1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

ARGE Irrsinn

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von pedi, 27. Januar 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. pedi

    pedi Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2003
    Beiträge:
    3.726
    Zustimmungen:
    1.214
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    hi,
    muss seit heute einen kurs bei der ARGE mitmachen, sinnigerweise in kempten.
    denen ist bekannt, dass ich einen 400,-€job habe-NATÜRLICH können sie den behalten, arbeit ist wichtig. theoretisch!!
    tagesablauf sieht mittwoch, donnerstag so aus:

    5.30 aufstehen, morgentoilette frühstück, ist 6.15, anziehen, bahnhof fahren(mofa) zug fährt 6.50. bin um 7.15 in kempten, 25 minuten zu fuss zum "bildungszentrum". beginnt um 8.00.
    arbeiten muss ich von 14.00-18.00, am donnerstag von 14-20 uhr.
    zug fährt in kempten um 12.01, in memmingen bin ich um 12.30. daheim um 12.50( ca je nach ampeln) 25 minuten um das essen runterzuschlingen und sich umzuziehen.
    um 13.15 muss ich zur arbeit fahren, ebenfalls mofa, ca 20 minuten.
    beginn ist ca: 13.30-13.40. vorbereitungen, wie schneeschippen, container anschliessen usw., so dass eben um 14.00 alles fertig ist.
    dann bis 18.00 bzw. 20.00
    pausen-fehlanzeige. ausser die 15 minuten im "bildungszentrum"
    ich glaube die sind komplett damisch bei der ARGE!!!!!
    habe heute "etwas" rabbatz gemacht, so dass ich einen zug früher fahren konnte-AUSNAHMSWEISE hats geheissen.
    mal sehen was sich morgen ergibt.
    mfg pedi
     
  2. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.338
    Zustimmungen:
    759
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: ARGE Irrsinn

    Hmm, vielleicht eine etwas lange Arbeitszeit für einen 400.- Job. Aber ansonsten verstehe ich nicht, wo jetzt das Problem ist...
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.240
    Zustimmungen:
    1.550
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ARGE Irrsinn

    Das Leben mir der ARGE ist kein Ponnyhof.
     
  4. ackerboy

    ackerboy Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    8.066
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: ARGE Irrsinn

    Im Zug haste doch Pause ;)
     
  5. SvenC

    SvenC Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Februar 2006
    Beiträge:
    4.763
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: ARGE Irrsinn

    11 Stunden Ruhezeit dürfte auch die ARGE kennen, dazu zählen aber nur die reinen Arbeitszeiten (wenn nicht anders vereinbart).
    Das heisst, gewöhne Dich an das Arbeitswesen (andere müssen Üst schieben, Bereitschaft machen etc.). Wenn ich korrekt zähle, dann sind das +11 Stunden und das wäre wohl rechtens...
     
  6. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.918
    Zustimmungen:
    5.510
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: ARGE Irrsinn

    Es ist eine Demütigung...
     
  7. Cord Simpson

    Cord Simpson Senior Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2004
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: ARGE Irrsinn

    Oooooooooooh, das tut mir jetzt aber leid, was du für Staatsgeld alles tun muss!

    Man, warum habe ich mich damals nicht beschwert, als ich aus meinen Hauptschulabschluss mehr machen wollte. Jeden Tag erst 8 Stunden arbeiten, dann von 17 bis 22 Uhr in die Abendschule um am Ende das Abitur zu bekommen.

    Mir hat es Spaß gemacht, ich habe es gern gemacht. Rumgeheult habe ich nicht.
     
  8. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.240
    Zustimmungen:
    1.550
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: ARGE Irrsinn

    Nö Tatsache. da ist manches Unsinn.
     
  9. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.754
    Zustimmungen:
    2.238
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: ARGE Irrsinn


    Sind denn diese "Kurse" der Arge vergleichbar sinnvoll wie ein Abitur oder ähnliches oder ist es vielleicht doch nur dafür das man aus der Statistik fällt da man ja was "tut"?
     
  10. AW: ARGE Irrsinn

    Tapfer, guter Mann.

    Ich gehe mal davon aus, dass du von deinem Job damals halbwegs leben konntest und dir keiner bei "Verweigerung" der Abendschule Leistungen gekürzt oder gestrichen hätte.:)

    Ergo, taugt zum Vergleich wenig.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen