1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arion Af 9300 Pvr

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von jeremia, 31. Mai 2005.

  1. jeremia

    jeremia Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    56
    Anzeige
    Der Test bei Satvision war durchgeführt am Arion mit Softwarer ARI-1060-2037 .
    Die Screenschots bei http://www.arcon-gmbh.de/receiver/af9300.htm weisen auf ARI-1067-2039 hin.

    Somit ist der Text sicher nicht mit der neusten Software durchgeführt worden!
     
  2. jeremia

    jeremia Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Arion Af 9300 Pvr

    Jetzt ganz offiziele deutsche Werbung für den Arion

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  3. jeremia

    jeremia Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Arion Af 9300 Pvr

    so wie es aussieht wird Echostar 5020 durch Arion eines natürlichen Todes sterben!!
    Arion hat sich also entschieden auf dem deutschen Markt unter seinem eigenem Namen fusszufassen. Nach Topfiels und Kaon ist er der nächste Koreaner in Deutschland.
     
  4. jeremia

    jeremia Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Arion Af 9300 Pvr

    Zum glück habe ich gewartet und den echostar nicht gekauft, ich freue mich schon auf das spitzenmodel von Arion - AW-9300 PVR,
    er vereinigt DVB-S und DVB-T
     
  5. jeremia

    jeremia Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    56
  6. jeremia

    jeremia Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Arion Af 9300 Pvr

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Main FeaturesFully compliant to MPEG-2 / DVB standard
    MP Layer I & II , CD quality audio sound
    Two Tuners for PVR with PIP(picture in picture)
    Vacuum Fluorescent Display (VFD)
    2 CAMs for DVB Common Interface standard
    Offering 8,000 TV & Radio channels
    3D animated graphic user interface
    Separated TV/Radio/SAT/All channel List & Favorite Group List
    Multi-picture screen (Mosaic) support
    Useful Utility functions (calendar / calculator / Zoom In)
    Selectable Channel change modes (Blank , Fade in/out , Freeze)
    DiSEqC 1.0 / 1.1 / 1.2 and USALS function
    RS-232 port for s/w upgrade support (115,200bps)
    Time shift playback
    Watch 2 live streams, or 1 channel playback & 1 channel live stream
    Multi-channel (max. 4 channels per TP) recording with 1 channel playback
    Powerful edit functions for the recorded file
    MP3 and PCM audio playback
    USB 2.0 connection for PC interface
    * General FeaturesCapable of receiving both SCPC and MCPC channels
    Powerful and easy Edit functions (Lock/Delete/Move/Rename channel & Favorite grouping)
    Picture in Graphics (PIG)
    Electronic Program Guide (EPG) for on screen channel information
    Auto search & Manual search function
    User friendly OSD in your language with Help sentence
    Parental Lock function (Install Lock / Menu Lock / IRD Lock)
    Software transfer from receiver to receiver
    Teletext and Subtitle supported by VBI & OSD
    Ergonomic fully functioned Remote control
    Game supported : Tetris , Block out , Sokoban
    12 OSD languages and 256 color OSD menu
    Channel Editor & channel Loader in PC environment
    S/PDIF digital audio output
    40 Timer control support
    Free Voltage (SMPS : AC 100 ~ 240V / 50~60Hz)
     
  7. johannes9999

    johannes9999 Lexikon

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    20.810
    Ort:
    wien
    AW: Arion Af 9300 Pvr

    bist du am vertrieb beteiligt?

    und deine meinung in bezug auf echostar kann ich nicht teilen und finde in ziemlich besch....

    und wo der vorteil von arion gegenüber von echostar sein soll sehe ich nicht! aber ist halt eine alternatvive für leute die lieber noname kaufen! und das auch noch zu einem preis wo sie ein markengerät (echostar ist halt eine bekannte marke) bekommen könnten.

