1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

Dieses Thema im Forum "Kabel Deutschland, Unitymedia Kabel BW, Kabelkiosk" wurde erstellt von lucky76, 21. September 2006.

  1. lucky76

    lucky76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Essen
    Anzeige
    Hi,

    wollte vorgestern meinen Gratisfilm bei Arrivo bestellen (hatte ich als Neukunde arena+ tividi free bekommen). Werde dreimal weiterverbunden, bis einer sagt "ok ist freigeschaltet". Zur gebuchten Zeit kann ich nichts empfangen. Wieder angerufen, wieder Warteschelife, wieder dreimal gesagt, was ich will. Antwort: Man schreibe mir den Gratis-Film wieder gut, ansonsten gäbs ein technisches Problem, abends wären aber keine Techniker mehr da. Ich solle den nächsten Tag nochmal anrufen. Getan, viermal weiterverbunden, totale Ratlosigkeit, der gute Rat, vorerst keine neuen Bestellungen bei Arrivo vorzunehmen und die Zusage, sich mit erfahrenen Kollegen zu unterhalten und zurückzurufen. Ist natürlich in den letzten 24 Stunden nicht passiert. Der letzte Typ sagte allerdings, es gäbe da derzeit Probleme, die auch andere hätten.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen?
     
  2. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    Da du nur tividi-free + arena hast bist du nicht für arrivo freigeschaltet... Man muss mindestens tividi family oder ein international-Paket haben... ist halt ein Formschreiben und ja, die Hotline ist ein Desaster!
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    24.971
    Ort:
    Telekom City
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    ... wenn Du ein kostenpflichtiges Paket bei ish/iesy abonnierst (arena und/oder mind. Tividi Family), bekommst Du automatisch Tividi Audio freigeschaltet und kannst das arrivo/xotix-Angebot nutzen. ...

    BTW: ich hatte erst gestern meinen "Gratis-Film" und das ganz ohne Anrufen. "Solange Du da bist" auf arrivo 34 war bei mir bis heute Mittag freigeschaltet ...
     
  4. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    Ups, sorry, ich wusste nicht das es für Arena auch gilt...
     
  5. lucky76

    lucky76 Junior Member

    Registriert seit:
    28. April 2006
    Beiträge:
    116
    Ort:
    Essen
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    Es ist immer noch nix passiert, ish meldet sich nicht. Meint ihr es hat Sinn, nochmal in dem Chaos-Center anzurufen oder gibts ne andere Möglichkeit herauszufinden, warum ich den angeblich freigeschalteten Film nicht sehen konnte???
     
  6. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    Schreib Mails, dauert zwar was bei denen mit Antworten aber es spart Geld...
     
  7. Kabel Digifreak

    Kabel Digifreak Wasserfall

    Registriert seit:
    12. Mai 2005
    Beiträge:
    8.489
    Ort:
    Hilden/NRW
    Technisches Equipment:
    HUMAX PR-FOX C

    HUMAX PDR9700-C


    SAMSUNG UE7090 40+ 32 Zoll/ ES 7090 55 Zoll
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    Wie kommste an einen Gratisfilm, als Bestandskunde?:confused:
     
  8. fra.dolphin

    fra.dolphin Junior Member

    Registriert seit:
    19. August 2003
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    Als ich neulich meinen Gratisfilm in Ansruch nehmen wollte, hat nichts funktioniert. Beim Anruf im Call-Center (ich hattee tatsächlich jemanden an der Strippe!) wurde mir von einem technischen Problem im IESY-Gebiet berichtet und dass bis zum späten Abend keine Bestellungen möglich seien. - Berechnet würde mir hier natürlich nichts .... auch den Gratis-Film könnte ich dann noch in Anspruch nehmen.

    Ein paar Tage später habe ich den Film dann nochmal geordert und dann tatsächlich gesehen. Diese Woche kam die Rechnung von IESY. Der Film steht glatt 2-mal drauf: Einmal gratis - und einmal werden mir 3 EUR berechnet.

    BRAVO IESY!

    Das sind nicht meine ersten Probleme mit der IESY-Buchhaltung. Ich werde wieder einmal einmal eine Beschwerde einreichen. Davon, dass man mir gleich 2-mal eine Aktivierungsgebühr berechnet hat, will ich hier erst gar nicht erst anfangen. (nach einer fehlerhaften Freischaltung kam eine 2te Karte ins Haus geflattert. Die erste hab' ich dann zurückgeschickt und bekomme jetzt 2-mal die Gebühr berechnet).

    GANZ TOLL, IESY ........ !!!

    Wie gesagt, die Beschwerde ist unterwegs .....
     
