1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artikel über das Magic Modul

Dieses Thema im Forum "DIGITAL FERNSEHEN - Die Zeitschrift" wurde erstellt von gremo, 26. Dezember 2002.

  1. gremo

    gremo Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo,

    Hallo,

    habe mir vor 2 Tagen die Zeitschrift "Digital Fernsehen" gekauft. Beim Bättern bin ich dann auf Seite 16 auf einen Artikel mit der Überschrift "Vorsicht illegal" gestoßen, der zwar in der Hauptsache vom MM handelt, aber der letzte Absatz behandelt die Dreambox, den ich dann doch etwas merkwürdig finde.

    Zitat:

    Jetzt stellt Dream Multimedia mit der Dreambox das Nachfolgeprodukt (bezieht sich hier wohl auf das MM?)vor. Eine auf Linux basierende Set-Top-Box, bei der hardwaretechnisch das Magic Modul bereits integriert ist. Beginnt das Hase-und-Igel-Spiel wieder von neuem?
    Geschrieben hat den Artikel Stefan Hofmeir

    Nicht nur, dass der letzte Absatz völlig daneben ist, auch der gesammte Artikel ist zum Teil sehr schlecht recherchiert.

    Grüße Gremo
     
  2. riffraff_auf_Arbeit

    riffraff_auf_Arbeit Junior Member

    Registriert seit:
    23. August 2002
    Beiträge:
    81
    Ort:
    Berlin
    @Gremo,

    bin jetzt mal hinterhältig:

    Wenn Du siehst wer hier im Forum Werbung macht ( rechts oben) weisst Du auch wer die Artikel (wahrscheinlich) diktiert hat:
    Humax&SCM vs. DMM
    Premiere&Anga vs.ARD ( Schlagzeile: Das macht ARD digital mit Ihren Gebühren)
    Was jetzt noch fehlt ist ein Pestartikel gegen AMD sch&uuml Aber es kommt ja bestimmt noch die nächste...

    Hatten wir das Thema nicht grade ?

    Gruss RR

    <small>[ 27. Dezember 2002, 14:40: Beitrag editiert von: riffraff_auf_Arbeit ]</small>
     
  3. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Sehr niedlich diese Verschwörungstheorien. Keine Angst, kein Artikel ist gekauft. Es sind doch alles nur Fakten, Fakten, Fakten...
     
  4. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    Fakten Fakten Fakten und dann unter den reisserischen Überschriften ? Und sind in die Dreambox wirklich MMs eingebaut ? Warum ist DMM wirklich von SCM abgemahnt worden ?Und verplempern ARD + ZDF wirklich soviel Geld ?Währenddessen wird Premiere im freundlichen Interwiew mit knallharten Fragen wie "Damit lassen Sie die die anderen Receiverbesitzer links liegen" geschont ! Keine einzige Frage zum, auch hier im Forum häufig berichteten Umgang Premieres mit den Kunden ! Wenn man Krawalljournalismus betreibt ( siehe die Überschriften der Texte)sollte man es gleichmässig verteile breites_ . Ich habe eigentlich ne ganze Menge von der Infosatkampagne gegen Kirch gehalten weil dort Dinge liefen die dem gesunden Menschenverstand wirklich nicht mehr erklärbar waren. Aber kaum ist Kirch weg und Schaumschläger Schorsch ist am Ruder, beginnen alle Zeitungen Premiere zu loben. Wie gesagt, Ihr solltet Euch entweder vernünftig mit allen Themen beschäftigen oder, wenn Ihr Härte zeigen wollt, auch bei allen draufschlagen! Momentan sieht es wirklich nach meinem o.g. Posting aus.
    Premiere, als einer Eurer Hauptsponsoren, bekommt einen Werbeartikel, ARD als ÖR der kein Geld in Werbung investiert wird niedergemacht ! Ich weiss nicht welche Zielgruppe Ihr erreichen wollt aber mir scheint es so, wenn ich die Zeitung so lese, dass Ihr bei Leuten mit etwas einfacherem Gemüt ankommen wollt. Zum Receivertest wurde ja schon einiges gesgt, zum Interview zu Premiere auch ich denke mal das spar ich mir. Glaub mir, ich habe keine Verschwörungstheorien aber eine Zeitung auf Kosten einzelner Firmen verkaufen/betreiben zu wollen ist ein klein wenig arm ( vor allem wenn sich diese Firmen nicht wie z.B.Premiere notfalls mit eine Horde Anwälte wehren wollen/können)
    Wie gesagt es war die erste Ausgabe, schaun wir mal wie es weitergeht.

