1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arrgh - Nörgler und DD

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von randy, 20. Februar 2001.

  1. randy

    randy Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    12
    Anzeige
    Oh man wenn ich das schon wieder lese! Kann man die Nörgler nicht plonken (grins). Sorry aber die regen sich doch wirklich bei jedem Scheiß auf.

    Z.B. DD für alle Movieworld Filme der letzten 10 Jahre. Wie bitte soll das gehen wenn der erste DD Film Batman Returns war und erst 1992 in die Kinos kam und bis sich DD zum quasi Standart entwickelt hat verstrichen auch noch mal so 2 Jahre. Leute denkt erst nach wenn ihr so was schreibt und fordert nichts was nicht realistisch ist. Die aktuellen Premiere Filme in DD ist ok und realistisch und sollten auch so ausgestrahlt werden, aber bei dem Rest ist es realtiv egal und Forderungen vollkommen überzogen. Wo bitte schön soll das Geld her kommen? Wenn ale Kunden bereit sind weit über 100,- DM pro Monat auf den Tisch zu legen dann könntet ihr langsam in reale Gefilde kommen, aber für 40,- DM Movieworld - no way!

    Laßt mich raten, jetzt wo DD auf dem Cinedome kommt muß es dann schon DTS sein oder vielleicht gleich SDDS was für das Heimkino gar nicht vorgesehen ist?
    cya
     
  2. Florian

    Florian Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    14. Januar 2001
    Beiträge:
    2.480
    Ort:
    Magdeburg
    Naja, eigentlich könnte immer eine DVD mit ALLEN Top-Filmen des Monats dem Programmheft beiliegen [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Übrigens neue Infos von PREMIERE bezüglich des Deluxe-DOMs: Die Filme kosten nix extra und es ist quasi der fünfte Cinedom. Filme, die dort laufen, laufen nicht auf den anderen Kanälen.


    ------------------
    Florian Pötzsch
    Herausgeber DigiTV.de
     
  3. TylerDurden

    TylerDurden Junior Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2001
    Beiträge:
    70
    Hallo Randy,

    Grundsätzlich hast Du ja recht, nur ist es so, dass PW sein Angebot attraktiver machen muss. Schließlich zahlt ein Abonnent nicht für Wiederholungen, die kann er ja im FreeTV genug sehen und das kostet ihn (zumindest direkt) keinen Pfennig.
    Ich für meinen Teil kann behaupten, auch ausländisches PayTV benutzt zu haben (legal!), und das was einem da geboten wird, ist im Vergleich zu PW genial. Die Kosten sind da nicht viel höher und somit imho auch angemessen...
    Für die 40,- DM die man monatlich zahlen muss, wird einem aber nicht viel geboten (Wie ich bereits oben erwähnte).
    DD hat nichts mit dem Alter des Films zu tun (von Batman II gibt's btw auch ne DVD mit DD)!
    Ausserdem denke ich wie Du, dass es keinen Sinn macht alles in DD zu senden. Die Highlights bzw. neuen Filme könnte man aber ruhig in DD senden...

    Eine andere Option für mich (und vermutlich auch viele andere), wäre, dass PW den Preis für die MovieWorld erheblich senkt...

    MFG,

    Tyler Durden

    PS: Ich hoffe Dich nicht zu sehr genervt zu haben mit meinen Nörgeleien ! ? [​IMG]
     
  4. randy

    randy Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    12
    Hi!

    Also prinzipiell bin ich auch der Meinung das PW für das Geld außer Sport relativ bescheiden ist aber dennoch machen sie ja Fortschritte und das sollte zumindest gewürdigt werden und wenn die Filme nix extra kosten dann ist das doch mehr als ok, da ich zugeben sonst eigentlich nix groß in der Movieworld schaue bis auf ältere Filme - wozu hat man schließlich DVD

    Zum Thema Batman II, damit meinte ich das die Forderung nach DD für alle bis zu 10 Jahre alten Filme unrealistisch ist da ja erst 1992 der erste kommerzielle Film in DD veröffentlicht wurde (obwohl es schon vorher zumindest erste Tests gab) und erst seit fünf oder 6 Jahren wirklich alles neue in DD (außer TV Movies) erscheint.

