1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Arene Receiver von Imperial - gut ?

Dieses Thema im Forum "HD+ und weitere Plattformen via Satellit" wurde erstellt von wupperwelt, 19. Juli 2007.

  1. wupperwelt

    wupperwelt Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich bin seit ca. 1 Jahr Arena Kunde über den Kabelbetreiber Ish-NRW.

    Zu meinem Abo habe ich zu einem Preis von 49 Euro einen Digitalreceiver der Firma Imperial vom Typ "PNK" mitgeliefert bekommen.

    Leider bin ich mit der gelieferten Bildqualität des Imperial Receivers nicht zufrieden.

    Ich stelle mir jetzt jedoch die Frage, ob es am Receiver liegt, oder am Kabelempfang. Laut der Anzeige im Receiver habe ich eine sehr gute Empfangsleistung. An den Kabeln kann es meiner Meinung nach auch nicht liegen, da ich recht ordentliche Kabel (Antennenkabel und Scartkabel) verwende.

    Gibt es bei den digitalen Kabelreceiver auch Qualitätsunterschiede beim gelieferten Bild, oder ist der Unterschied bei der Bildqualität der digitalen Kabelreceiver nicht der Rede wert.

    Meint Ihr, ich würde eventl. ein besseres Bild bekommen, wenn ich den Imperial PKN gegen einen Technisat oder einen Humx Receiver tausche?

    Besten Dank schon mal für Eure Meinung und Eure Tipps.

    Gruß
    Dirk
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Arene Receiver von Imperial - gut ?

    Schalte mal aufs ZDF. Ist das Bild dort gut dann liegts nicht am Receiver sondern an der schlechten Bildquallität die die Sender selber liefern.

    Edit: Sicherstellen das der Receiver und der TV auf RGB stehen (D.h. auch diese Signalart nutzen).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2007
  3. opa38

    opa38 Talk-König

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.968
    Ort:
    Längste Theke der Welt
    Technisches Equipment:
    Mittellos
    AW: Arene Receiver von Imperial - gut ?

    Überprüfe zuerst mal, ob Du auf allen Frequenzen eine optimale Signalqualität von 100% anliegen hast.
    Die Signalstärke ist eher unwichtig.
     
  4. wupperwelt

    wupperwelt Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    2
    AW: Arene Receiver von Imperial - gut ?

    Hallo,

    besten Dank für die Antworten.

    Aber wie ist den qualitativ die Firma Imperial einzustufen?

    Danke und Gruß
    Dirk
     
  5. marlow300

    marlow300 Gold Member

    Registriert seit:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    1.578

Diese Seite empfehlen