1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arte und der Skymaster Bug

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von goto2, 14. Dezember 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. goto2

    goto2 Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    3.384
    Anzeige
    Wer in der gütlichen Lage ist
    und einen Skymaster DVB-T Resiever hat,
    darf sich in der glücklichen Lage befinden, das Er von Arte ausgesperrt wird,
    Die Geräte DT 500/300/400/1000 stürzen in unregelmäßigen abständen auf Arte ab,
    lt. der Hotline soll natürlich Arte schult sein
    (den schwarzen Peter schieb man gern
    anderen zu, um von eigenen Unzulänglichkeiten geschickt, abzulecken), mein Digipal 2, Optentel, habe da noch einen ganz billingen Telestart T s/w Vers. 8 hier stehen,
    laufen alle anstandslos auf Arte,
    ohne das es irgendwelche Probleme mit dem Empfang oder anderen Sachen gibt.

    Ein Update von Skymaster sucht man vergebens?
    Obwohl das seit 6 Wochen bekannt ist.

    Man hat Geld für einen Skymaster DVB-T Resiever bezalht
    man hat damit also einen DVB-T Resiever mit dem man kein Arte kucken kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2004
  2. Satsch

    Satsch Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    11
    AW: Arte und der Skymaster Bug

    Also bei mir läuft Arte seit geraumer Zeit schon wieder einwandrei, hab erst gestern einen Film da gesehen. Und das, obwohl ich den DT500 habe :)
     
  3. Don Pasquale

    Don Pasquale Senior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    155
    Ort:
    München
    AW: Arte und der Skymaster Bug

    PLONK


    Ciao
    Don Pasquale
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    21.018
    Ort:
    Rheinland
    AW: Arte und der Skymaster Bug

    Das Thema wurde woanders schon mehr als ausgiebig diskutiert, und bei mir läuft Arte auf dem Skymaster DT 500 auch seit 2 Wochen nach einem neuen Kanalsuchlauf wieder einwandfrei.
    Kann den Thread hier mal bitte jemand schliessen?
     
  5. Quehl

    Quehl Senior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2001
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Lehrte
    AW: Arte und der Skymaster Bug

    es kommt ja manchmal vor, daß das Bild etwas ruckelt und dann läuft alles weiter und man achtet nicht weiter drauf. In solch einem Fall ist es Zufall, ob das Gerät weiter läuft oder abstürzt. Die Qualität ändert sich auch während des laufenden Empfangs. Und die Qualität ist nicht bei allen Frequenzen gleich. Dies hängt dann von der Antenne ab. Sicherlich ist das kein Arte Fehler. Wenn Du die Antenne so anordnest, daß Arte 100% hat, dann wird nicht ARTE abstürzen, sondern ein anderer Sender, sofern dieser dann noch empfangbar ist.
    Skymaster DT 500
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.990
    Ort:
    auf dem Pluto
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen