geistreich"...
    Und nein, ich bin bestimmt kein Bayern-Fan...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2005
  5. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    ist halt der unterschied zu spanien und england! deren promtionsspiele in asien werden alle auch nach europa übertragen!

    und die bayern haben ja in bezug auf vermarktung einen riesenschritt gemacht (einstellung der eigenen fernsehesendung)! aber rückwärts.

    statt einen eigenen sender zu gründen wie schon die meisten grossvereine in europa!

    johannes
     
  6. Prinz Malko

    Prinz Malko Board Ikone

    Registriert seit:
    9. Juli 2005
    Beiträge:
    4.207
    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    Uebrigens, in Frankreich gibt es OM-TV (von Marseille) und OL_Tv (von lyon)
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    in spanien barca tv und real madrid tv (sogar fta auf drei satelliten), england: chelsea tv und manu tv, schottland: celtic und rangers tv, italien: milan, inter und roma tv

    johannes
     
  8. Benny Lauth

    Benny Lauth Silber Member

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    563
    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    Diese Reisen sind doch immer ein riesen Reinfall. Ich erinner mich noch letztes Jahr als die Amerikatour auf DSF gezeigt wurde, ich glaub das meiste aber zeitversetzt und die meisten Teams sind mit C Kadern angereist. Ich erinner mich noch an ManU-Bayern wo ManU mit den Stars Alan Smith, Quinton Fortune und Roy Keane angetreten ist und man sonst praktisch keinen wirklich namenhaften Spieler dabei hatte, kann zwar jetzt sein, das ich einen vergesse, aber da waren viele Spieler bei, die ich selbst noch nie vorher gehört habe. Gut dieses Jahr beim Peace Cup waren relativ gute Teams am Start mit größtenteils der Stammelf, also was ich gesehen habe und die 1,5 Spiele die ich gesehen habe, die waren auch recht ansehnlich, auch wenn sie mich nicht total vom Hocker gerissen haben, aber was sich Real Madrid wieder geleistet hat, war ja wohl die absolute Frechheit bei ihrer Welttour. Gegen Chivas hab ich nur die letzten 30 Minuten gesehen, weil ich da erst nach Hause gekommen bin, relativ lustloses gekicke, gegen LA hab ich nichts gesehen, gegen Peking hab ich das ganze Spiel gesehen, ganz schwache Leistung und nach zweimaligem Rückstand noch mit 3:2 gewonnen und gegen Tokyo würd ich sogar so weit gehen, das es Arbeitsverweigerung war, wobei ich bei der 3:0 Niederlage nur die 2.Hälfte gesehen habe. Auf der ganzen Tour sind mir außer Guti und Soldado keine Spieler positiv aufgefallen. Diese Reisen sind reiner Komerz und haben mit Fußball wenig zu tun, soweit ich das beurteilen kann, was ich gesehen habe, den Peace Cup will ich da mal ein bischen außenvor lassen, wobei PSV eines meiner Lieblingsteams ist und ich deren Leistung möglicherweise zu positiv sehe.
     
  9. Hackfresse

    Hackfresse Silber Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    843
    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    Und was sollen die dann die ganze Zeit zeigen ?

    Vielleicht wie Scholl in der Nase bohrt ?

    Du kannst halt deutsche Fussballfans nicht mit den spanischen, englischen oder italienischen vergleichen.
     
  10. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Asienreise von Bayern München im TV?

    das gl,eich wie diese oben genannten! trainings, pressekonferenzen, nachwuchs- und amateurspiele ;-))), freundschaftspiele

    die sender habe auch meist keine rechte auf die spiele der profispiele in der liga!

    selbst redbull salzburg stellt derzeit überlegungen in diese richtung an! aber mateschitz ist halt ein guter vermarkter ;-))) (der anfang wurde schon mit dem livestream von zwei freundschaftsspielen im internet gemacht, die qualität war im vergleich zu den meisten livestream super)

    was man von den bayern und co nicht behaupten kann!

    johannes
     

Diese Seite empfehlen