1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von schwampel05, 21. Dezember 2007.

  1. schwampel05

    schwampel05 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    88
    Anzeige
    Auf den Sendern der RTL-Gruppe (RTL, VOX usw.) kommt es bei mir zur Klötzchenbildung. Alle anderen Sender sind eigentlich OK. Ein Austausch des Billig-Koaxialkabels auf besseres Kabel (PremiumBlue von Pollin) hat leider gar nichts gebracht...

    Was kann ich noch tun? Evtl. ein Nachverstärker in meiner Wohnung? (Wohne in einem Haus mit 30 Parteien)
     
  2. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

    In der Wohnung bringt ein Verstärker nur etwas wenn Du auch noch zustzlichg verteiler angeschlossen hast.
     
  3. schwampel05

    schwampel05 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    88
    AW: Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

    Bringt es etwas, eine Antennendose mit geringerer Anschlussdämpfung einzubauen? Die momentane hat 16dB...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.267
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

    kann, muss aber nicht. Es ist ja eine Frage warum das Bild bei Dir bei einigen Sendern schlecht ist. Es könnte ebenso sein das der Pegel zu hoch ist. Ebenso wäre es aber auch möglich das der Verstärker bei euch im Haus nicht für Frequenzen über 450MHz ausgelegt ist (falls diese auf 450/458MHz oder höher liegen)
     
  5. schwampel05

    schwampel05 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    88
    AW: Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

    Signalqualität ist komischerweise 100% bei mir (RTL)...

    Liegt das vielleicht an der Komprimierung der digitalen Daten, so dass Artefakte "normal" sind?
     
  6. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

    Im Kabel ist das mit der Qualität mitunter wirklich ein Problem, da die Datenrate oft zu niedrig ist, sprich zu viele Sender auf einen Kanal gequetscht werden.
     
  7. schwampel05

    schwampel05 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Dezember 2007
    Beiträge:
    88
    AW: Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

    Gerade jetzt bei "Wer wird Millionär" fällt es wieder besonders auf.
    Im dunklen Hintergrund sind die Farbabstufungen genau zu sehen. Das hatte ich bei analog nicht :mad:
     
  8. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

    Und wenn man nah genug am LCD-Fernseher dran sitzt kann man sogar die Zeilen zählen (Am besten die Pausetaste nutzen)

    Ich habe vorhin mal eine DVD und teilweise Phoenix Dokus geschaut, dass ist HDTV !!!
     
  9. Philabolle

    Philabolle Gold Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    1.276
    Ort:
    Berlin
    AW: Artefakte/Klötzchenbildung bei den RTL-Sendern

    Das eine DVD und Phoenix Dokus HD sein sollen, wage ich aber zu bezweifeln,wie wäre es lieber mit bluray/HD-DVD und Discovery HD?
     

Diese Seite empfehlen