    johannes
     
  8. jeremia

    jeremia Junior Member

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    56
    AW: Arion Af 9300 Pvr

    haha, nein bin ich nicht, ich habe vor ein paar wochen noch selber vorgehabt mir einen echostar zu kaufen, leider hat mich der schlechte usb transefer davon abgehalten, zum Glück!
    der 5020er wird, wie du schon weisst, von ARION gebaut entwickelt, auch die software wird von ihnen geschrieben.
    kein receiver von echostar wird von echostar entwickelt und produziert, die hollender machen nur vertrieb und lassen für sich produzieren, und zwar immmer sehr gute, solide und ausgereifte gärete.
    ich würde deswegen von arion nicht behaupten, dass sie noname marke sind. Sind sie eben nicht!, das mainboard deines 5020er kommt von gleichem band wie das des neuen Arions. seit meinen ersten beiträgen war ich immer interessiert an dem echostar, an seiner technik, und möglichkeiten.
    Mich hat es selbst gewundert als ich vorgestern entdeckt habe, das arion auf den deutschen markt kommt, was mich natürlich erfreut.
    "einmal habe ich einen Beitrag im Tv gesehen, eine schweizer Armbanduhrenfirma bestückte ihre 2000€ teure Uhren mit 20€ teuren Uhrwerken, nur das gehäuse war aus der Schweiz, andre Firmen verkauften Armbanduhren mit gleichen Innereien für 100€
    liegt der vorteil klar auf der hand"
    selbst besitze ich einen KAON und der ist auch aus Korea,
     
  9. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Arion Af 9300 Pvr

    Also ich freue mich für dich, kein Witz, aber woher du das mit deinem USB Transfer her hast erschreckt mich doch sehr.
    Nur weil es der Hersteller schreibt, bleibt es abzuwarten was die Wirklichkeit dazu sagt, schön das wir einen Betatester, dich, haben der uns dann hoffentlich berichtet was den nun am versprochenen Features alles geht und was nicht.
    Bisher haben ALLE Hersteller gelogen was die Anschlüsse angeht, da wie du es ja sagst, Arion der Hersteller von Echo ist, wird es mich nicht wundern wenn das nur wieder ne PR Sache ist um eben Aufmerksamkeit zu erregen.
    Die Transferraten werden durch die CPU onboard bestimmt, da die Modelle baugleich sind, denke muss ich dir ja jetzt wohl nicht weiter mit dem Zaunpfahl winken, oder!?:) Also kauf du mal und teste, wir warten auf Ergebnisse........ to be contin.
     
  10. Wolf63

    Wolf63 Senior Member

    Registriert seit:
    13. Juli 2004
    Beiträge:
    329
    AW: Arion Af 9300 Pvr

    Arion vertreibt nach wie vor auch den 8700 PVR, der dem Echostar entspricht und außer dem Gerätedisplay, das jetzt auch durch Leuchtdioden anzeigt, wenn etwas aufgenommen oder abgespielt wird und daß die Fernbedienung wohl übersichtlicher ist (2 Fernbedienungen brauche ich nicht), habe ich bisher keine Verbesserungen festgestellt. Das OSD scheint mir sogar gegenüber dem Echostar in einigen Punkten abgespeckt und ob der USB-Transfer tatsächlich so schnell läuft ist noch unbewiesen. Auch Beim Echostar gibt es ja weiterhin updates und möglicherweise wird auch dort der Transfer verbessert.
    Auf der koreanischen Seite werden beide Geräte gleichwertig nebeneinandergestellt. Der 9300 wird nicht als neues Gerät mit Fortschritten gegenüber dem 8700 herausgestellt.
    Im Test der Satvision schnitt der Echostar sogar etwas besser ab, als der Arion.
    Fazit - wer sich für diese Geräte interessiert, sollte erstmal ergründen, ob sich der Mehrpreis für den Arion wirklich lohnt, denn ich vermute, daß die Preise für den Echostar noch runtergehen werden.
     

Diese Seite empfehlen