1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artec T1 Videoproblem

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von Eddy.333., 6. Oktober 2005.

  1. Eddy.333.

    Eddy.333. Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich bitte dringlichst um Hilfe, bin schon seit Tagen dran, meine mit Artec T1 aufgenohmene Videos zu bearbeiten. Leider habe ich noch kein Programm darfür gefunden. Ich habe in diesem Forum bereits gelesen das diese (angeblich mpg. videos) ziemlich schwierig ist, musste auch leider selber feststellen. Ich hoffe Ihr könnt mir villeicht eine Hilfestellung geben.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus
     
  2. Eddy.333.

    Eddy.333. Neuling

    Registriert seit:
    6. Oktober 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Artec T1 Videoproblem

    Hat den niemand eine Idee ?????????
     
  3. udobutzen

    udobutzen Neuling

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    3
  4. Haggy

    Haggy Neuling

    Registriert seit:
    4. Dezember 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Dortmund
    AW: Artec T1 Videoproblem

    Die Schritte zum Glück:
    1. Aufnahme umbenennen in xyz.ts
    2. pva strumento und die ts Datei demuxen ( Video und Audio trennen)
    3. TMPGEnc die beiden Dateien (mpv und mpa) konvertieren in das gewünschte Endformat (Wichtig bei DVD Format darf die Datei nicht Größer als 4020MB werden.

    :)
     
  5. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt

Diese Seite empfehlen