  9. Lepton

    Lepton Neuling

    Registriert seit:
    26. September 2006
    Beiträge:
    3
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    Hallo zusammen!

    Man sollte ruhig auch berichten, wenn etwas gut gelaufen ist und wenn man zufrieden ist.

    Ich wohne in Sankt Augustin im Rhein-Sieg-Kreis, bin Ish-Kunde und seit 10. September auch bei tividi mit dem Family-Paket dabei. Ich habe mich über die tividi-Webseite online angemeldet. 3 Tage später bekam ich die Smart-Card für meine d-Box 1 und ein erklärendes Schreiben mit den notwendigen PIN-Nummern. Nach Einsetzen der Karte in die Box lief alles einwandfrei. Insofern bin ich sehr zufrieden.

    Gestern nun habe ich meinen Gratisfilm abgerufen. Auch das ging einwandfrei über die Bühne, der Film kam in ausgezeichneter Qualität an. Aber die Aufzeichnung mit einem 2 Jahre alten VHS-Recorder klappte nicht. Die ersten ca. 10 Minuten waren ausgezeichnet auf dem Band. Danach machten sich merkwürdige Störungen breit. Die Helligkeit begann rhythmisch zu "pumpen" und nach kurzer Zeit verschwand die Farbe und ich hatte nur noch ein relativ dunkles Schwarzweissbild. Der Ton war einwandfrei. Die Aufnahme von Filmen aus dem SciFi-Kanal, auf den es mir in erster Linie ankommt, war jedoch immer völlig einwandfrei.

    Ich habe mir das aufgezeichnete Signal mit einem Oszilloskop angesehen. Ich fand auf den H-Sync-Impulsen merkwürdige Störimpulse, die sich gewissermassen in den Synchronimpuls "einkerbten". Ich wundere mich aber, dass mein Fernsehgerät mit den verhunzten Zeilensynchronimpulsen ohne weiteres fertig wurde, denn die Bildqualität war dort einwandfrei. Ich vermute daher, dass die Störsignale nur mitgesendet werden, um den VHS-Recorder am einwandfreien Aufzeichnen zu hindern.

    Nun erinnere ich mich daran, dass es vor etwa 15 Jahren ein kleines Gerät gab, das man in den Scart-Weg zum Recorder schalten konnte, und das in der Lage war, neue, einwandfreie H- und V-Synchronimpulse zu erzeugen und diese dem Videosignal (FBAS) hinzuzufügen. Es wurde benutzt, um Leihkassetten auf einen zweiten Videorecorder zu überspielen. Meine Frage an Euch: Gibt es dieses Gerät noch irgendwo, weiss jemand vielleicht sogar, wie das hiess und hat vielleicht sogar jemand ein Schaltplan von diesem Gerät? Es soll sich dabei um eine einfache Schaltung gehandelt haben, die seinerzeit auch im "Elektor" zum Selbstbau beschrieben wurde.

    Da die Aufzeichnung eines Filmes zu rein persönlichen und privaten Zwecken, z. B. zwecks Archivierung, rechtlich zulässig ist, halte ich die Anwendung eines solchen Gerätes für legitim.

    Für weiterhelfende Antworten wäre ich sehr dankbar.

    Schöne Grüsse,
    Lepton
     
  10. chinchi

    chinchi Junior Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    133
    Ort:
    Hanau
    Technisches Equipment:
    D - Box 2 (mit dem bösen, bösen Neutrino),
    TechniSat Digital PK
    AW: Arrivo funktioniert nicht, Callcenter desaströs

    Hi,

    bei Fachhändlern, welche Ihr Geschäft auch weiterhin betreiben wollen, wirst Du kein derartiges Gerät mehr finden.

    Diese Geräte sind seit der Novellierung des Urheberrechts schlicht und einfach verboten.

    Deshalb wirst Du hier wohl auch kaum einen Tip erhalten, wo solche Geräte noch angeboten werden.

    Auch irrst Du mit Deiner Meinung den Kopierschutz zu rein privaten Zwecken umgehen zu dürfen.

    Du darfst zu privaten zwecken nur dann kopieren, wenn Du dazu nicht einen laut Gesetz "wirksamen Kopierschutz" umgehen mußt.

    Und das Macrovision Signal ist ein derartiger Kopierschutz.

    Es gibt zwar Anwälte, nach deren Meinung ein Kopierschutz nicht mehr wirksam ist, sobald man diesen mit einem technischen Hilfsmittel umgehen kann, aber dies dürfte letztendlich in den Bereich juristischer Spitzfindigkeiten gehören und im Ernstfall vor einem Gericht keinen Bestand haben.

    Grüße aus Hanau

    chinchi
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2006

Diese Seite empfehlen