1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artikel der DF üver DVB-T Verschlüsselung

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von PC Booster, 15. September 2006.

  1. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.709
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.672
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Artikel der DF üver DVB-T Verschlüsselung

    hast du den ganzen Artikel gelesen oder nur die Online Zusammenfassung ?
     
  3. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.709
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Artikel der DF üver DVB-T Verschlüsselung

    Online....

    Vor einiger Zeit schrieb ich ProSieben an und man teilte mir das das es KEINE Pläne gäbe wegen DVB-T man wolle so VIELE zuschauer wie möglich erreichen.
     
  4. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Artikel der DF üver DVB-T Verschlüsselung

    die halten sich noch zurück wegen dem kartellamt , genau wie bei entavio

    rtl und pro7sat1 arbeiten dabei zusammen rtl würde nicht von codierung sprechen wenn die nicht wüssten p7s1 ziehen mit
     
  5. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Artikel der DF üver DVB-T Verschlüsselung

    Ich glaube nicht das die Privaten je auf DVB-T verschlüssel.

    Eher ziehen diese sich aus dem DVB-T zurück.

    Gründe:

    1.) Es gibt fast Null DVB-T Receiver mit CI Schacht (Ok, wir haben den DigiCorder T1, aber wer hat den sonst nocht)

    2.) Die Privaten schauen auf den Kost/Nutzen Faktor, was z.B. deren Angebot nur in Ballungräumen verfügbar macht: Da Verschlüsselung sowohl die Plattform als auch den Nutzer am Anfang immense Kosten bereitet (was ja auch abschreckt), werden diese sich das siebzig mal Überlegen, bzw. daher nicht durchführen.
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    AW: Artikel der DF üver DVB-T Verschlüsselung

    Dann schau Dir mal diese DVB-T Receiver an !


    Technisat DIGIT MF4-T

    [​IMG]



    :)


    Technisat MultyMedia TS 1

    [​IMG]


    :winken:

    frankkl
     
  7. -Loki-

    -Loki- Silber Member

    Registriert seit:
    24. März 2006
    Beiträge:
    949
    AW: Artikel der DF üver DVB-T Verschlüsselung

    Das interessiert die sender nicht ist doch bei sat genauso die meisten haben ein free to air receiver
     

Diese Seite empfehlen