1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Aschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Waldi70, 28. Dezember 2011.

  1. Waldi70

    Waldi70 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo !! Hoffe Jemand weiss wie man einen Digtalen HD Reciever mit einem alten Röhrenfernseher verbinden kann???:confused::confused:
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.944
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Aschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

    Tja, welche Anschlussmöglichkeiten hat diesen Röhrenfernseher?
     
  3. dj_silver

    dj_silver Senior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Aschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

    Wenn der Fernseher als auch der Receiver einen Scart Anschluss haben kann man den HD Receiver an den Röhrenfernseher anschließen
     
  4. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: Aschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

    Denk aber bitte nicht das das Bild auf deiner Röhre dann auch HD ist, und Versuch erst garnicht einen Unterschied zwischen SD und HD festzustellen :D
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Anschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

    Hallo, Waldi70
    Wie schon geschrieben, wenn sowohl der Receiver als auch die olle Röhre einen SCART-Anschluss haben, dann schließt man das so an.
    Aber mal ehrlich, willst du dir das wirklich antun? HD-Receiver an Röhrenfernseher ordne ich unter der Kategorie 'Perlen vor die Säue' ein.
    Gruß
    Reinhold
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2011
  6. Waldi70

    Waldi70 Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Aschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

    Der Fernseher Hat Zwei Scartanschlüsse ; der Receiver aber nur HDMI- Ausgang
     
  7. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    4.944
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Aschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

    Was für ein Receiver ist das genau?
     
  8. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

    Dann hat sich das wohl erledigt. HDMI an SCART geht halt nicht.
    Gruß
    Reinhold
     
  9. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2011
  10. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Aschluss Röhrenfernseher an HD-Reciever

    Ich glaube, dass das anders gedacht ist und zwar, um ein Gerät mit SCART an einen Fernseher, der kein SCART aber HDMI hat, anschließen zu können. Das ist auch Perlen vor die Säue und Geldmacherei/Abzocke/Beutelschneiderei.
    Gruß
    Reinhold
     

Diese Seite empfehlen