1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 14. Dezember 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Am 15. Dezember startet Arte seinen neuesten 3D-Abend. Im Mittelpunkt wird dabei der Dokumentarfilm "Die Kathedrale. Baumeister des Strassburger Münsters" stehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Kermit24

    Kermit24 Junior Member

    Registriert seit:
    16. April 2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    Toll, und Kabel-Kunden haben wieder Pech gehabt. Vor einiger Zeit konnten auch mal Kabel-Kunden den 3D-Abend auf Arte-HD genießen.
     
  3. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    Beruhige dich. :D

    Zumindest auf dieser Frequenz kann der gemeine ASTRA-Nutzer diesen Kanal auch nicht empfangen. :D
     
  4. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    infrage kommt eigentlich nur 10.803 h 22.000 fec 3/4 8PSK oder 11.612 h 22.000 fec 5/6...
    wieder mal ein schlecht recherchierter beitrag,wie so oft in letzter zeit...
     
  5. rabbe

    rabbe Talk-König

    Registriert seit:
    28. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.292
    Zustimmungen:
    716
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    Vielleicht aber auch via 31,5°Ost? :D Zu letzterem sage ich mal lieber nichts...
     
  6. Scholli

    Scholli Wasserfall

    Registriert seit:
    25. Oktober 2001
    Beiträge:
    7.832
    Zustimmungen:
    178
    Punkte für Erfolge:
    78
    Technisches Equipment:
    Vu+Solo 4k
    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    Lief dort auch !
     
  7. hendrik1972

    hendrik1972 Guest

    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    über 19,2° ost wars auf 10.803 h 22.000 fec 3/4 8PSK zu sehen...

    [​IMG]
     
  8. Doc1

    Doc1 Platin Member

    Registriert seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    2.245
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    Zitat:"Toll, und Kabel-Kunden haben wieder Pech gehabt. Vor einiger Zeit konnten auch mal Kabel-Kunden den 3D-Abend auf Arte-HD genießen."

    Beschwere Dich bei Deinem Kabelanbieter, den Du ja bezahlst, das er Dir Programme durchleitet.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.780
    Zustimmungen:
    5.272
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    arte HD gibts im Kabel. Und 3D ist schlichtweg Unsinn.
     
  10. Datenwiesel

    Datenwiesel Talk-König

    Registriert seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    5.316
    Zustimmungen:
    39
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    VDSL 50 EntertainTV - SelfSat H50D4 auf 28,2°Ost
    AW: Arte: 3D-Abend auf dem Astra 3D-Demokanal

    Es ist mit völlig unverständlich, warum arte die 3D-Version des Themenabends nicht einfach über Nacht in einer Wiederholung auf dem regulären arte HD-Kanal gezeigt hat. Dann hätten auch die Kabel-, IPTV- und die Mehrzahl der SAT-Haushalte Zugang gehabt.

    Da demnächst der Film "Pina" von Wim Wenders zur Ausstrahlung in 3D ansteht, also ein wirkliches Highlight für arte, sollte man sich diese Vorgehensweise mal dringend überlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2012

Diese Seite empfehlen