1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artec T1 USB - guter Treiber erhältlich oder einfach Wegschmeissen???!!!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von CoolMcCool2006, 7. April 2006.

  1. CoolMcCool2006

    CoolMcCool2006 Neuling

    Registriert seit:
    7. April 2006
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Tut mir leid, dass ich hier wieder mit dieser Terror-Karte ankomme, habe sie gebraucht gekauft und kann sie leider nicht zurückgeben! Habe mich vorher zu schlecht informiert... ...bin einfach zu dumm gewesen ;-)

    Vorweg erstmal mein "Status" (ein Leidensweg in mehreren Akten...)

    1) Karte kommt an (Ich freue mich (noch))
    2) Aktuelle Treiber von artec runtergeladen (V.2.2.3.6) und installiert, Installation ohne Probleme. (Ich bin begeistert)
    3) Die Software findet alle hier bei mir in Braunschweig angebotenen Sender. (Ich wundere mich: Das geht zu glatt)
    4) Ich sehe, dass die Software keinerlei Funktionen hat. (Das kann ich noch gerade verkraften)
    5) Die Wiedergabe ruckelt, bei verschiedenen Antennen: mitgelieferte Miniantenne, verstärkte Zimmerantenne, Hausantenne auf dem Dach. Das Ruckeln ist unerträglich und wird auch an verschiedenen Standorten in der Wohnung nicht besser. Und das, obwohl beide Balken (SAR und Empfangsstärke) fast vollen Ausschlag (~90%, wohne im Stadtgebiet von Braunschweig) anzeigen. (Ich beginne mich zu ärgern)
    6) Ich stoße im Forum auf den Beitrag von mcihael und schaffe es, dass die Karte mit den Treibern von Twinhan installiert wird, jedoch findet sie keine Sender. Es ist die Version mit den Endungen 2234 und 0BB9 in den Software-Einträgen, die also einen Panasonic-Tuner hat und somit wohl nicht mit den Twinhan-Treibern laufen kann. (Ich würde die Karte am liebsten an die Wand feuern)
    7) Ich entferne müsehlig alle Treiberartefakte von meinem Rechner. (Es bricht gerade etwa die 20. Stunde (verteilt auf mehrere Tage) an, die ich mich mit der Karte beschäftige)
    8) Ich will wieder die artec-Treiber installieren, da kam wenigstens ein Bild. (Besitzer dieser Karte sind plötzlich mit sehr einfachen Dingen zufriedenzustellen)
    9) Im Forum lese ich, dass die alte Software der Versionen 1.x gute Bilder OHNE RUCKELN erzeugen konnte, auch auf noch "normalen" Rechnern. Meine Konfiguration: P4 1800Mhz, 512 MB RAM, XP SP2, USB 1.1

    Daher meine Frage: Welche Software-Version könnt Ihr mir empfehlen??? Ich will einfach nur TV gucken. Kein Videotext, kein Timeshift oder ähnlichen Schnickschnack, will nur ein schönes stabiles Bild mit gutem Ton!!! Wo könnte ich die empfohlene Version laden??? Kann mir die vielleicht irgendwer zuschicken??? Kennt irgendwer vielleicht eine andere Lösung für diese Karte (außer Zertreten, dem nächsten Trollo bei eBay anbieten oder ähnliches ;-))???

    Danke schon mal an alle Antworten im Voraus!

    Schönen Abend noch!

    Sebastian
     

Diese Seite empfehlen