    Abgesehen davon muß sich niemand entschuldigen ;-) ! Ich wollte nur mal meine Meinung sagen weil eigentlich bei allem genörgelt wird und ich das nicht ganz ok finde, denn PW geht mitlerweile auf Kundenwünsche ein und selbst kritische emails werden beantwortet und darauf reagiert. Beispiel: auf drängen von Freunden haben wir uns Rent-A-Man angeschaut und waren von der an diesem Tag wirklich miesen Qualität ziemlich sauer. Also habe ich eine wirklich böse mail geschrieben das so etwas nicht angehen kann, da selbst die schon x-mal abgespielte Videotheken VHS Kasette noch besser wäre (es waren Szenenweise mehr Bildartefakte als Film zu erkennen). Man hat sich dann bei mir gemeldet, entschuldigt und wird mir den Film nicht berechnen. Von daher gesehen ist der Service mitlerweile wirklich gut, denn vor einem halben jahre wäre die mail wohl ungelesen gelöscht worden.
    cya
     
  5. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    Und ausserdem wieviele Leute nennen schon DD Anlagen ihr Eigentum ?
    Auch hier macht es die Masse und die weite Masse hat kein DD, also sieht PW auch keinen Anlass Filme, für eine bescheidene Menge, in DD auszustrahlen.
    Die Masse machts und die ist im Moment nicht vorhanden.

    mfg
     
  6. randy

    randy Neuling

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    12
    Das es so wenige sein sollen wie immer betont wird stimmt wohl nicht ganz. Allein in meinem bekanntenkreis haben schon 4 eine DD und zwei ein DS Anlage und überlegen auf DD umzurüsten da sie sich einen DVD-Player zulegen wollen/gelegt haben.

    Hier kommen wir auch gleich zum Problem: solange niemand DD sendet bzw. einer breiten Masse zugänglich macht wird sich auch niemand eine DD Anlage zulegen bzw. umrüsten. Das wäre genauso wie wenn sich zwar jeder ein Handy kaufen kann - nur telefonieren funktioniert nicht da es keine Netze gibt. Niemand würde sich ein Handy zulegen.
    cu
     
  7. Chriss

    Chriss Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Germany, 7****
    Klärt mich unwissenden doch mal auf. Wenn DD niemanden interessiert, es sowieso keiner hat und es dem Sender nichts bringt, warum sendet Pro7 dann DD?
     
  8. Ryker

    Ryker Junior Member

    Registriert seit:
    17. Januar 2001
    Beiträge:
    38
    Ort:
    München
    <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:<HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von Chriss:
    [...], warum sendet Pro7 dann DD?[/quote]

    Ganz einfach: Momentan stecken die FernsehAnstalten in einer kleinen Finanzkrise. Die Werbung kann nicht weiter ausgedehnt werden. Somit müssen die sehen mit welchen Mitteln Zuschauer zu locken sind. In Fall Pro7 wäre das DolbyDigital. Und ich kenne Leute die vollauf von dem neuen DolbyDigital-Sound begeistert waren. Obwohl sie doch nur analoges Pro7 mit StereoSound über ihre HIFI-Anlage, wo am KassettenDeck Dolby C dran steht. Ich mußte denen erstmal klarmachen, daß DD nur mit einem DVB-Receiver und DD-Receiver hörbar ist.
    Da sieht man mal, was die DolbyDigital-Werbung auf Pro7 einem Leien succeriert.
     
  9. Angel2

    Angel2 Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2001
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Eppelborn-Saarland
    Hallo !
    Wenn ich das schon höre: "schließlich bezahlt ein Abonnent nicht für Wiederholungen..."
    Also wie bitte würdest Du denn sämtliche Kanäle füllen wenn nicht auch ältere Filme ausgestrahlt würden ? Ich für meinen Teil bin recht froh auch wieder ältere Filme anzuschauen oder auch Serien.Ansonsten könnte PW es ja dabei belassen nur auf einem Kanal zu senden (war das nicht Mal?).
    Ach ja, der ewige Vergleich mit DVD: kauft Euch doch einfach die Filme die Ihr sehen wollt ! :))
    CU
     
  10. Chriss

    Chriss Junior Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    39
    Ort:
    Germany, 7****
    Ich habe nichts dagegen das Filme wiederholt werden, aber manche Filme findet man über einen Monat fast täglich und bei den Serien auf Comedy wird momentan auch nur altes gesendet wo es doch inzwischen einige neue (gute) Serien gäbe.

    Wenigsten gibt’s bald neue Folgen von Farscape.
     

Diese Seite empfehlen