1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Banditolein, 15. April 2013.

  1. Banditolein

    Banditolein Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hi zusammen,

    nachdem ich nun wieder einen Pace (SKY) mit integrierter Festplatte (und ganz viel Staub auf der Platine) erhalten habe. Macht auch dieser wieder Probleme:

    1. Problem - Zwei Kabel-Lösung: Ein Sender wird aufgenommen (z.b. Cinema HD) und ein anderer angeschaut (z.b. Sport 1 HD).

    Problem: Bildung von Artefakte oder Aussetzer

    2. Problem - Während dem Betrieb. Beim Einschalten vom Lichtschalter geht mein Receiver seit neuestem aus und an, ca. 1-2 Sekunden! Alle anderen Geräte funktionieren einwandfrei. Andere Receiver funktionieren ohne Störungen. Kann es am Netzteil liegen??

    Signalqualität bei 100%
    Signalstärke bei 72-83 %

    SAT-Kabel ist neu eingezogen (von Kathrein).

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen.
     
  2. Xeviltan

    Xeviltan Junior Member

    Registriert seit:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

    Bei deinem zweiten Problem kann ich mitfühlen, da ich fast dasselbe Problem habe, nur mit meinem TV. Dieser geht beim Ausschalten der Küchendeckenlampe aus :D
    Mein Verdacht ist eine fehlerhafte / unzureichende Verkabelung oder fehlender / unzureichender Potentialausgleich.
     
  3. Xa89

    Xa89 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.484
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Antennen:Triax TDA 88, Maximun E-85; Receiver: Technibox S1, Trekstor Neptune Full HD, Opticum HD X100, Avanit SHD4, Comag SL40 HD, Smart CX70; Edision: Argus Piccollo, Optimuss Underline, Pingulux Plus,
    AW: Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

    Möglicherweise ist auch der Pace mit zwei HD Sendern etwas überfordert, besteht das Problem auch bei SD Sendern ?
    Infrarotempfänger beim Receiver gründlich abdecken, besteht noch das Problem beim Einschalten der Lichtquelle ? Mein Philips Fernseher geht auch an wenn ich das Licht (nur 3 Watt) hinter dem Fernseher einschalte.
    Bei dieser geringen Entfernung bin ich mir aber nicht sicher ob ein anderes Schaltelement im Fernseher auf die Strahlung reagiert. Mit Sonnenstrahlen hat sich der Fernseher auch schon manchmal eingeschaltet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. April 2013
  4. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.043
    Zustimmungen:
    3.596
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

    Liegen denn die Signalwerte auf der zweiten Leitung auf dem gleichem Niveau ?
     
  5. Banditolein

    Banditolein Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

    Die Signalwerte sind wie folgt:
    Qualität bei beiden 100%
    Stärke bei einem z.b. 83% beim andern 75%

    Bei SD Signalen keine Artefaktebildung.
     
  6. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.512
    Zustimmungen:
    240
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

    Die Frage ist aber, für welche Transponderkombination diese Werte gelten. Geht man in die Antenneneinstellungen eines Receivers, werden nicht selten für beide Tuner Werte für einen vordefinierten Testtransponder angezeigt.

    Oder anders: Wenn ein SD-Sender aufgenommen wird, während man einen anderen SD-Sender live schaut, können das Sender einer Signalebene sein. Die Mehrzahl der SD-Sender wird über das horizontale Hochband ausgestrahlt.

    Eingangs war von der Kombination Cinema HD mit (z.B.) Sport1 HD die Rede. In diesem Beispiel wäre das mit Cinema HD ein Sender aus horizontal-high und mit Sport1 HD (gilt nicht Sky Sport HD 1) einer aus horizontal-low. Hier könnte es passieren, dass die Satanlage ein schlechteres Signal liefert, wenn über beide Zuführungen verschiedene Ebenensignale angefordert werden.

    Um die Ursache für die Artefakte (Artefakt klingt für mich halt eher nach Empfangsproblem) nicht vorschnell auf den Receiver zu schieben, würde ich mir sicherheitshalber ansehen, ob es die Artefakte auch dann gibt, wenn man zwei HD-Sender einer Ebene (z.B. Cinema HD und National Geographic HD) kombiniert, bzw. ob es sie auch mit zwei SD-Sendern verschiedener Ebenen (z.B. Pro7 SD + arte SD) nicht gibt.

    Falls der Receiver mit der Verarbeitung von zwei HD-Programmen überfordert wäre, dann müsste es die Störungen auch dann geben, wenn man nur ein Antennenkabel anschließt und zwei HD-Sender eines Transponders (z.B. Cinema HD + Sky Sport HD 1) wählt. Hiezu sollte (Ob das Pace macht, weiß ich aber nicht.) der Receiver nur einen Tuner verwenden auch ohne die Antenneneinstellungen auf "Ein-Kabel-Lösung" zu ändern.
     
  7. opelastra16

    opelastra16 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

    Moin, ich hatte das gleiche Problem.TNT Film aufgenommen und bei RTL HD Artefakte ( Klötzchenbildung ), nun die Problem lösung bei mir.Ich habe ein Dämpfungsglied zwischen Pace und Satkabel gesteckt.Nun liegt meine Signalstärke bei ca. 55Prozent und die Signalqualität bei ca. 92Prozent.Bei RTL HD habe ich jetzt 55Prozent Signal und 100 Prozent Qualität, wie auch bei Sky Cinema HD, AXN Hd ..........
     
  8. Banditolein

    Banditolein Senior Member

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

    Und welches genau (Dämpfungsglied). Ich hatte auch schon welche dran, aber dann war die Qualität immer noch bei 100% aber die Stärke auf 25% runter.

    Artefakte nur bei HD Aufnahmen.
     
  9. opelastra16

    opelastra16 Junior Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2008
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Artefakte bei Aufnahme (zwei SAT-Kabel)

    Moin, die Qualität bei 100Prozent ist doch Top, und die 25 Prozent Signal ist doch Ok wenn die Störungen damit weg sind.
    Dämpfungsglied bei Amazon.
     

Diese Seite empfehlen