    RR

    <small>[ 28. Dezember 2002, 00:20: Beitrag editiert von: riffraff ]</small>
     
  5. sderrick

    sderrick Board Ikone

    Registriert seit:
    23. April 2002
    Beiträge:
    4.120
    Ort:
    wobinich
    Gut dass ich sowas eh nicht lese, geschweige denn kaufe breites_

    So ganz falsch kann es aber doch nicht sein, wobei die formulierung "bei der hardwaretechnisch das Magic Modul bereits integriert ist" wohl etwas irreführend ist winken

    Es ist ja kein geheimnis, dass Laufvögelversionen schon kurz kurz nach erscheinen der ersten betas (ob sich dieser staus noch mal ändert? sch&uuml ) verfügbar waren. Entweder sind die Hacker dermassen gut oder... winken Gross suchen braucht man auch nicht mehr, denn es scheint sowas schon fix und fertig zu kaufen zu geben ha!
     
  6. gremo

    gremo Neuling

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Berlin
    @Florian,

    ich schließe mich den Ausführungen von @RiffRaff ohne wenn und aber an!! und möchte noch folgendes hinzufügen:

    Ich habe meine Dreambox jetzt ca 2 Wochen, habe bevor ich Sie mir gekauft habe, ca 2 Monate im Forum von Dream- Multimedia mitgelesen und mich dort auch sehr genau informiert ha!
    Absolut Fakt ist, dass es in der Dreambox hardwaretechnisch kein integriertes Magic Modul gibt. Es wurde auch im Forum von Dream immer wieder darauf hingewiesen.
    Ich jedenfalls bin mit der Dreambox, mit der neuesten Software (vom 26.12), sehr zufrieden, läuft sehr stabil, obwohl es ja noch eine Betasoft ist. Ich habe übrigens ein Alphacrypt- Modul mit orginal Premiere Abo (übrigens habe ich schon seit DF1 Zeiten).
    Ich werde die Zeitschrift jetzt auch wie RiffRaff
    weiter beobachten, mal sehen wie es weiter geht??

    Grüße Gremo
     
  7. Ricardo

    Ricardo Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    879
    Ort:
    Leipzig / Geringswalde
    Technisches Equipment:
    diverse Receiver ob Kabel, Sat oder DVB-T, Antennen zwischen 1,10 m und 33 cm sowie weiteres technisches Equipment welches zum testen wichtig ist.
    Hallo,

    also seid ihr wirklich so blauäugig bei Dream? Die Box wäre doch bei weiten den Preis nicht wert wäre da nicht mehr möglich? Wer kauft sich denn ne Box für knapp 500€ bei der man um ne Festplatte zum laufen zu bringen noch selbst handanlegen muß? Gut paar Freaks schon aber die breite Masse hoft hier auf mehr und genau das wurde ja von Dream und der Ente auch bis mitte des Jahres so gesagt. Tja dann hat SCM und paar andere denen erstmal etwas das Oberwasser abgedreht. Warum? Ganz einfach Dream hat nicht eine! Lizenz für Codierverfahren gekauft. So gehts nun leider nicht, andere reisen sich die Füße auf um Lizensen zu bekommen und nicht zu verlieren (Humax, Xsat usw.) Das Alphacryptmodul wurde ja auch nie verboten, warum wohl weil mascom ne Lizens hat.

