1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von jarule2001, 26. Februar 2005.

  1. jarule2001

    jarule2001 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    Anzeige
    Hallo
    ich hab mir vor kurzem das Artec T1 gekauft und mit der neuen Software installiert!
    Jetzt hab ich das Problem das es nach kurzer Zeit immer asynchron wird, der Ton passt nicht mehr richtig zum Bild und ruckeln tut es später dann auch noch!!!
    Ich hab 2200+ eine Radeon 9700 Pro und 512 MB Ram daran kann es ja nicht liegen glaub ich!
    Vielleicht liegts an der mitgelieferten Antenne oder an USb 1.1???
    Ich wohne im Ruhrgebiet genauer gesagt in der Nähe von Essen, Bochum, Hattingen und dass sind ja Ballungsräume wo man DVB-T kriegen muss!
    Wär echt nett wenn da jemand bescheid weiß!
    THX
    jarule2001
     
  2. jarule2001

    jarule2001 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    Kann mir denn keiner helfen!!!:confused:
     
  3. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    Hast Du schon mal den Support von Artec gefragt? ;-)

    Michael
     
  4. pdc

    pdc Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    An USB 1.1 wird es nicht liegen da die Box selbst nix anders kann...Die Software ist zwar ziemlich das letzte aber wenn du im Forum suchst, gibt es da einige Tricks..versuche einfach mal z.B: Andere HDD oder Partition, Formatierung..usw und wenn du immer noch verzweifelst, wie ich dann kaufe dir eine andere Box:rolleyes: Tja, ich wohne in Bochum, habe einen sehr guten Empfang und trotz allen Tricks ist mir noch keine einzige Aufnahme gelungen. Für mich steht fest, die Box ist s*****:mad: :mad: :mad: es sei denn, man möchte nicht aufnehmen:eek:
     
  5. XBooSTeR

    XBooSTeR Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    Habe das selbe Problem, nach ca 1-2 Minuten ist Bild total stockend und Ton läuft normal weiter. Habe selber einen 2600+ mit 1GB RAM ... etc ... ich habe hier auch schon gelesen das es verschiede Box Versionen gibt. Ich selber habe meine gerade einmal 2 Tage und die Box mit blauer und grüner LED, und komplett anderem Design als auf der Verpackung abgebildet ist. Das Problem mit dem stockendem Bild geht aber kurzfristig weg, wenn man kurz einmal Stop und dann wieder Play macht. Dann hat man wieder 1-2Minuten ordentliches Bild und danach ist es unerträglich. Wenn ich bis Freitag keine Lösung habe, geht das Gerät zurück. Bye
     
  6. XBooSTeR

    XBooSTeR Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    ergänzend wollte ich hinzufügen, das sofern der rechner komplett ausgeschaltet wird (vom netz genommen) und dann wieder hochgefahren wird, windows die dvb-t box jedes mal von neuen installiert >> das geht auf die nerven !!
     
  7. XBooSTeR

    XBooSTeR Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    ich nochmal, habe etwas rumgetestet und es liegt defenitiv am mainboard >> asus a7n8x-vm ... und an den usb einstellungen. leider kann man die beim a7n8x-vm nicht ändern, aber auf einem msi k7n2gml läuft die artec box ohne probleme stocken und ähnlichem ... also muss es an den usb einstellungen beim asus board liegen. bye
     
  8. jarule2001

    jarule2001 Neuling

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    6
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    Ich hab nen nForce2 Board und schon alles versucht, hilft alles nix:(
     
  9. XBooSTeR

    XBooSTeR Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    das msi board ist ebenfalls ein nforce 2 board, aber mit dem board funktioniert die box ohne probleme, nur beim asus board stockt es total. von daher solltest du mal deine usb einstellungen im bios prüfen und dinge wie "usb lagency" deaktivieren. bye
     
  10. pdc

    pdc Senior Member

    Registriert seit:
    14. Februar 2005
    Beiträge:
    239
    AW: Artec T1, ruckeln und asynchron!!!!!

    Also ich habe mit einem Asus P4P8ooSE, P IV und 1GB RAM "die " Probleme nicht....:D
     

Diese Seite empfehlen