1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arte und Rederecord auf Astra sind plötzlich schwarz

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von macaco, 2. November 2007.

  1. macaco

    macaco Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Darmstadt
    Anzeige
    seit ein paar Tagen bleibt bei mir der Bildschirm bei diesen zwei Programmen auf Astra nur noch schwarz. Weiss irgendjemand mehr?
    Ich hab bereits den Programmsuchlauf mehrmals auf die korrekten Transponder hin angestartet, aber es wird überhaupt nichts gefunden.
    Transponder Arte: 11568
    Transponder Rederecord: 11509

    beide sind übrigens bei 22000KB/s, vertikal

    ein völlig ratloser
    macaco
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2007
  2. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Arte und Rederecord auf Astra sind plötzlich schwarz

    versuch für arte mal 11837 h 27500! ard transponder!!

    die von dir angegeben frequenzen funktionieren bei mir für arte und rederecord problemlos
     
  3. macaco

    macaco Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Arte und Rederecord auf Astra sind plötzlich schwarz

    arte info auf 11837 geht.

    Ich habe festgestellt, daß bei mir alle Programme mit Frequenzen zwischen 11500 und 11600 nicht mehr gehen, so sind z.B. RTPI und DW-TV ebenfalls schwarz!:wüt:
    Könnte da vielleicht etwas an meinem Receiver kaputtgegangen sein? Vielleicht aber auch ein LNB?

    Gruß
    macaco
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Arte und Rederecord auf Astra sind plötzlich schwarz

    Die Frequenzen liegen ja an der oberen Granze.
    Probiere mal ob die oberen Frequenzen im High Band gehen (Bahn TV, ORF 2 Europe).

    Im Low Band ziehst du 9750, und im High Band 10600 von der Frequenz ab. Dann hast du die Frequenz mit der es durchs Kabel geht. Und auch die auf die sich der Tuner im Receiver einstellen muß.
    Dabei sind die höheren natürlich immer problematischer als die niedrigen.

    Hier ist die Liste http://www.lyngsat.com/astra19.html
    Evtl. findest du ein System dahinter.
    Sind low und high Band auf H und V gleichermassen betroffen, dann würde ich auf Tuner oder Kabel tippen.
    Ist nur eine Ebene betroffen dann würde ich auf das LNB tippen. Wobei ich mir über die Technik im LNB nicht so sicher binn, aber ich vermute die vier Ebenen werden da komplett seperat behandelt (Oder?).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2007
  5. macaco

    macaco Neuling

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Darmstadt
    AW: Arte und Rederecord auf Astra sind plötzlich schwarz

    danke für die Erklärungen, usul - sehr interessant.

    Nachdem ich eben etwas probiert hab, funzt´s wieder :winken::

    Ich hab an meiner Satellitenschüssel zwei Receiver angeschlossen. An beiden hatte ich dasselbe Problem. Jetzt war der Receiver im Schlafzimmer aber angeschaltet, obwohl wir schon länger nicht mehr dort geschaut haben. Egal - ich hab erst einmal die Schüssel inspiziert. War eigentlich alles o.k., abgesehen, davon, daß ein Vogel draufgekackt hat. Ich hab also das mal kurz entfernt und hab dann nochmal den Empfang überprüft.
    Daraufhin war´s im Schlafzimmer immer noch schwarz, aber im Wohnzimmer hatte ich nun wieder Empfang auf den Frequenzen (Receiver im Schlafzimmer, ausgeschaltet!).
    Jetzt denke ich ja nicht, daß die Vogelkacke irgendetwas zu dem Problem beitrug. Das hat doch sicher mit dem eingeschalteten Receiver im Schlafzimmer (der am gleichen LNB hängt) zu tun, oder?

    Für etwas Aufklärung wäre ich dankbar :D

    Gruß
    macaco
     

Diese Seite empfehlen