    So nun zurück zur Wunderbox, also ich geb Derrik voll recht es ist schon sehr verdächtig das paar Tage später ganz dubiose Versionen der Soft am Start waren, wie schnell sind die Hacker denn neuerdings ? ;-) Wr sich etwas technisch auskennt weis das man heutzutage eigentlich keine extraare mehrhr unbedingt braucht um nen Codierverfahren zu integriern, die Chips sind heute so leistungsfähig das es mit etwas Programiererfahrung auch damit geht.
    Noch ein kleiner Punkt der mich etwas nachdenklich macht gibts bei der Dreambox. Ursprünglich sollte ja Dr. Overflow die Soft programmieren aber er hat sich ganz schnell davon distanciert und wer Uli kennt weis auch warum. Mehr sag ich jetz mal nicht.

    cu Ricardo

    <small>[ 28. Dezember 2002, 11:38: Beitrag editiert von: Ricardo ]</small>
     
  8. Commander Keen

    Commander Keen Gold Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2001
    Beiträge:
    1.695
    Ort:
    Bayern
    Auch so ein Ding, welches einen stutzig macht, sind die 2 Smartcard-Leser der Dreambox.

    Für was braucht denn eine Box, die nicht mal eine CA-Lizenz hat, überhaupt einen Smartcardleser?
    Wäre es hier nicht sinnvoller gewesen, einen 2.CI-Slot einzubauen?

    Ich spreche nicht mal von EMU-Soft...
    Die Box ist schon illegal, wenn nur ein CA-Verfahren integriert wird, selbst wenn nur Originalkarten gehen.
     
  9. giovanni11

    giovanni11 Gold Member

    Registriert seit:
    19. September 2001
    Beiträge:
    1.135
    Ort:
    Frechen
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2 plus
    Sat-Empfang
    Astra/Hotbird
    Immerhin wird die Dreambox mit doppelseitigen Anzeigen auch in sogenannten Fachzeitschriften beworben... ist halt die Frage, wenn die Box wirklich illegal ist, ob das dann soweit rechtens ist. Nun gut, Geld stinkt nicht, wie man sagt.

    Vielleicht wäre das ja auch ein Artikel wert, indem genau erläutert wird, warum die Dreambox illegal oder "in einer Grauzone" ist.

    Was die Zeitschrift Digitalfernsehen betrifft, hoffe ich doch, dass mit der Zeit noch die notwendige fachliche Distanz zu Premiere und den Kabel-TV-Anbietern entsteht, ohne das gleich die manchmal doch übertriebene "Infosat-Hau auf Kirch und Kabel-TV"-Mentalität entsteht. Nur, in bezug auf Kofler-Interview (ist übrigens kein Österreicher, sondern italienischer Staatsbürger aus Südtirol - vgl. Seite 5 unten rechts in DF, kleiner Fehler, oder?) und vor allem dem Vergleich "Drum prüfe, wer sich ewig bindet" (als wenn man immer die Wahlfreiheit hätte, gerade als Mieter in Ballungsgebieten) wäre doch eine kritischere (aber natürlich sachliche) Haltung schon sinnvoll...
     
  10. riffraff

    riffraff Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    1.064
    Ort:
    Berlin
    Technisches Equipment:
    Sony KL50 W
    Sanyo PLV Z2
    Dreambox 7000
    88cm Thomson
    VDR
    Pioneer 859
    Hauppauge DEC 3000-S
    dbII
    ....
    Wow, wieviele Leute Uli kennen und wissen warum er sich davon distanziert hat, eine Frage Ricardo: welche Lizenzen werden denn mit den eingebauten Smarcardreadern verletzt ?? Wenn wir schon über Lizenzen reden, reden wir doch glaube ich über die Smartcardreader oder ? Bitte gib mir mal einen Tipp was an den Chips und den Reader gegen Patente verstossen soll ? Wenn wir über "kriminelle Aktivitäten" mit gepatchten Boxen reden dann haben Dr.Overflow u.ä. mit der Entwicklung v.Linux auf dbII u.DVB2000 auf dbI vielmehr dazu beigetragen als die DB es je tun wird also bitte keine Heuchelei in den Zeitschriften.

    RR

    PS: Deine Frage wieso die Hacker so schnell waren lässt mich mal die Frage stellen ob Du DIch überhaupt mit dem Thema beschäftigt hast ??
    Die Hacker brauchten nur die Software ( Enigma) der dbII anzpassen-&gt; Ich hoffe ausreichend beantwortet oder ??

    <small>[ 28. Dezember 2002, 17:11: Beitrag editiert von: riffraff ]</small>
     

Diese Seite empfehlen