1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

argus mini SAT - "legale" Alternativsoft für Sky S02 / V13

Dieses Thema im Forum "andere Receiver" wurde erstellt von Wolfgang R, 14. März 2011.

  1. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    Anzeige
    Guten Tag Sat-Freunde,

    der argus mini SAT aus dem Hause EDISION ist ja ein recht brauchbares Gerät. Nun wird immer vom Betrieb von Sky-Karten und HD+ - Karten in den integrierten Conax-Lesern mit alternativer Software gesprochen.

    Also auf die Suche gemacht und fündig geworden.

    Allerdings hätte ich ein etwas mulmiges Gefühl, diese Software aufzuspielen, das erinnert einen ja an die guten alten Dbox2-Zeiten: Diverse Emulatoren, Kekse und ORF sowie AustriaSat hell :eek:?

    Ich wollte doch gar nichts dermaßen illegales tun, sondern einfach "nur" ein nicht lizenziertes System (NDS bzw. Nagra) über die eigentlich für Conax gedachten Leser nutzen?

    Prinzipiell würde es auch über ein AlphaCrypt gehen, nur die beiden CI-Slots wären schon belegt, einer mit einer originalen ORF-Karte und einer mit einer SRG-Karte. Zerschnippeln und AlphaCrypt TG will ich nicht.

    Somit fand ich die Lösung für die Sky-Karte im internen Leser toll, aber nicht unter diesen Bedingungen.

    Oder gibt es eine Software, die tatsächlich nur das macht, also ein Multicam für die integrieten Leser? Ohne die ganzen Emulatoren und sogar noch Homeserver und Cardsharing über das Internet? So was will ich mir nicht ins Haus holen...das ist mir zu heiss.

    Dann bitte kurze Info - gerne auch per PM.

    Danke und Gruß,

    Wolfgang
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.753
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: argus mini SAT - "legale" Alternativsoft für Sky S02 / V13

    Entweder alles oder gar nichts.

    Du kannst in diversen Foren z.B der Eule mal suchen, ob so was was Du möchtest jemand gebastelt hat.

    Die allererste ILTV Version könnte Deine Wünsche nahe kommen da war glaube ich der ganze Schickschnak noch nicht mit drauf.
     
  3. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: argus mini SAT - "legale" Alternativsoft für Sky S02 / V13

    Kann man das Zeugs auch selbst einbauen wie damals bei der DboxII? Ist das modular aufgebaut?

    Danke für die Info und Gruß,

    Wolfgang
     
  4. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.324
    Zustimmungen:
    1.753
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: argus mini SAT - "legale" Alternativsoft für Sky S02 / V13

    Wen Du die SW gefunden hast, einfach über USB aufspielen.
    Im SW Menü" mit Bootloader " auswählen.
    Oder was meinst Du??
     
  5. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: argus mini SAT - "legale" Alternativsoft für Sky S02 / V13

    Ich werde die verschiedenen Softwares mal testen, aber ILTV sieht recht brauchbar aus.

    Gruß und Danke,

    Wolfgang
     
  6. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.387
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: argus mini SAT - "legale" Alternativsoft für Sky S02 / V13

    Wenn Keys integriert / im Receiver gespeichert sind, dann diese löschen (dann ist die Firmware bereinigt und "halblegal") und schon sind die EMUS kastriert, diverse Original- Pay-TV-Karten sollten dann im AllCam Karten-Slot noch funktionieren (ein legales Abo vorausgesetzt, für das bezahlt wird).

    Das gilt übrigens auch für patchbare CI-Module, es gibt Ausnahmen kann z. B. sein, dass dann die Original TNTSat Karte im Diablo-Light (HW 2.3) / Diablo² auch nicht mehr funktioniert.
    :winken:
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: argus mini SAT - "legale" Alternativsoft für Sky S02 / V13

    Also, das Gerät kam gestern an.

    Erst mal mit der originalen Software getestet. Das SD-Bild (habe keine HDTV-Glotze) ist wesentlich schlechter als bei meinem betagten Humax iPDR9800. Gerade bei herunterskaliertem HDTV-Kontent. Naja, klar. So hochwertig wird der Downscaler nicht sein, dafür ist das Gerät ja nicht gebaut.

    Aber auch SD überzeugt nicht.

    Dann noch das Problem, dass das Umschalten sehr träge ist, gerade bei HDTV-Sendern. Der Ton baut sich nach dem Umschalten ganz komisch auf, wie wenn ein Elko erst geladen werden müsste. So hört es sich die erste Sekunde jedenfalls an. Ganz komisch. So langsam verzerrt einblendend.

    Mit aktivierter PVR-Funktion / Timeshift (Standard beim iPDR 9800) wird das Gerät noch langsamer und träger.

    Spielt man dann die ILTV auf, muss man mit Erschrecken feststellen, dass die Menüs nun alle HDTV-optimiert sind und per Scart kaum mehr lesbar. Zudem die Problematik, dass doch recht viel "hell" ist, was ich gar nicht wollte. Ja, die Keys kann man löschen.

    Was dann läuft im Original-Leser ist sky (S02), ORF (ICE) und SRG (Viacess). Mit Modulen sowieso. Das hätte also geklappt.

    Das mit den HDTV-Menüs fand ich ziemlich daneben, aber es gibt eine griechische ILTV-Version, die auch für SD optimiert ist.

    Wenn man diese auf deutsch umstellt (was für Leute, die nicht ein wenig griechisch können - hier bin ich also eindeutig im Vorteil gewesen - sicherlich ein Problem darstellt :D ) sind die Menüs ganz brauchbar.

    Bleibt aber das Problem des trägen Umschaltens, der trägen Menüs bei Alternativversionen (die EMUs brauchen wohl massiv Rechenleistung).

    Das Gerät geht also mit der originalen Software wieder zurück.

    Folglich kann mich als User, der einfach nur Plug&Play Fernsehen schauen will, der argus mini IP nicht überzeugen und ich muss wohl eine Preisklasse höher greifen.

    Vorerst bleibe ich also mal beim iPDR9800 und beende diesen Ausflug ins Billigsegment.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  8. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.387
    Zustimmungen:
    434
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: argus mini SAT - "legale" Alternativsoft für Sky S02 / V13

    Der EDISION Argus VIP und der VIP2 sollen einen leistungsfähigeren Prozessor haben, hier ein Erfahrungsbericht vom VIP2: http://forum.digitalfernsehen.de/for...3-post472.html :)
    Und der neue LINUX Argus Pingulux, Edision bessert nach.

    Besser für die High-Tech Produkte sparen , z. B. Clarke-Tech ET9000 :D: http://forum.digitalfernsehen.de/fo...u-duo-oder-clark-tech-et9000.html#post4650390

    Hersteller von Gängeltechnik-Produkten nicht unterstützen, dazu gehört auch HUMAX.
    :winken:
     

Diese Seite empfehlen