1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Ashampoo - Tracks ohne Pause brennen

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von figurehead, 29. November 2007.

  1. figurehead

    figurehead Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Kempten
    Technisches Equipment:
    Sony 55W805C - Technisat Digicorder HD K2 - Sony HT-XT1 - Yamaha Pianocraft E410 - PS3
    Anzeige
    Kann mir jemand sagen, was ich bei Ashampoo einstellen muss, dass es mir die Tracks ohne Pause brennt? Möchte mir eine Live-CD erstellen und da sind die Pausen sehr nervig...
     
  2. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ashampoo - Tracks ohne Pause brennen

    Ich kenne das Programm zwar nicht, aber "Disk at one" heißt das Zauberwort grundsätzlich.

    Sollte das Programm dann selber noch Pausen einfügen, musst du ihm das anderweitig austreiben.

    Solltest du die einzelnen Tracks als MP3 vorliegen haben, hast du gelitten, da die systembedingt immer eine winzige Lücke nach dem Aneinanderlegen aufweisen.
     
  3. maxmus69

    maxmus69 Gold Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2001
    Beiträge:
    1.446
    Ort:
    Musterstadt
    AW: Ashampoo - Tracks ohne Pause brennen

    Welche Version von Ashampoo nutzt Du? Bis zur Version 6 ist es nicht möglich die Pausenzeiten einzustellen, soweit ich mich entsinne.
     
  4. figurehead

    figurehead Silber Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2004
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Kempten
    Technisches Equipment:
    Sony 55W805C - Technisat Digicorder HD K2 - Sony HT-XT1 - Yamaha Pianocraft E410 - PS3
    AW: Ashampoo - Tracks ohne Pause brennen

    Hab Version 6. Aber die von Gag erwähnte Disc at Once-Funktion kann ich auswählen. Funktioniert das dann?
     
  5. TV_WW

    TV_WW Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Juli 2004
    Beiträge:
    14.411
    AW: Ashampoo - Tracks ohne Pause brennen

    Wenn der Brenner Disc at Once beim Brennen von Audio-CDs unterstützt. Das kannst Du nur feststellen in dem Du das ausprobierst.
    Alternativ kannst Du es mit burrrn versuchen, falls es mit Ashampoo nicht funktionieren sollte.
     
  6. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Ashampoo - Tracks ohne Pause brennen

    Wenn die von mir oben weiter erwähnten Bedingungen erfüllt sind, ja -- ansonsten halt nicht. ;)

    Gag
     
  7. Tobys Spielplatz

    Tobys Spielplatz Member

    Registriert seit:
    15. September 2007
    Beiträge:
    22.877
    Ort:
    Neandertal
    Technisches Equipment:
    Mediareceiver X300 Entertain mit Magenta M Premium und Big TV
    Sky+ Receiver (SAT) mit Entertainment, Film und PremiumHD
    AW: Ashampoo - Tracks ohne Pause brennen

    Bei Nero wählst Du alle Songs für die CD im Fenster aus. Rechtsklick->Eigenschaften und bei Pause 0 Sekunden eintragen.

    Müsste bei Ashampoo ähnlich sein
     
  8. siggi60

    siggi60 Silber Member

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    866
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    Imperial Satbox HD + ILTV Firmware
    AW: Ashampoo - Tracks ohne Pause brennen

    Oder einfach Feurio nehmen. Wenn das Programm sowas nicht hinbekommt, dann schafft es keines :)
    Homepage
     

Diese Seite empfehlen