1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artec T 1 contra Windows XP ( Wer hat recht ? )

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von junior herbert, 12. Dezember 2004.

  1. junior herbert

    junior herbert Junior Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    24
    Technisches Equipment:
    Fernsehgerät,Beamer,Receiver,DVD-Recorder
    Anzeige
    Hi Leute.

    Ich habe hier im Forum fest stellen müssendes zum " Artec T 1 " doch sehr unterschiedliche Meinungen vorhanden sind.

    Das Mitglied " AB2010 " schreibt: Kauf Dir lieber die Artec T1 - lad Dir die 2.0.9 Software und dann hast Du gute Quali!

    Genau das Gegenteil schreibt " Mcihael " Bloß nicht! Die Bildqualität mit Software 2.0.9 ist zwar durchaus brauchbar, aber das ist auch schon alles. Die Software ist nicht W2k- bzw. XP-tauglich.

    Wessen Ausführungen, darf ich den nun Glauben?

    In einem Testbericht ( s.unten ) von Twinsbyte.de wird
    angegenben,"das die Installation der Artec T 1 Software
    + Driver 2.0.9,auf einem Windows XP Rechner schnell
    und problemlos verlief!

    Kann ich den Ausführungen der Tester glauben,oder
    auch nicht?

    MFG

    junior herbert

    TWINSBYTE.de - Test: Artec T1 Digital TV DVB-T Box
     
  2. Top Gun

    Top Gun Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2004
    Beiträge:
    61
    AW: Artec T 1 contra Windows XP ( Wer hat recht ? )

    Natürlich ist die Software unter XP und W2K installier- u. nutzbar. Was Mcihael nur meinte ist :
     
  3. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Artec T 1 contra Windows XP ( Wer hat recht ? )

    Hi
    twinsbyte hat nur die damals verfügbare 1.0.7 bzw. 1.0.8 getestet. Die Installation ist auch bei der aktuelleren Version problemlos. Aber dass sich ein Programm einfach installieren lässt, gibt noch keinen Hinweis auf den Betrieb in der Praxis.

    Neben dem Zitat von TopGun gibt es noch ein paar Sachen, die gegen die Artec sprechen:
    1. Der Support ist merkbefreit, sofern überhaupt vorhanden
    2. Die 2.0.9 wirkt wie mit der heißen Nadel gestrickt:
    2.1. Die Lokalisierung wurde offenbar mit Babelfish erzeugt
    2.2. EPG-Funktion ist zwar vorhanden, aber die Daten werden nicht chronologisch angezeigt. Das kann man zwar durch manuelle Sortierung heilen, jedoch werden dann irgendwelche anderen Daten übernommen, wenn man via EPG aufnehmen will.
    3. Aufnahmen müssen konvertiert werden, bevor man sie weiterverarbeiten kann (z.B. um sie auf DVD brennen)
    4. Es gibt hier Berichte, demzufolge Aufnahmen teilweise erheblich verstümmelt werden. Leider passiert das nicht ständig, sondern nur gelegentlich. Ich selbst kann diese Berichte bestätigen.

    Insgesamt ist die Software der Artec unausgereift. Besser ist hier die Software der baugleichen Twinhan USB-Ter, diese hat aber teilweise mit schlechterem Empfang zu kämpfen.

    Michael
     

Diese Seite empfehlen