1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

Dieses Thema im Forum "DXer-News" wurde erstellt von Scholli, 24. Dezember 2006.

  1. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    Anzeige
    Auf Test HD1 5°W 11470V 29760 wurde arte HD planmäßig aufgeschaltet.
     
  2. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Die Qualität von Arte HD ist aber nicht schlecht. Besser jedenfalls, als vorher von der France-Senderkette.
     
  3. Tiger02

    Tiger02 Gold Member

    Registriert seit:
    10. Februar 2002
    Beiträge:
    1.562
    Ort:
    Naumburg/S. 11°48'E
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Hi,

    ...und mit 16:9 Schaltsignal.

    Es lebe das Testbild
     
  4. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Auf diesem Kanal wird jetzt 4 Wochen lang das komplett arte-Programm hochauflösend gesendet,
    Das Dumme daran ist nur, dass es sehr schwer auszumachen ist, bei welchem Beitrag tatsächlich eine komplett "HD-Kette" volle HDTV-Qualität bietet. Im Gegensatz zu Pro7HD und Sat1HD wird durchgängig ein zusätzliches HD neben das normale arte-Logo gesetzt.
    Dazu kommen dann auch noch Schaltfehler. Im Moment läuft ein Beitrag mit sehr gutem, vermutlich echtem HD-Quellmaterial. "Die Enthüllung der Bibel", Teil 1, lief eben in korrektem anamorphen 16:9. Der 2.Teil füllt jetzt anamorph nur den mittleren Pillarboxteil aus. Der Zuschauer hat keine Chance das gestauchte Bild zu spreizen, da links und rechts die schwarzen Streifen "mitgesendet" werden. Das arte Logo sitzt rechts oben halb im Bild und halb auf dem rechten Streifen.
    O.k. es ist ein Test, und auch arte-Techniker haben ein Recht auf Übungsstunden...
    PS: Jetzt eben hat man den Fehler behoben.
     
  5. Klaus K.

    Klaus K. Board Ikone

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    4.494
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    LG-UHD-OLED, Sky-UHD-Receiver
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Mir scheint, die Live-Sendung aus TelAviv mit dem Israel Symphonic Orchestra ist ein HD-Original, jedenfalls gewinnt die "arte HD"-Version auf meinem 42"-LCD deutlich an Plastizität gegenüber der "arte live"-Version. Ein Anfrage bei ARTE brachte noch kein Resultat.
    Übrigens: im Programmmagazin ist ab Januar auch ein "HD"-Kennzeichen neben "16:9" etc. vorgesehen, aber leider noch keine entsprechende Sendung...

    Gruß Klaus
     
  6. yamaha_tux

    yamaha_tux Silber Member

    Registriert seit:
    18. März 2005
    Beiträge:
    667
    Ort:
    Tor zur Welt
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Yep. Das Bild ist richtig scharf und gut. Aber Audio könnte noch wenigstens DD 2.0 sein...
     
  7. Tycho

    Tycho Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Region Hannover
    Technisches Equipment:
    Opticum 9500 HD, Technisat SkyStar 2. 2 x 85er Gibertini (13° Ost + 19,2° Ost fix und 75° Ost - 43° West motorisiert).
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Abgesehen von technischen Daten: Was ist denn eigentlich so viel besser an DD 2.0? (Wenn ich meinen DD Verstärker verwende, habe ich auf jeden Fall gut 50 Watt mehr Stromverbrauch.)
     
  8. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.621
    Ort:
    06268 Vitzenburg
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Wie, was ? Die Frage verstehe ich nicht. Deine 50 Watt mehr hast du doch auch, wenn du deinen DD-Verstärker mit normalem Stereo versorgst.
    ...und wenn du ihn gar nicht verwendest, um die 50 Watt zu sparen, ist der Tonteil deines TV's sicherlich schlechter als der deines DD-Verstärkers.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.388
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Na der Klang natürlich. den kann man bei mpeg doch vergessen da leise Töne im Rauschfilter des Encoders rausgefiltert werden. ausserdem wird die Dynamik dort stark begrenzt (um es überhaupt komprimieren zu können).

    Gruß Gorcon
     
  10. Tycho

    Tycho Senior Member

    Registriert seit:
    5. Dezember 2005
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Region Hannover
    Technisches Equipment:
    Opticum 9500 HD, Technisat SkyStar 2. 2 x 85er Gibertini (13° Ost + 19,2° Ost fix und 75° Ost - 43° West motorisiert).
    AW: Arte HD planmäßig aufgeschaltet !

    Das wird zwar so sein, aber dennoch ist der Ton von meinem TV nicht schlecht genug, um einen zusätzlichen Stromverbrauch bei jeder Übertragung in DD 2.0 zu billigen.
    Selbstverständlich habe ich auch Unterschiede zwischen normalem Stereo und DD 2.0 heraus hören können. Meistens jedoch (auf alle Sender bezogen) sind mir diese Unterschiede allerdings zu gering.

    Könnt Ihr mir möglicherweise ein paar Sendunge nennen, bei denen der Unterschied zwischen den beiden Tonformaten deutlicher hervor tritt?
     

Diese Seite empfehlen