1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arminia Bielefeld-Thread

Dieses Thema im Forum "Special: Sport im TV - Sport Live-Talk" wurde erstellt von Domestos, 19. Mai 2010.

  1. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    37.475
    Zustimmungen:
    3.160
    Punkte für Erfolge:
    213
    Anzeige
    AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    Naja mal abwarten. Die Tilgung der Schulden ist sicherlich die erste Vorraussetzung. Aber die Lizenz ist damit noch nicht zwangsläufig gesichert.
     
  2. RealMallorca

    RealMallorca Platin Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2010
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    313
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    UM-Horizon
    AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    Arminia gerettet!

    Jetzt fragen sich die Fans: Wer sind die Sponsoren, die den Verein vor der Insolvenz bewahren und die fehlenden 2,85 Mio Euro garantieren?

    Ein Automaten-König, ein Textil-Gigant und ein Wasserschlitten-Hersteller. Diese drei Männer retten Arminia!


    Ralph Anstoetz: Seine Bielefelder Unternehmensgruppe JAB (ca 265 Mio Umsatz) ist der weltweit größte Textil-Verlag. Mit seinen Brüdern Stephan und Claus leitet Anstoetz die Firma. Er ist Mitglied des Arminia-Aufsichtsrates, half dem Klub mit einer Bürgschaft im siebenstelligen Bereich.

    Peter Walpurgis: Seine Firma „Cayago“ baut den schnellsten Wasserschlitten der Welt („Seabob“). Wie Anstoetz sitzt Walpurgis im Aufsichtsrat des Vereins. Er bürgt ebenfalls für einen Millionenbetrag.
    Paul Gauselmann: Seine „Gauselmann Gruppe“ (ca 1,2 Mrd Umsatz) mit Hauptsitz in Espelkamp/Lübbecke ist weltweit einer der größten Spielautomaten-Hersteller. Gauselmann bürgt auch für rund eine Million Euro.

    Arminia-Boss Norbert Leopoldseder zu BILD: „Offiziell werden wir keine Namen unserer Geldgeber kommentieren. Fakt ist aber: Die neuen Lizenz-Unterlagen sind per E-Mail auf dem Weg zur DFL. Freitag erwarten wir eine positive Nachricht und eine neue Lizenz.“

    Arminia gerettet! Angeblich sogar mit einem kleinen Plus. Und das, obwohl dem Verein kürzlich 10,2 Mio Euro fehlten. Durch Etat-Kürzungen konnte Bielefeld rund 2,2 Mio auftreiben, weitere 3 Mio kamen von den Wirtschaftsunternehmen Schüco, Oetker und Gerry Weber. Zudem stundete das Land die Raten für die Alm, weitere 2 Mio Euro.
     
  3. Domestos

    Domestos Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    Puh,

    das nenn ich mal ein fragiles Kartenhäuschen, was sich der DSC da zusammengezimmert hat.

    Als neutraler Fußballfan finde ich es nahezu obzön, sollte der Verein eine Lizenz erhalten. Wenn wir keine spanischen Verhältnisse in der Bundesliga haben wollen, kann die DFL nie im Leben eine Lizenz erteilen. Es wäre wie ein Schlag ins Gesicht für jeden nur halbwegs vernünftig wirtschaftenden Verein.

    Es sollte jedem in OWL klar sein, dass dort (allerspätestens am Ende der neuen Saison) neben all der gestundeten Last (zzgl. Zinsen) ein neuer und noch größerer Schuldenberg auf den Verein wartet.

    Ich kann nur hoffen, dass andere Vereine keine Lehren aus Bielefelds finanziellem Gebahren ziehen.
     
  4. megaman111

    megaman111 Tippspiel Champion 2010

    Registriert seit:
    30. Oktober 2005
    Beiträge:
    17.888
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    - 80cm LCD-TV (Orion)
    - Kabelanschluss (Kabel Deutschland)
    - Digital-Receiver (TechnoTrend TT micro C202)
    - Kabel Digital Free (Kabel Deutschland)
    - Sky-Abo (Bundesliga und Sport)
    - DSL-Internetanschluss (T-Home)
    - WLAN-Router (Philips)
    - DVB-T-USB-Stick (Terratec)
    - DVB-T-Handy (Cect A890)
    AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    Jetzt hat Bielefeld das Geld auf einmal zusammen... aber erstmal schön den Staat anbetteln
     
  5. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    Da hatte die Stadt also doch den richtigen Riecher und die Kohle ist auch so zusammengekommen.
     
  6. Domestos

    Domestos Junior Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    Das ist es, was mich so aufregt.

    Erst einmal soll Oma Erna mit ihren Steuergroschen dafür aufkommen, wo eigentlich das Geld von der Wirtschaft und von wohlhabenden Einzelpersonen quasi schon bereitsteht.
     
  7. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    is mir alles egal, hauptsache wir haben Hansa Rostock und seinen Anhang dadurch nun endgültig vom Hals :winken:

    damit ist für Fußballdeutschland das schlimmste überstanden, zumindest was die ersten beiden Ligen angeht

    leid tun mir jetz natürlich die Anhänger der betroffenen 3. Liga Clubs
     
  8. AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    Dummschwätzer
     
  9. Al09

    Al09 Guest

  10. sebi16

    sebi16 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. August 2009
    Beiträge:
    8.285
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    HD Receiver
    SKY komplett
    Sony KDL 32L4000
    Panasonic Viera TX-L 42 S 10 E
    Samsung 3d TV
    AW: Arminia Bielefeld vor dem aus?

    Da haben sie aber nochmal richtig ******* gehabt
    Und jetzt kann Hansa endgültig für Liga 3 Planen