1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arg neues Handy! :)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von iX, 12. Dezember 2004.

  1. iX

    iX Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    hiho

    seitdem ich ein neues handy habe, setzt mein bild ca. alle 30 min. für 4 sek. aus. sobald das handy ausgeschaltet ist, besteht das problem nicht mehr.

    ich habe hier im forum gelesen das es sogenannte hf filter gibt, die das problem beheben können. ich habe mal versucht bei conrad soetwas zu finden, leider ohne erfolg.

    kann mir jemand mal einen link zu soetwas geben, ich habe nämlich keine vorstellung was das genau ist.

    außerdem würde ich gerne wissen ob der receiver selbst, die antenne oder der antennenverstärker gestört wird?


    vielen dank für eure hilfe!
    gruß ix :cool:

    ps: mit meinem alten handy hatte ich das problem nicht. achja und ausschalten oder woanders hinlegen würde ich es nur äußerst ungern ;)
     
  2. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Arg neues Handy! :)

    Eine Steckdosenleiste mit HF-Filter wird nix helfen, da die Störungen
    wohl nicht über das Stromnetz kommen. Da hilft nur, die Antenne anders
    zu plazieren, damit das Handy nicht so stark einstrahlt bzw. das Nutzsignal
    stärker ankommt.
     
  3. iX

    iX Junior Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2003
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    AW: Arg neues Handy! :)

    also stört mein handy nun die antenne oder den receiver?
     
  4. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Arg neues Handy! :)

    Woher soll ich das wissen? :confused:

    Fakt ist:

    1. Durch einen (bei richtiger Antennenausrichtung oft überflüssigen)
    Antennenverstärker werden auch alle an der Antenne ankommenden
    Störsignal verstärkt.

    2. Wenn die Antenne ein Nutzsignal liefert, welches stärker
    ist als die Störsignale, hast du keine Aussetzer mehr
    (ich meine natürlich deinen Fernseher!;)).
     
  5. tarzaaan

    tarzaaan Silber Member

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    813
    Ort:
    5km nördlich Funkturm Braunschweig-Broitzem
    AW: Arg neues Handy! :)

    @iX: Wenn das Antennenkabel zum Receiver gut geschirmt ist (sprich, wenn das Antennenkabel gut ist), dann dürfte der Aufenthaltsort des Receivers kaum eine rolle spielen. Wenn Du dann auch noch den Verstärker wegschmeißt (siehe hier) und die Antenne möglichst weit weg von Störstrahlern aufstellst (der Dachboden eignet sich da recht gut – meist ist da dann auch noch der Empfang besser), dann dürften auch die Störungen aufhören!

    Gruß, Torge.
     

Diese Seite empfehlen