1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von small, 26. April 2009.

  1. small

    small Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi, ich habe mich länger mit Receivern auseinandergesetzt und finde das dieser: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte
    (Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte - hm-sat)
    am besten für mich zutrifft, doch eine Frage habe ich noch, verstehe ich das richtig, dass ich die aufgenommenen Filme von der Festplatte im Receiver auf einen USB-Stick oder auf eine externe Festplatte rüberschieben kann?

    Eine Frage noch, ist der Preis angemessen oder gibt es besser Angebote? Das ist das billigste was ich gefunden habe, vielleicht findet ihr etwas billigeres oder einen mit etwa gleichen funktionen und billigerem Preis.
     
  2. futzi

    futzi Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

    der Receiver hat eine interne Festplatte. Von dieser Festplatte kannst Du über echtes usb2 Filme ausspielen und z.B. DVDs draus machen.

    Mir persönlich gefallen die Eycos Receiver besser, die das gleiche "Innenleben" wie die Arion Receiver haben - z. B. Eycos S 5512 mit HDMI-Schnittstelle. Schau mal bei Deinem Anbieter, der führt die auch ...
     
  3. small

    small Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

    Mit HDMI Anschluss ist natürlich viel besser da gebe ich auch gerne 20€ mehr aus, danke. Nur das ich das richtig verstehe, kann ich also auf den USB-Stick die aufgenommenen Filme tun und dann über den PC z.B. mit VLC-Player abspielen?
     
  4. Perry10001

    Perry10001 Senior Member

    Registriert seit:
    15. Mai 2006
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  5. futzi

    futzi Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

    @small,

    ein Problem gibts dabei: die Festplatten aller mir bekannten PVRs werkeln nur unter FAT32 Formatierung, d. h. die aufgenommenen Filme sind in 2 GB-Teile gesplittet. Überdies werden die Aufnahmen als sog. Transportstreams gespeichert (*.ts oder bei Eycos/Arion *.avr Dateien; in einem file sind dann Bild, Ton, Teletext und weitere Informationen enthalten). Diese ts-files können nur wenige Player am Rechner korrekt wiedergeben. Der VLC kann es glaub ich nicht, der mplayer kanns!!!!

    Es gibt aber viele Programme, die *.ts files relativ schnell in *.mpg files umwandeln können...

    für Dich sicherlich interessant

    ARIONBOARD :: Home
    EYCOS Forum - Powered by vBulletin
     
  6. small

    small Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

    Danke für die schnellen Antworten ich werde mich dann auch für einen neuen Anbieter umschauen. Also kann ich aber die Filme (die Größe oder Aufteilung von 2GB stört mich nicht weiter) mit einem Programm einfach in gängige Formate wie z.B. .avi umwandeln, sodass ich die Filme auf meinem DVD-Player schauen kann?
     
  7. futzi

    futzi Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

    f r e e w a r e

    z. B. mit ProjectX die avr-Dateien zusammenhängen und demuxen, dann erhältst Du eine große Videodatei und die zugehörigen Audiodateien, danach z. B. mit mpeg2schnitt schneiden (vorne weg, hinten weg, Werbung rausschneiden) und wieder muxen. Danach hast Du eine große mpeg2 Datei, die Du mit einem Authoring-Programm auf DVD brennen kannst.

    B e z a h l s o f t w a r e

    Mit DVR-Studio (kostet 55.-) kannst Du die oben angeführten Schritte mit nur einem Programm erledigen.

    Grüße
    futzi
     
  8. small

    small Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

    Danke für die ausführliche Hilfe. Also mit dem Teletext der enthalten ist, dieser stört nicht oder ist nicht während dem Film zu sehen oder? Wenn, könnte man es dann rausschneiden? Die letzte Frage: Ist die Qualität von Bild und Ton des Films auf dem Format mpeg2 gut?
     
  9. futzi

    futzi Senior Member

    Registriert seit:
    5. September 2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

    die Qualität der mpeg2 files entspricht genau der Qualität wie sie die Sender über Sat liefern (es wird ja nichts verändert - sprich recodiert). Und diese Qualität hängt von der Datenrate ab, die den einzelnen Sendern zur Verfügung steht (öffentl. rechtl. Sender wie ARD, ZDF, ORF etc. haben eine Spitzenqualität. Demgegenüber Das Vierte, ATV, etc. haben eine miese Qualität)

    Teletext ist in den erstellten mpeg2 files keiner mehr drin. Nur wenn Du die vom PVR generierten avr-files (transportstreams) direkt am PC mit Mplayer anschaust, könntest Du auch auf den Teletext zurückgreifen. Ob das geht weiß ich nicht - habs noch nie ausprobiert.
     
  10. small

    small Neuling

    Registriert seit:
    11. März 2009
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Arion AF 9300 PVR 160 GB Festplatte

    Okay danke. Ich wollte mich jetzt nach einen neuen Anbieter umsehen da anscheinend HM-Sat nicht so der "burner" ist. Ich finde dann aber nur viel teurere zu ~250€ oder sogar bis zu über 400€. Weiß du vielleicht wo es diesen Receiver noch günstig gibt oder sagst du das HM-Sat gut ist? Ich habe leider davon nicht soviel Ahnung und da ist mir noch eine Frage aufgekommen, ich weiß nicht was ich mir unter dem "Timer" vorstellen soll, ist das eine Funktion, wo ich einstellen kann, das er den und den Film um die Uhrzeit auf dem Programm aufnehmen soll?
     

Diese Seite empfehlen