1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Artec DVB-T USB Box und verstärkte Antenne ?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von dirklc4, 2. September 2004.

  1. dirklc4

    dirklc4 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    83
    Ort:
    Altbierstadt
    Anzeige
    Hallo,


    ich habe mir eine Artec DVB-T USB Box für mein Laptop gekauft.

    Nun möchte ich mir eine verstärkte Antenne ohne extra Stromanschluss kaufen.

    Weis jemand ob diese Box 5 Volt Spannung über den Antenneneingang unterstützt um eine Antenne z.B. Kathrein ohne Netzteil zu betreiben ?



    Danke für Antwort !
     
  2. mcihael

    mcihael Silber Member

    Registriert seit:
    23. September 2004
    Beiträge:
    592
    Ort:
    WI
    Technisches Equipment:
    Digipal 2, Philips DTR 1000, Medion MD 29006, Artec T1
    AW: Artec DVB-T USB Box und verstärkte Antenne ?

    Hi, ich hab das Ding auch. So wie das aussieht, kann das gerät das nicht.. Macht auch keinen Sinn, weil der USB-Port sonst überlastet wird.
    Also: Antenne mit separatem Netzteil kaufen - oder eine bessere Passivantenne verwenden.

    Michael
     

Diese Seite empfehlen