1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arte: Europäisierung dank gesteigerter Reichweite

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 18. September 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.238
    Zustimmungen:
    360
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Dank crossmedialer Verwertung konnte der deutsch-französische TV-Sender Arte seine Reichweite im letzten Jahr deutlich steigern. Nun plant ZDF-Intendant Bellut eine weitere Europäisierung des Kulturkanals.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. JuergenII

    JuergenII Board Ikone

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    4.515
    Zustimmungen:
    120
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Arte: Europäisierung dank gesteigerter Reichweite

    Wundert mich nicht, ist arte doch einer der wenigen guten Sender innerhalb des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Überhaupt sind die Spartenkanäle - bis auf wenige Ausnahmen - deutlich besser als die beiden Hauptprogramme.

    Juergen
     
  3. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.643
    Zustimmungen:
    2.449
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Arte: Europäisierung dank gesteigerter Reichweite

    Mit arte und auch EinsFestival und ZDFkultur kann ich überhaupt nichts anfangen.

    Nur kann es sein das Cloud Atlas vor einiger Zeit auf arte lief. Das war auch des einzige mal das ich arte mehr als ein paar Sekunden geschaut habe.

    3sat, Phoenix, tagesschau24, EinsPlus, ZDFinfo und ZDFneo kann man aber schon gelegentlich schauen.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.881
    Zustimmungen:
    455
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Arte: Europäisierung dank gesteigerter Reichweite

    Das erstaunt mich bei dir nicht.....;)
    Nur gelegentlich?
    Erzählst du uns denn mal, welche Kanäle für dich so in der Regel von Interesse sind?
     
  5. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.997
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Arte: Europäisierung dank gesteigerter Reichweite

    Die letzten Monate habe ich über arte mit Abstand (neben Servus, SWR, BR, 3sat) die meisten Dokus v.a. aus den Bereichen Astronomie & Land und Leute sehen können, endlich auch hier in 720p dank MediathekView und neuerdings auch im UM Netz.
     
  6. srumb

    srumb Platin Member

    Registriert seit:
    23. März 2006
    Beiträge:
    2.242
    Zustimmungen:
    344
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Arte: Europäisierung dank gesteigerter Reichweite

    Ist nachzuvollziehen!
    Das hängt einfach davon ab, mit welcher Erwartungshaltung Du an diese Sender herangehst und ob Du bereit bist, etwas qualifizierteres als die privaten Trashsender zu konsumieren. Big Brother wirst Du auf Arte vergeblich suchen.
    Gerade auf Arte kommen eben dann diese Sendungen, die noch nicht zur allgemeinen Verdummung beitragen.
     
    Volterra gefällt das.
  7. Fakeaccount

    Fakeaccount Gold Member

    Registriert seit:
    5. September 2015
    Beiträge:
    1.307
    Zustimmungen:
    4.153
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-58DXX789 und TX47-ASM655, Sky+Pro Receiver
    AW: Arte: Europäisierung dank gesteigerter Reichweite

    Guten Morgen!

    ich breche hier sehr gerne eine Lanze für Arte. Aktuell läuft z.B. wieder die Serie "Heimat" auf Arte. Mit das Beste, was deutsches Fernsehen je zu bieten hatte. Oder es laufen auch immer wieder hochinteressante Dokus, wie gerade zuletzt "Staatsschulden - Ein System außer Kontrolle". Die Arte Mediathek ist auch sehr gut. Da schaue ich abends immer wieder gerne mal rein. So muss Fernsehen! :winken:
     

Diese Seite empfehlen