1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 27. Mai 2010.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.666
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Leipzig - Freunde gehobener Unterhaltung müssen bei Kabel BW weiter auf den Kultursender Arte in HDTV verzichten. Sender und Kabelbetreiber konnten sich bisher auf keinen Einspeisevertrag einigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

    Schon erstaunlich, wo KBW sich wahrscheinlich als HD Vorreiter ansieht, dass sie mit ARTE HD so einen Heckmeck veranstalten.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.597
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

    Das liegt wohl einfach daran das sie die Sender neu gepackt haben. hätten sie dereinfachheiit den ÖR HD Transponder eingespeist wäre arte HD auch drinn.
     
  4. trueQ

    trueQ Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

    KabelBW fährt halt die Linie "Masse statt Klasse". Mit der Ausnahme der fehlenden Grundverschlüsselung entwickelt sich KabelBW mehr und mehr zu einem der kundenfeindlichsten Kabelnetzbetreiber in Deutschland.

    cu

    trueQ
     
  5. Nico_Thien

    Nico_Thien Senior Member

    Registriert seit:
    12. Oktober 2009
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

    Keine Sorge, die Grundlosverschlüsselung wird kommen, früher oder später.

    Früher waren die mal richtig gut, da gab es viele Sender. Ein Schüssel war echt überflüssig. Mittlerweile fliegt ein Sender nach dem anderen.

    Man schaue sich mal KabelBW Helpdesk extern

    an. Was da alles an Sendern rausgeflogen ist... gerade für ausländische Mitbürger wäre der Vorteil Schüssel weggefallen.
     
  6. giro77

    giro77 Junior Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2008
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

    kabelbw nimmt den kabelmux direkt vom kcc.
    dort ist arteHD halt schlicht nicht mit drauf!

    Wenn arteHD die Nicht-Einspeisung so sehr bedauert, sollen sie einfach die
    Einspeisegebühren bezahlen. :eek: :winken:
    Aus welchem Grund sollte KabelBW hier Vergünstigungen anbieten?
    Würde man arteHD jetzt zu besonderen Konditionen einspeisen, dann forderten dass
    alle anderen Sender (privaten HDs) danach auch.

    das lese ich nun auch schon seit jahren. und selbst wenn, ist eine Grundverschlüsselung
    an sich zunächst einmal nicht das schlimmste.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.597
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

    Sag ich ja, würde man den direkt einspeisen wäre arte HD mit drinn.
    Na wenn Du Dich da man nicht täuscht! Die kostet erstmal odrentlich Geld und das muss der Kunde alles bezahlen selbst wenn er die Sender garnicht schauen will!
     
  8. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.678
    Zustimmungen:
    764
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

    - Attraktivität des eigenen Kabelangebots?
    - Zufriedenheit der zahlenden Kundschaft?

    Die ominöse Einspeisegebuehr vorzuschieben ist ja wie bei KDG. (Olympia bei den ÖR).
    Es wird Zeit, dass sich der Geldfluss mal umdreht und die Kabelanbieter an die Sender zahlen, dass sie ihren Content benutzen/verbreiten duerfen.


    Gibt es aus dem KCC keinen Mux, der arteHD enthällt? Unitymedia wird doch auch aus dem KCC bedient. Gibt es dort arteHD?
     
  9. trueQ

    trueQ Senior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2007
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arte HD bis auf Weiteres nicht bei Kabel BW

    Nur als Hinweis: die anderen Kabelnetzbetreiber speisen arteHD ohne Zusatzgebühren ein. Das entscheidene Stichwort heißt hier: "Mengenrabatt" gegenüber ARD/ZDF, die für das Zahlen im Falle von arte zuständig sind.

    Naja, immerhin hat KabelBW jetzt mit der Nichteinspeisung von arteHD ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland. Alleinstellungsmerkmale sind ja für die Marketingfuzzis immer ganz was tolles.
     
  10. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.666
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Leipzig - Freunde gehobener Unterhaltung müssen bei Kabel BW weiter auf den Kultursender Arte in HDTV verzichten. Sender und Kabelbetreiber konnten sich bisher auf keinen Einspeisevertrag einigen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     

Diese Seite empfehlen