1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Markus-ol, 6. Oktober 2004.

  1. Markus-ol

    Markus-ol Senior Member

    Registriert seit:
    26. November 2003
    Beiträge:
    246
    Anzeige
    Beziehe mich auf folgenden Bericht bei der PCWelt:

    http://www.pcwelt.de/news/branchen/103666/index.html

    Da soll einer mal sagen, dass die Medikamente in Deutschland bei weitem nicht zu teuer sind......

    Ich für meinen Teil habe z. B. für einen Bekannten das Medikament Renagel
    kaufen wollen und sollte in Deutschland dafür 278 EURO bezahlen...

    Im benachbarten Niederlande, welche übrigens genauso wie wir hier in Deutschland "normale" Apotheken haben, kostete exakt dasselbe Medikament
    218 EURO !!!! Das soll mir doch mal der Arzneimittelhersteller erklären, denn ich denke, dass die Holländer auch wohl gut an dem Präparat verdienen. Dann tun sich die deutschen Arzneimittelhändler oder Apotheker hier ganz schön was in die Tasche...

    Die sollen noch einmal davon reden, dass hier alles gar nicht teuer ist. Wir in Deutschland sind immer die Blöden. Das ist genauso wie mit den Autos... Wir haben mehr Geld (angeblich) als der Rest Europas und so finanzieren wir anscheinend die billigen Preise im Ausland mit.

    Merkwürdig (oder besser ich war dankbar für den Tip) ist, dass mein eigener Hausarzt gesagt hat, ich sollte das Medikament doch lieber in Holland kaufen, da wären die Präparate generell billiger als in Deutschland.

    Da wundern wir uns, warum die Krankenkassen teurer werden und die Arzneimittelhersteller immer reicher....
     
  2. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    Daher auch der Spruch "friß oder stirb". Dabei ging's mal um Medikamente.
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    Frag doch mal, warum Du 'nen Riegel original ASPIRIN in der Türkei für 'nen Euro bekommst? Bei uns kosten die mal mindestens 5 Öcken...

    Gag
     
  4. Atletico

    Atletico Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Mai 2001
    Beiträge:
    3.973
    Ort:
    Westfalen
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    Jaja das leidige Thema... Wir haben die stärkste Pharmaindustrie und die teuersten Medikamente der Welt. Da können unsere im Schönrednner-Wahn befindlichen Politiker noch so schwallen. Milliarden-Beträge werden jährlich von Bayer und anderen Gerne-Gierigen abgezockt. Die Kosten trägt der arme Bürger, der zu 80% nutzlose Medikamente erhält, die zudem in viel zu großer Stückzahl verpackt sind.

    Alternative Medizin hat in Deutschland nach wie vor keine Chance. Die von der Pharmaindustrie beeinflussten Politiker (eine Hand wäscht die Andere) wissen dies schon zu verhindern. Ich will nicht behaupten, dass einige 'Hexenkräuter' die Lösung aller Probleme sind - doch schlechter als so manche Arznei sind sie sicher nicht.
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    Naja, sofern es in Richtung Homöopathie geht, kann man das getrost als Spinnerei abtun. Wenn chemisch gesehen nicht einmal mehr ein Molekül der angeblichen Heilsubstanz in der bis zur Unendlichkeit potenzierten Lösung enthalten ist, dann kann da nur noch der Glaube helfen.

    Aber ansonsten gebe ich Dir Recht: Da wird um die Kostenexplosion in dem Gesundheitswesen diskutiert, aber dass die Arzneimittel hier abartig teuer sind, das scheint niemanden zu interessieren. Es ist schon irgendwo seltsam, dass man seit einigen Jahren in der Apotheke auch preiswertere Reimporte teurer Arzneimittel erhält....

    So. Ich schmeiß dann mal 'nen Zuckerwürfel in den Bodensee und süße mit dem Wasser meinen Kaffee... :rolleyes:

    Gag
     
  6. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    Sag mal das Medikament ist doch Rezeptpflichtig.

    bye Opa
    :winken:
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    In DE können ja Medikamente nicht einfach verteuert werden.
    Da wird dann ein Medikament mit verbesserten Rezeptoren auf den Markt geworfen,
    was um einiges teurer ist als das zuerst dagewesene,dann einige Zeit später,da die
    Kassen nicht so ran wollen/wie immer,kommt ein Alternativmedikament auf den Markt,
    selbiges wird von den Verantwortlichen anstandslos geschluckt und als gut befunden.
    Im Endeffekt ist dort nichts anderes drin als in dem preiswerteren,nur das preiswerte
    gibt es dann nicht mehr,wird vom Gesundheitsministerium nach eingehender Prüfung
    von der Liste verbannt.
    Wenn dann auch mal doch einer zicken sollte in der Regierung-wird selbige wie im
    Falle Schröder/Fischer mit 400.000.000 € geschmiert-getarnt als Selbstverpflichtung.
    Die Preise steigen dann munter weiter.
    Frau Schmidt streitet alles ab.
    Herr Westerwelle versteht die Welt nicht mehr.
    Monitor und ähnliche Magazine haben aber immer was zu berichten.
    Ich liebe Deutschland.
    wirklich?
    mal überlegen
    .....................
    eigentlich lügt man doch viel zu wenig..........
     
  8. noeler

    noeler Board Ikone

    Registriert seit:
    7. März 2002
    Beiträge:
    3.138
    Ort:
    -
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    Die Pharmaindustrie ist das groesste Preiskartell in Deutschland. Noch weit vor der Bauindustrie.

    Beispiel:

    Es gibt 15 Grosshändler in Deutschland. 13 davon gehoeren gleichzeitig Apothekern, die restlichen 2 Tochterfirman der Industrie.

    Die 13 Händler haben jetzt angefangen. Internetapotheken mit bestimmten Mitteln nicht mehr zu beliefern.

    Dann, dass Bluthockdruckkartell. Reinste Wucherpreise von ach so tollen, neuen Medikamnten, die 0.0% besser sind als die alten, aber das 5 fache kosten.

    Durch "Geschenke" werden Aerzte dann auf das neue Medikament aufmerksam gemacht und schwups wird nur noch das neue Medikament verschwiegen. Und das was ist mit den Mittel fuer Fruehgebohrene ? Gestern bei Monitor im TV. Merk hat das Patent gekauft und mal fix den Preis um 5.000 % :eek: erhoeht.
     
  9. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    Dann war da noch die Geschichte mit dem niedrigen Blutdruck.
    Deutschland ist das einzigste weltweit wo es sowas gibt
    und natürlich auch die Medizin dazu.

    schon kultig
     
  10. california

    california Senior Member

    Registriert seit:
    10. Juli 2002
    Beiträge:
    254
    Ort:
    Neckartailfingen
    Technisches Equipment:
    Dreambox 8000 S/S
    AW: Arzneimittelpreise in Deutschland reiner Wucher !!!!

    So. Ich schmeiß dann mal 'nen Zuckerwürfel in den Bodensee und süße mit dem Wasser meinen Kaffee... :rolleyes:


    :D :D :D :D :D :D :D :D :D
     

Diese Seite empfehlen